Xcode Projekt Templates für ältere iOS Versionen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.12.2020 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • Xcode Projekt Templates für ältere iOS Versionen

    Einerseits ist ja es ja ganz nett, dass Xcode in den Projekt Templates die neuen Features der jeweils aktuellen iOS Version verwendet.

    Andererseits stört dies natürlich, wenn man die App auch für eine ältere Version von iOS veröffentlichen möchte/muss.

    Leider bietet Xcode keine Möglichkeit an auszuwählen, ob man bei der Erstellung eines neuen Projektes aus einem Template spezielle Features verwenden möchte oder nicht. :(

    Kennt jemand eine einfache Möglichkeit ein neues Xcode Projekt mit einem "älteren" Xcode Projekt Template zu erstellen?

    Oder gibt es vielleicht irgendwo Default Xcode Projekte zum Download, welche auch ältere iOS Versionen unterstützen und somit ggf. auf neue Features einer aktuelleren iOS Version verzichten?

    Speziell geht es mir um das Xcode Template für eine Master-Detail App. Xcode 11.3.1 verwendet, in einem mit diesem Template erstelltem Xcode Projekt, leider UIScene, was erst ab iOS 13 zur Verfügung steht. Die App soll jedoch auch ab iOS 10 funktionieren. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MCDan ()

  • Also ich habe mal bei uns Deine Frage zur Diskussion gestellt, da ich nur wenige Berührungspunkte mit IOS und diesem Themenkomplex habe.

    Eine Lösung wären virtuelle Clients in denen die entsprechenden OSX Versionen, mit den zu diesem Zeitpunkt aktuellen Xcode Versionen, laufen.

    Es gäbe da noch folgende Möglichkeit. Du sicherst Dir die für Dein Projekt notwendigen Template und speicherst diese auf Deinem Client, auf dem Du aktuell Deine Projekte entwickelst, unter einem eindeutigem Namen im entsprechendem Verzeichnis ab. Danach erstelle Dir ein Batch-Script (oder via Automater) welcher die Namen der Templates, vor dem Start von Xcode, entsprechend umbenennt.

    Letzteres wird gerade getestet, weil die VC's doch nicht gerade wenig Speicher belegen.
  • Ich habe mir jetzt mal die Version 10.2.1 von Xcode aus dem Developer Portal geladen.

    In dem App Bundle von Xcode befinden sich die Projekt Templates für iOS z.B. unter Contents/Developer/Platforms/iPhoneOS.platform/Developer/Library/Xcode/Templates/Project Templates/iOS

    Unter Application gibt es dann auch ein Verzeichnis Master-Detail App.xctemplate für ein Projekt mit einer Master-Detail App.

    Ich habe diese Template aus dem Xcode 10.2.1 Bundle dann nach ~/Library/Developer/Xcode/Templates/Custom Templates kopiert und in Master-Detail App iOS12.xctemplate umbenannt. Weiterhin muss noch der Identifier in der TemplateInfo.plist im .xctemplate geändert werden, damit das "/Custom Template" nicht das original Template ersetzt. Den Identifier habe ich einfach in com.apple.dt.unit.masterDetailApplication.iOS12 geändert.

    Jetzt kann ich beim Erstellen eines neues Xcode Projektes unter iOS > Custom Templates das Template für ein Projekt mit einer Master-Detail App ohne UIScene auswählen. :)