Multiple Image Picker, Framework oder selbst machen ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Multiple Image Picker, Framework oder selbst machen ?

    Neu

    Hallo,

    wie in meinem Titel schon deutlich habe ich demnächst vor einen Multiple Image Picker in meiner App zu verwenden. Nach etwas Recherche im Netz ist mir dann aufgefallen das es kaum Tutorials oder sonstige Anleitung zu MultipleImagePickern gibt. Was ich jedoch häufig gefunden habe waren eine Menge an Frameworks die sich alle damit beschäftigten.

    Jetzt frage ich mich was wohl besser ist und wollte deswegen hier mal um Rat fragen. Klar zum einen ist der Luxus eines Frameworks der das man selbst weniger zu programmieren hat, andererseits muss man dann ein Auge auf die Licences werfen. Außerdem, wieso gibt es verglichen mit anderen Projekten so wenig zu diesem Thema zu finden ? Ist es vielleicht sogar gang und gebe ein Framework für so etwas zu benutzen ? Ich gehe jetzt mal davon aus das die großen wie Facebook, Twitter und Co sowas selbst in die Hand nehmen...

    Grundsätzlich muss ich nämlich sagen das ich eigentlich ein Fan davon bin, solche Projekte selbst umzusetzen allein schon aus dem Grund da es dann am Ende auch so wird wie ich es mir vorstelle. Mein Problem ist nur das ich mich nicht in einer Aufgabe verlieren möchte, nur um dann am Ende zu sagen, dass das Framework doch die bessere Wahl gewesen wäre. Ich muss auch sagen das ich bisher keinerlei Erfahrungen mit Frameworks gemacht habe weshalb ich auch nicht weiß was ich davon halten soll. Hinzu kommt das es wie es scheint nicht all zu viele Infos dazu gibt wie genau man einen MultipleImagePicker nun umsetzt.

    Deswegen hier einfach mal die Frage was ihr so empfehlen würdet ?:)

    PS: Ganz wichtig. Ich meine explizit den MultipleImagePicker und keinen gewöhnlichen ImagePicker :) Nur um Missverständnisse aus der Welt zu schaffen...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ThisIsBeat ()

  • Mac & i Test Abo
  • Neu

    Unabhängig von der konkreten Aufgabenstellung „Multiple-Image-Picker“ meine Meinung zur Verwendung von 3rd Party Frameworks. Ich würde sie von Deinem Anspruch abhängig machen:
    • Programmierst Du aus Spaß, um zu lernen und ist der Zeit- und Ressourcenaufwand sekundär? Dann programmiere selber: Du lernst viel, vermeidest Abhängigkeiten bzgl. Lizenzen und Kompatibilität, und hast am Ende die Genugtuung, Deine App 100% selbst entwickelt zu haben. BTDT.
    • Programmierst Du als Broterwerb, solltest Du genauer abwägen, ob ein fremdes Framework nicht entscheidene Ersparnisse ermöglicht. Hier gibt es leider kein Ja oder Nein, es hängt maßgeblich an der zukünftigen Supportsituation: Kannst Du Dir das Risiko von evt. sterbenden Community-Projekten leisten? Oder die Kosten eines kommerziellen Frameworks (wobei auch dessen Support unsicher sein mag). Vielleicht ist auch hier langfristig die Eigenentwicklung der bessere Weg.
    Es gibt in beiden Fällen Grauzonen, so habe ich z. B. den ersten Weg gewählt und dann bei der Implementierung von AppStore-Receipts doch auf externen Code zurückgegriffen: Einfach, um mir die Einarbeitungszeit zu sparen bzw. sinnvoller einzusetzen.

    Mattes
    Diese Seite bleibt aus technischen Gründen unbedruckt.