Tipps zur Datenbanknutzung bzw. Programmierung benötigt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tipps zur Datenbanknutzung bzw. Programmierung benötigt

    Hallo zusammen,

    ich bringe mir gerade Swift bei und versuche mich zugleich an einer App. Den Aufbau der Navigationsstruktur habe ich fertig und jetzt geht es daran, die einzelnen Seiten mit Leben zu füllen.

    Hier stehe ich jetzt an einem grundsätzlichen Problem. In der App sollen die User viele Zahlen eingeben, aus denen dann etwas berechnet wird. Ich möchte aber diese Zahlen der ganzen User haben um sie auswerten zu können. Z.B. wieviel gibt jeder User im Schnitt für Zigaretten aus. Ich möchte auch sehen, wann und wie er diese Zahl geändert hat. Dabei würde ich von jedem User nur eine UserID zu den Daten liefern lassen, damit ich ihn zuordnen kann. Sollte ja aus Datenschutzsicht im Rahmen sein.

    Nun meine Fragen:

    1. Kann ich die App erst mal lokal programmieren, daß die Daten nur auf dem Device gespeichert werden? Oder ist es im zweiten Schritt unmöglich bzw. zu aufwändig nach getaner Arbeit zu sagen, jetzt bitte alles online speichern?

    2. Verwende ich dann dazu CloudKit oder was empfehlt ihr mir? Bin im Netz und meinem Buch noch nicht wirklich fündig geworden, wie ich den Aufbau dazu gestalten muß und welches System sich eignet. Programmier ich erst alles mit Core Data und geb es dann weiter? Sorry, wenn ich da so blöd fragen muß, aber ich hab den Teil, wie man Daten in einer App fit für die Weitergabe in eine Datenbank macht einfach noch nicht verstanden.

    Bin daher für ein paar Antworten und hilfreiche Hinweise/Links sehr dankbar.

    Gruß Mac
  • Mac & i Test Abo
  • nussratte schrieb:

    Kannst dir dafür ein Backend/API bauen.
    Lokal kannst du das mit Core Data bauen.
    Und wenn das fertig ist die API Anbindung implementieren.

    Das kannst du dann auch als App schon in den Store stellen und die API Erweiterung als Update
    Ok, daraus ergeben sich noch ein paar Fragen.

    1. Ich denke, da ich noch Anfänger bin, sollte ich wohl erst mal die App lokal zum Laufen bringen und dann das API einbinden. Oder meint ihr, beides gleichzeitig ist auch nicht schwer für mich und sogar besser?
    2. Ersetze ich dann den Code von Core Data mit dem des API oder verwende ich beides? Sinnvoll wäre ja, lokal alles zu speichern und gleichzeitig, sofern Internet verfügbar ist auch dort die Daten abzulegen. Aus meiner Logik raus also beides, richtig? Oder baut das API sogar auf Core Data auf?
    3. Wenn ich das API implementiere, benötige ich dann noch einen BaaS Anbieter oder kann ich es auch über Cloudkit bei Apple speichern? Was empfehlt ihr mir?
    4. Habt ihr Tipps zu Links oder Literatur, wo ich zu dem Thema richtig schlau werde? Google ist da wie der Heuhaufen für die Nadel.

    Vielen Dank schon mal
  • zu 1) für einen Anfänger ist Core Data von beginn an recht komplex, ich würde dir empfehlen das in 2 schritten zu machen, eventuell sogar erst mit API Requests anfangen, das halte ich für einen Anfänger als den besseren Start, weil man schneller "Erfolge" sieht wenn du dir mal ein .json lädst und die Daten in einem UITableView anzeigen kannst. die Daten dann per Core Data zu persistieren ist dann der nächste Schritt

    zu 2) wie du schon richtig schreibst, die Daten die Core Data hat sind lokal verfügbar, wenn du Core Data per API ersetzt ist deine App nur Online benutztbar offline geht dann nichts, sinnvoller wäre die Daten per API zu holen wenn Internet verfügbar ist und "in"/mit Core Data speichern und wenn du kein Internet hast kann man die Offline Daten benutzen

    zu 3) ich habe mich bisher nicht mit CloudKit beschäftigt, (hier möge mich jemand mit mehr Erfahrung berichtigen) ich nehme aber mal an das es hier nur darum geht das deine Daten die du in der App hast in der Cloud zu sichern, an neue Daten kommst du darüber nicht ran, da brauchst du dann ein Backend/API über der du neue Daten ins System einspielst, ob das nun ein BaaS ist oder du was eigenes baust bleibt dir überlassen

    zu 4) erste Anlaufstelle sollte immer die Apple Docu sein, ansonsten gibt es hier im Forum den Thread "für Neuankömmlinge" einfach mal die Boardsuche benutzen mit "Neuankömmlinge" dann solltest du was finden
    ansonsten kannst du hier auch fragen, (sofern du erkenntlich machst was du schon probiert hast, was nicht funktioniert und auch Code zeigst um dir helfen zu können)
    Ich weiß nicht immer wovon ich rede aber ich weiß das ich Recht habe. :saint: