Xcode 11 Error installing Pods

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Xcode 11 Error installing Pods

    Hi zusammen,

    ich hoffe ihr genießt euer Wochenende :)

    Seit 4 Tagen kämpfe ich mit einem Problem, was mir nur durch ein Zufall auffiel. Ich wollte ein Cocoapod Pod updaten und dabei gab es ein Error im Terminal, wenn ich "pod install" ausführe. Gut ich dachte das betrifft nur dieses eine Pod Framework, aber Pustekuchen ich kann gar keine Pods mehr installieren. Bei allen der gleiche Fehler. Nach dem ich alles geupdated habe, zumindest all das was ich bei Google herausfinden konnte (Git, Cocoapod, Homebrew) und alle möglichen Dinge versucht habe (cocoapod master löschen, Cache löschen, alte Versionen löschen, PATH anpassen, Neustarts ohne Ende, uvm.) komme ich nicht dahinter was hier plötzlich los ist.

    Stackoverflow habe ich durch. Git Issues zu Cocoapod und ähnlichen Fehlern ebenfalls. Google Suchergebnisse in allen möglichen Varianten - ohne Erfolg.

    Der Fehler bei einem Pod sieht dann so aus:

    Quellcode

    1. [!] Error installing SCLAlertView
    2. [!] /usr/bin/git clone https://github.com/vikmeup/SCLAlertView-Swift.git /var/folders/49/k2kb5k6s3kj0qtxrg5tb_c880000gn/T/d20190928-24053-sbmomd --template= --single-branch --depth 1 --branch 0.8
    3. Cloning into '/var/folders/49/k2kb5k6s3kj0qtxrg5tb_c880000gn/T/d20190928-24053-sbmomd'...
    4. dyld: lazy symbol binding failed: Symbol not found: _curl_global_sslset
    5. Referenced from: /Applications/Xcode.app/Contents/Developer/usr/libexec/git-core/git-remote-https
    6. Expected in: /usr/lib/libcurl.4.dylib
    7. dyld: Symbol not found: _curl_global_sslset
    8. Referenced from: /Applications/Xcode.app/Contents/Developer/usr/libexec/git-core/git-remote-https
    9. Expected in: /usr/lib/libcurl.4.dylib
    Alles anzeigen
    Es ist immer genau der gleiche Fehler bei egal welchem Pod und Projekt (auch in einem komplett neuen Leeren Xcode Projekt).

    Ich hoffe irgendjemand von euch hat damit auch schon zu kämpfen gehabt und konnte dieses Problem lösen, oder hat eine Vermutung woran das liegen kann?

    Vielen Dank für eure Unterstützung!
    Neu in der IOS-App-Entwicklungswelt - Spannend, ab und an nervenaufreibend, aber am Ende einfach faszinierend. Seid bitte nicht zu streng wenn ich Fragen einmal doppelt stelle, ich lerne noch :saint:
  • MCDan schrieb:

    Welche macOS Version verwendest Du. Ist diese mit Cocoapod kompatibel?

    Für mich sieht es danach aus, als würde die installierte libcurl Version nicht passen.
    Moin MCDan,

    vielen Dank für deine Antwort!

    Das sind die Daten, die mir "pod env" ausgibt:

    CocoaPods : 1.8.1
    Ruby : ruby 2.3.7p456 (2018-03-28 revision 63024) [universal.x86_64-darwin18]
    RubyGems : 2.5.2.3
    Host : Mac OS X 10.14.4 (18E226)
    Xcode : 11.0 (11A420a)
    Git : git version 2.21.0 (Apple Git-122)
    Ruby lib dir : /System/Library/Frameworks/Ruby.framework/Versions/2.3/usr/lib
    Repositories : master - file system
    trunk - CDN - cdn.cocoapods.org/

    Hast du einen Tipp für mich, wie ich die Kompatiblität von libcurl prüfen kann?

    LG
    Neu in der IOS-App-Entwicklungswelt - Spannend, ab und an nervenaufreibend, aber am Ende einfach faszinierend. Seid bitte nicht zu streng wenn ich Fragen einmal doppelt stelle, ich lerne noch :saint:
  • Ich bin der Lösung jetzt näher gekommen.

    Wenn ich im terminal...

    Quellcode

    1. export PATH="/usr/local/bin:${PATH}"
    ... und dann...

    Quellcode

    1. source ~/.bash_profile
    ... eingebe, funktioniert pod install wieder.

    Allerdings, wenn ich das Terminal schließe ist der Fehler wieder da, bis ich die Befehle oben erneut aufrufe. WTF? Ich habe leider überhaupt keinen Plan, wofür diese Befehle gut sind.

    Kann man das irgendwie permanent setzen? Weiß das jemand?
    Neu in der IOS-App-Entwicklungswelt - Spannend, ab und an nervenaufreibend, aber am Ende einfach faszinierend. Seid bitte nicht zu streng wenn ich Fragen einmal doppelt stelle, ich lerne noch :saint: