Datenbank mit Swift kombinieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Datenbank mit Swift kombinieren

    Mein Ziel ist es wenn die App mal im AppStore ist das ich eine Externe Datenbank hab in der ich Daten ändern kann und die werden dann sofort in die App übernommen und nicht das ich Ein Update machen muss damit sich der Content ändert. Sprich wenn da drin steht 3 Fragen will ich in der Datenbank den wert auf 4 ändern können und dann steht halt 4 Fragen in der App - versteht ihr?

    Ich frage mich nur mit welcher DB bzw. ob es da was vorgefertigt gibt. Hab gehört mir MySql ist es nicht wirklich möglich. Habt Ihr Vorschläge?
  • Mac & i Test Abo
  • Was Du brauchst, ist ein Webservice, der von Deiner App aufgerufen wird, um aktuellen Content zu laden. Als Datenquelle für so einen Webservice bietet sich eine Datenbank an, und natürlich kann dies eine MySQL-DB sein ... muss es aber nicht.

    Direkte DB-Verbindungen aus der App heraus (ohne Webservice) sind aus Sicherheitsaspekten nicht ratsam. Diese Frage ist hier im Forum regelmäßiges Thema, einfach einmal suchen.

    HTH, Mattes
    Diese Seite bleibt aus technischen Gründen unbedruckt.
  • ok, also zu Beispiel hab ich eine MySQL Datenbank und dann ruf ich aus der app heraus eine php dabei auf die mir die Daten ausliest aus der Datenbank und als Json ausgibt somit kann ich das in der App verwalten, aber wie kann ich dann was in eine Datenbank schreiben? Also aus der app heraus einen neuen Eintrag hinzufügen :P
  • Schreiben machst du mit PHP auf dem Webserver. Deine App ruft eine bestimmte Seite auf, die die zu schreibenden Daten bekommt und die Seite schreibt die Daten in die Datenbank. Ist ja wohl selbstverständlich, dass die Daten verschlüsselt werden :)
    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit. Wobei beim Universum bin ich mir nicht sicher - Albert Einstein