Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 545.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wir sind Opfer einer Spamattacke geworden. Der Provider hat uns daher vom Netz genommen. Wir hoffen, dass jetzt wieder alles rund läuft. - Sorry für den Ausfall.

  • Hi, ich denke ich habs gefunden. Nachdem ich in der for:in Schleife alle Mails dem NSSharingService über mittels habe, ist der View entfernt der es erlaubt hat den Mail-Body zu ändern. Nun verwende ich den NSSharingServiceDelegate und entferne erst dann den Mail-Body Editor, wenn alle Mails gesendet sind. Das passiert nun alles in "sharingService:didShareItems:". Quellcode (19 Zeilen):)

  • Hi, in dem Array sind dictionary's mit strings. Nix kompliziertes - eigentlich. Für jede Mail liefert canPerformWithItems YES. Die Assertion liefert nun auch mehr details: Sie wie es aussieht gibt es intern einen Timer der nicht gelöscht werden kann!? Quellcode (50 Zeilen)

  • Hallo, ich habe auf XCode Version 11.3.1 updated und bekomme nun diese Assertion: *** Assertion failure in -[SHKSharingService launchExtensionWithExtensionItem:options:], /BuildRoot/Library/Caches/com.apple.xbs/Sources/ShareKit/ShareKit-641.5/ShareKit/framework/SHKSharingService.m:2943 wenn der folgende Code ausgeführt wird. Quellcode (9 Zeilen) Auch ein Try..catch Bloch und die Zeile "[self.emailService performWithItems:..:]" fängt diese Assertion nicht. Warum bekomme ich die Assertion? Danke i…

  • hard page-break

    uschu.do - - macOS, OS X, Mac OS, Darwin

    Beitrag

    Hallo, ich versuche einen "harten Seitenumbruch" zu realisieren. Den Text habe ich einem NSTextView > textStorage zugewiesen. den Druck starte ich mit Verical-Auto-Pagination. C-Quellcode (9 Zeilen) Der String wir damit auch auf vielen Seiten gedruckt. Nur gibt es Stellen im Text, an dem ich eine "Harten Seitenumbruch" einfügen um eine neue Seite zu beginnen. Wenn ich in Attributed-String ein "\f" einfüge, passiert nix ausser eine leere Zeile. Die Delegate Method des LayoutManagers C-Quellcode (…

  • IMKClient Stall detected

    uschu.do - - macOS, OS X, Mac OS, Darwin

    Beitrag

    Hi, ich habe in meiner App (mac OSX) die Assertion: IMKClient Stall detected, [...] - (imkxpc_presentFunctionRowItemTextInputViewWithEndpoint:reply:) block performed very slowly (3.13 secs). Diese Nachricht wird in einer Schleife gesendet: Die Assertion bekomme ich allerdings nur, wenn ich mehr als eine Mail zusammenstelle. Sende ich nur eine Mail gibt es kleinen Fehler. Quellcode (17 Zeilen)Unter El Capitan hat dieser Code einwandfrei funktioniert. Seit ich Sierra verwende bekomme ich diese Ass…

  • Hallo, ich habe 7 NSTextFields horizontal (als eine Zeile) angeordnet. Der Inhalt dieser 7 ist einem NSArray gespeichert. Diese Anordnung habe ich 3 mal übereinander und jede Zeile hat ein eigens Array mit den Inhalten. Jetzt wolle ich dafür eine NSMatrix verwenden und habe in der Doku diesen Hinweis "NSMatrix is discouraged in apps that run in macOS 10.8" gefunden. Meine macOS App erfordert 10.11 oder neuer. Grrr! Macht es Sinn, de NSMatrix noch zu verwenden? Wie kann ich für eine Zeile die 'va…

  • Nun, wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil. Beim Binding des TreeControllers ist ein keines 's' and Selected Index Paths. Damit bekomme ich immer ein Array der selektierten Zeilen.

  • mit eueren Tips bin ich ein wenig weiter gekommen: Quellcode (4 Zeilen)ergibt diesen Log: selection ( "<NSIndexPath: 0x61000022f660> {length = 2, path = 4 - 1}" ) class name = __NSArrayM selected nodes ( "<NSTreeControllerTreeNode: 0x6100002c0b60>, child nodes {}" ) selected node path <NSIndexPath: 0x610000223f80> {length = 2, path = 4 - 1} length=2 Jetzt muss ich noch das Binding checken, warum ich hier ein Array anstelle des IndexPath bekomme.

