QR Code scannen und danach in den passenden Datensatz der App springen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • QR Code scannen und danach in den passenden Datensatz der App springen

    Neu

    Hallo Zusammen,

    in einer App erfasse ich per Formular das ich mit Eureka gebaut habe Daten wie zB Name, Vorname, KFZ-Kennzeichen, und speichere diese in einer Realm Datenbank - läuft.

    Kann ich nun, wenn ich einen QR Code mit zum Beispiel dem KFZ-Kennzeichen habe, diesen scannen, und dann direkt in den Datensatz meiner App springen? Ich weiss, dass ich per QRCode die App öffnen kann. Aber mir ist nicht klar wie ich in diesem Fall das KFZ-Kennzeichen in meine App reingebe um damit ein Searchquery zu triggern, bzw. ob das überhaupt funktioniert.

    Ich habe mich damit auch noch nicht lange befasst, aber vielleicht hat ja jemand eine Idee, oder weiss dass das nicht funktioniert. Bei Adressen funktioniert das wohl, wenn das Format vom QRCode einer vcard entspricht, dann ist es möglich direkt in das Adressbuch zu speichern.

    Danke schonmal für Euren Input!

    Gruß ✌️
  • Mac & i Test Abo
  • Neu

    Ich kann Dir kein fertiges Beispiel liefern, aber letztlich realisierst Du ein sogenanntes „Deep Linking“ über eine erweiterte URL zum Aufruf Deiner App: In dieser werden auch Informationen übergeben, die von der App beim Aufruf geparst werden und z. B. die Anzeige eines bestimmten Datensatzes bewirken ... letztlich über Deinen AppDelegate.

    Idealerweise kombinierst Du das noch mit einem Universal Link, so dass der Link auch ohne installierter App ein sinnvolles Ergebnis liefert.

    Mattes
    Diese Seite bleibt aus technischen Gründen unbedruckt.