Xcode Debugger OS X Breakpoint mit Bedingung funktioniert nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Xcode Debugger OS X Breakpoint mit Bedingung funktioniert nicht

    Neu

    Hallo,

    folgendes beschäftigt mich gerade. In meinem Swift Projekt setze ich einen Breakpoint mit einer Bedingung (id == x). Ich hätte nun erwartet, dass Xcode die Programmausführung unterbricht wenn die Variable id den Wert der Variable x erreicht. Dies ist bei mir nicht so. Xcode arbeitet die Methode vollständig ab und stoppt nicht.


    Quellcode

    1. let planes = [(type: "Plane", model: "Air"),
    2. (type: "car", model: "Four-Wheel"),
    3. (type: "bike", model: "Harley")
    4. ]
    5. for id in 0...(planes.count - 1)
    6. {
    7. print(id, " - ", planes[id].type, " - ", planes[id].model)
    8. }
    Anbei ein Beispiel s. o.. In Zeile 8 wird ein Breakpoint mit der Bedingung id == 1 gesetzt. Nun müßte die Programmabarbeitung doch in Zeile 8 stoppen wenn id den Wert 1 angekommen hat. Dies wäre also beim 2-ten Durchlauf der for-Schleife zu erwarten.


    Warum funktioniert dies nicht? Was übersehe ich hier?


    Nachfolgende Lösung habe ich nach langem Probieren gefunden.

    Lösung: Debug -> Debug Workflow -> Always Show Disassembly einschalten. Danach funktionierte es einwandfrei.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von OSXDev ()

  • Mac & i Test Abo