Xcode 10.2 Archive Problem?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Macoun 2019 - Frühbucherrabatt bis 26.7.2019

  • Xcode 10.2 Archive Problem?

    Bei meinem Xcode Projekt lässt sich mit Xcode 9.2 problemlos ein Archiv erstellen, welches im Organizer korrekt als macOS App angezeigt wird.

    Mit Xcode 10.2 wird das Archiv als Other Item erstellt. ?(

    Dadurch steht bei dem Archiv natürlich nicht die Option "Upload to send your archive to the Apple notary service" zur Verfügung.

    Warum ist Xcode 10.2 der Meinung, dass die App keine macOS App sondern ein Other Item ist?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MCDan ()

  • Mac & i Test Abo
  • Update: In dem Xcode Projekt gibt es Embedded Frameworks als Related Xcode Projekte. Bei diesen Xcode Projekten muss man in den Build Settings "Skip Install" auf "Yes" stellen, damit diese Frameworks nicht zusätzlich zur App im dem erstellten Archiv landen. Damit wird das Archiv dann wieder als macOS App und nicht mehr als Other Item erstellt/erkannt. ;)
  • MCDan schrieb:

    Update: In dem Xcode Projekt gibt es Embedded Frameworks als Related Xcode Projekte. Bei diesen Xcode Projekten muss man in den Build Settings "Skip Install" auf "Yes" stellen, damit diese Frameworks nicht zusätzlich zur App im dem erstellten Archiv landen. Damit wird das Archiv dann wieder als macOS App und nicht mehr als Other Item erstellt/erkannt. ;)
    Danke für's Update! Erinnert mich stark an ein ähnliches Problem, das ich mit der Einbettung von Plugins hatte: Dabei wurde (nach einem Xcode-Update?) in den Build Setting ein Installation Directory gefüllt, das den gleichen Effekt bewirkte. Keine Ahnung, ob mir damals auch ein "Skip Install" = "Yes" hefolfen hätte ... ich habe einfach das Install Directory geleert.

    Mattes
    Diese Seite bleibt aus technischen Gründen unbedruckt.