  • verstehe nicht was du mir "korrigiere doch die property" meinst.

  • Der NSIndexPath ist an einen TreeController gebunden der ein Array von Nodes verwaltet. Nur sollte die 'length' Property des NSIndexPath die Anzahl der Indexe liefern und nicht die Länge (count) des Arrays - oder?

  • Hi, ich kämpfe gerade mit NSIndexPath (XCode Version 8.2, Obj-C, Build-Target macOS 10.11) und komme nicht dahinter warum es nicht klappt. Hier habe ich 2 Zeilen mit NSLog die in meinem Code unmittelbar aufeinander folgen. Das Ergebnis dieser Log-Zeile ist verständlich ... Quellcode (1 Zeile)selection ( "<NSIndexPath: 0x61000003bf00> {length = 1, path = 4}" ) Das Ergebnis dieser Zeile verstehe ich nicht ... Quellcode (1 Zeile) -[__NSArrayM length]: unrecognized selector sent to instance 0x610000…

  • Nein, über die Console habe ich es nicht versucht (ich bin ein konsequenter Maussubser ). Ich habe bei Scheme > Build > mit verschiedenen Checks versucht und bei Target "Target is unsigned" ausgewählt.

  • Hallo, seit ich auf Xcode 8 updated habe, kann ich meine Unitests nicht mehr laufen lassen. Meine macOS App ist code signed und baut ohne Probleme. Allerdings bauten die Unittsest nicht mehr > „code object is not signed at all“. Was muss ich tun, damit die Unittests wieder laufen ? Danke

  • Der führende '/' ist falsch!?

  • Hallo, ich habe etwas mit "rsync" experimentiert. Rsync will ich ausschliesslich im lokalen Netzwerk ausführen. Geplant habe ich das rsync mit NSTask aus meiner OS X App auszuführen. Einige Recherche im Netz haben mit diese Lösung vorgeschlagen, damit es ohne Passwort abfrage funktioniert: rsync -e "ssh -o UserKnownHostsFile=/dev/null,StrictHostKeyChecking=no wettkrampf@192.168.xxx.xxx" -av ~/Projekte/Technical/ wettkrampf@192.168.xxx.xxx:~/ allerdings antwortet mit die Shell: The authenticity o…

  • Layer 8 steckt, mit zeitlichem Abstand, zwei je 50 byte lange Bytewürste in den NSOutputStream auf dem Mac. Aus dem NSInputStream auf dem iPod kommt das als 100 Byte lange Wurst wieder heraus. Oder es wird eine ca. 1k lange Bytewurst in den NSOutputStream gedeckt und diese kommt mit unterschiedlich langen Teilen aus dem iPod NSInputStream wieder heraus. Damit erscheint es so, als ob zwischen stream.write(..) und NSStreamHasBytesAvailable die Bytewurst 'optimiert' wird. Auf welcher Ebene das pass…

  • Bonjour kenne und verwende ich schon. Mit NSStreams übertrage ich dann (ganz) winzige Datenmengen - so um die 100 Byte. Meine CSVs sind da schon grösser und Segmentierung aus Layer 7 kommt damit ins Spiel. Für das übermitteln der Files möchte ich kein eigenes Protokoll entwickeln (und testen) müssen. Deshalb suche ich nach Build-In Mechanismen (NSURLRequest, NSFileManager oder ähnliches) um die Files zu kopieren. Die scp oder rsync erfordern NSTask?

  • Bonjour hört sich gut an, nur wie werden die Files übertragen? Zum Beispiel ein 30k grosses CSV als UTF8?

  • Hallo, ich habe zwei OS X Apps die unterschiedliche Aufgaben lösen. Die eine erzeugt CSV-Dateien und die andere benutzt diese um seine Aufgabe lösen zu können. Aktuell nutze ich einen USB-Stick um die CSV-Dateien von einem MacBook zum anderen zu tragen. MacBook-A -- "~/Source/Tiger/Data-1/" --> USB-Stick --> MacBook-B --> "~/Documents/Tiger/Data-1/" Ich möchte jetzt nicht mehr so viel laufen und will den USB-Stick durch WLAN ersetzen. Bei meine Recherche habe ich - NSURLConnection, NSURLRequest,…