CSV File aus Drittanbieter App in iOS Excel öffnen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CSV File aus Drittanbieter App in iOS Excel öffnen

    Hallo,

    ich bin noch ziemlich neu in der Software Entwicklung und habe angefangen Swift zu lernen.
    Mein Ziel ist momentan ein CSV File, welches aus einer RFID Reader App mittels iTunes auf meinen Mac exportiert werden kann,
    direkt auf dem iPhone mit Excel zu öffnen.
    Vom Hersteller der RFID Reader App gibt es ein SDK, in dem ich aber ehrlich gesagt den Überblick etwas verloren habe.
    Ist es grundsätzlich möglich den Weg über iTunes und Mac wegzulassen oder ist mit der vorhandenen App nicht umsetzbar?

    asreader.com/downloads/asr-r250g/ die App heißt AsReaderGUN

    Ihr wärt echt meine Rettung wenn ihr mir weiterhelfen könnt.
    Fabi
  • Mac & i Test Abo
  • Im Moment sehe ich noch nicht, wo Du dafür programmieren bzw. ein Hersteller-SDK verwenden müsstest:
    • Idealer Fall: Die RFID Reader-App erlaub Dir, per "Offnen mit..."-Funktion ein CSV direkt mit Excel zu öffnen. Done.
    • Falls es dort keine "Öffnen mit..."-Funktion gibt, nimmst Du die "Dateien"-Applikation von Apple, mit der Du in den Dokuments-Ordner der App navigieren kannst. Dort gibt es wiederum die o. g. "Öffnen mit..."-Funktion.
    • Mit Zitronen gehandelt hast Du, wenn Excel unter iOS das Öffnen einer CSV gar nicht unterstützt, sprich in den o.g. Dialogen nicht als Zielapplikation auftaucht. Ich kann es momentan nicht checken... Dann würde Dir aber auch kein SDK helfen (es sei denn, Du erstellst direkt XLS-Dateien).
    • Alternativ könntest Du auch den Weg über OneDrive gehen und die Datei dort speichern.
    In keinem der Fälle besteht die Notwendigkeit einer eigenen Programmierung ... oder übersehe ich etwas?

    Mattes
    Diese Seite bleibt aus technischen Gründen unbedruckt.
  • Hallo MyMattes,

    danke für die Antwort. Über die Dateien App kann ich leider nicht auf die Dokumente der App zugreifen.
    Da ich in der RFID-Reader App erst über den CSV Output das File erstelle, welches ich über iTunes und die Dateifreigabe exportieren kann.
    asreader.com/download/asr-r250…V_Export_to_Mac_PC_EN.pdf

    Kann gut möglich sein dass eine Programmierung nicht notwendig ist, aber ich finde aktuell keine Lösung wie es klappen könnte.
  • Leider nicht und nochmals sorry, dass ich mich oben durch iCloud-Apps hatte verwirren lassen. Eine App, die ihre Dokumente nicht in „Dateien“ anbietet, kannst Du als Nicht-Herausgeber nicht dazu bringen.

    Bleiben wohl nur die Optionen Jailbreak (in Produktion wohl eher hypothetisch) oder das Schreiben einer eigenen Scanner-App mit dem SDK, die dann aber alle Funktionen beinhalten muss. Oder natürlich besagtes iTunes-Sharing, das zumindest auf per WiFi funktionieren sollte.

    Mattes
    Diese Seite bleibt aus technischen Gründen unbedruckt.