CoCoa Funktionsaufruf Fehler

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.12.2020 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • CoCoa Funktionsaufruf Fehler

    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem mit einem Funktionsaufruf "runCmmand":

    Also:
    1. Funktion in der ViewController.h deklariert:

    @interface ViewController : NSViewController {
    }
    -(NSString *)runCommand:(NSString *)Parameter;
    -(IBAction)DoMyButton:(id)sender;
    @end
    ------------------------------------------------
    2. Funktion in der .m eingebunden
    @implementation ViewController

    - (void)viewDidLoad {
    [super viewDidLoad];

    }
    -(NSString *)runCommand:(NSString *)Parameter
    {
    // ...... some Code
    NSString *dResult = .....some Code....
    return dResult;
    }
    ---------------------------------------------
    3. Aufruf:
    -(IBAction)DoMyButton:(id)sender{
    NSString *dstring;
    dstring = runCommand(@"Parameter");
    ---------------------------------------------

    Die Funktion wird akzeptiert, aber ich schaffe es nicht die Funktion zu kompilieren.
    Fehler 1: Incompatible integer to Pointer conversion Assignant to "NSString *__ strong from "int" --- Warum? der Rückgabewert entspricht der Variablen?
    Fehler2 : Implicit conversion of "int" to "NSString *" is disallowed with ARC --- Dito... so.o.
    Fehler3 : Implicit declaration of function "runCommand" is invalid in C99 --- Warum implizit - Die Funktion ist in der .h deklariert und der Aufruf ist korrekt.

    Kann mir jemand in einen Rat zu zu der Funktion, die ja vom Compiler nicht beanstandet wird, geben?

    Gruß
    Christian
  • Hallo Matz,

    yup - das wars. Viiiiielen Dank.
    Ich hatte ursprünglich den Ansatz gewählt, allerdings "self.runCommand" bzw. "self->runCommand" versucht,
    was natürlich zum scheitern verurteilt war.

    Nochmals vielen Dank - ich werde mich an die Aufrufe erst gewöhnen müssen.

    Gruß Christian

    ---- ERLEDIGT ---