Entitlements misshandeln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Entitlements misshandeln

    Hallo zusammen,

    das ist erstmal nur ein Gedanke und noch nicht fertig überlegt:

    In machen Anwendungen habe ich ein Ablaufdatum.
    Das kompiliere ich fest hinein.

    Intersssnterweise ist das heute ein „sehr guter“ Schutz.
    Wer heute sein Datum verstellt, der ist ziemlich aufgeschmissen mit seinem System und dessen Abhängigkeiten.

    Als solches wird das Datum in der .m mit einem Identifier automatisch durch ein Skript ersetzt.
    Ab und an erstelle ich aber auch individuelle Versionen.

    Wenn ich die Anwendung aus Xcode „exportiere“, dann gibt es eine tolle Übersicht der Konfiguration.
    D.h. Sandbox-Einstellungen etc.

    Gerne würde ich mir dort mein Ablaufdatum mit anzeigen lassen.
    Gibt es da einen guten Weg eigene Schlüssel zu definieren und vor allem den Wert in den Quelltext zu übertragen?

    Ich würde einfach ein Pre-Compile-Script schreiben.

    Aber vielleicht hat nochjemand eine bessere Idee…

    Viele Grüße
  • Mac & i Test Abo
  • Heiho!

    Da Du von der Sandbox schriebst, gehe ich von einer über den MAS vertriebenen, zumindest aber signierten App aus, richtig?

    Warum führst Du dann das Ablaufdatum nicht einfach in der Info.plist? Das erspart Dir das Neu-Kompilieren bei einer Veränderung, macht es einfach les- bzw. extrahierbar, und Code-Signing schützt es gegen Manipulationen.

    Oder übersehe ich etwas Grundlegendes?

    Gruß, Mattes
    Diese Seite bleibt aus technischen Gründen unbedruckt.