die gleiche App mit unterschiedlichen Environments auf dem selben Gerät

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.12.2020 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • die gleiche App mit unterschiedlichen Environments auf dem selben Gerät

    Hallo zusammen,

    ich möchte in einer iPhone-App die Environments trennen in Dev und Prod um z.B. das Backend zu unterscheiden. Das habe ich bisher immer mittels unterschiedlicher Schemes gelöst. Dabei war es mir nicht so wichtig, dass die App sich dann immer überschreibt auf dem Testgerät (mal mit Prod, mal mit Dev). Wenn ich nun die gleiche App mit unterschiedlichen Environments gleichzeitig auf einem Gerät haben möchte brauche ich als erstes zwei Bundle-Identifier (done). Da die App auf einen Link von Außen reagiert muss ich unterschiedliche URL-Types definieren wo ich dann bei zwei unterschiedlichen Info.plists bin (done). Meine Frage nun ist ob das so in Ordnung so ist oder ich was übersehen habe und mir irgendwas um die Ohren fliegt.

    Beste Grüße!
  • nussratte schrieb:

    Was spricht denn dagegen es einfach auszuprobieren?
    Das möchte ich ja parallel tun, bzw. habe ich damit begonnen. Aber ich wollte mir hier gerne Rat von Erfahrenen holen. Denn zumindest für mich sind zwei Bundle-IDs für die gleiche App um Environments zu unterscheiden neu.

    Da ich wegen der unterschiedlichen URL-Types zwei Info.plists brauche, prüfe ich in einem Run-Script das Scheme und ersetze dann die Info.plists. Kann man so machen oder?