UITableView & Sections - erkennen wann beliebige Section Header "on top" ist bzw. dort snappt.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • UITableView & Sections - erkennen wann beliebige Section Header "on top" ist bzw. dort snappt.

    Folgendes:

    Die Tabelle hat keinen Hintergrund aber der ViewController ein Verlauf als Hintergrundbild.
    Die einzelnen Sections haben ein transparenten Hintergrund (alpha 0.3).
    Wenn man nach unten scrollt laufen die Zellen unter der "gesnappten" Section sichtbar durch welches aber nicht gewünscht ist. Theoretisch müsste die oberste Sichtbare Section ein Farbe ohne Transparenz verpasst werden, Stehe hier aber irgendwie auf den Schlauch.

    Irgendwelche Ideen?
  • Mac & i Test Abo
  • In REVEAL konnte ich sehen das neben dem UITAbleViewWrapperView noch UIView(s) (meine Section(s)) in der selbigen Hierarchieebene liegen:
    • UITableView
      • UITableViewWrapperView
        • TableViewCell
        • TableViewCell
      • UIView
      • UIView
    Die Ausgabe des Array´s "subviews" via NSLog gibt mir zwar den UITableViewWarpperView aus und die Views für den Scrollbalken aber nicht die Views der Sektions.
  • So werde mal die Lösung beschrieben, ist ja schon ne Woche her.

    In der Methode viewForHeaderInSection: bekommt der Tag des SectionView´s den Wert der aktuellen Section. Das View an Section 0 bekommt auch schon die richtige Farbe verpasst. Wenn der Nutzer scrollt und scrollViewDidScroll gefeuert wird, setze ich erst mal alle SectionViews auf die standard Farbe. Danach ermittle ich die erste sichtbare Section und setze mein SectionView (über Tag angesprochen) die richtige Farbe.

    Warum könnte nicht alles so einfach sein? ;)