iAd - Lohnt sich das?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.12.2020 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • iAd - Lohnt sich das?

    Hallo Zusammen,

    ich bin momentan gerade stark am überlegen iAd in meine bestehende App an prominenter Stelle zu integrieren. Sie hat ca. 1000 Nutzer und wird von den Usern - wegen neuem Content - relativ oft angesteuert.

    Mich würde nun Eure Erfahrung bzw. Meinung interessieren: Mit was für Beträgen kann man monatlich ungefähr rechnen? Oder ist das gar nicht abzuschätzen und hängt sehr stark vom Einzelfall ab? Was haltet Ihr im Allgemeinen von iAd? Vorteile oder Nachteile?

    Beste Grüße,

    Paul
  • Hi,

    also wenn es wirklich "nur" 1000 Nutzer sind, dann würde ich mir das auf jeden Fall nochmal überlegen.

    Ich habe zur Zeit ca. 1200 Downloads pro Tag und damit kommen im Durchschnitt 10 € pro Tag zusammen.

    Wenn sich für dich also auch 3-4 € pro Tag lohnt kannst du es machen, jedoch löst Werbung natürlich immer auch einen gewissen "Nerv-Effekt" aus.

    Gruß

    Marcel
  • Ich habe zwar keine Erfahrung mit iAd, habe mich bei den TechTalks aber mit den iAd Leuten unterhalten: Wie T3rr4t3c schon angedeutet hat lohnt es sich nur wenn man wirklich viele Nutzer hat (1000 zählt dort nicht als "viel"). Außerdem muss man bedenken wie lange der User die Werbung sieht. Damit etwas bei rumkommt sollte der Nutzer möglichst lange in der App bleiben bzw. die Werbung sehen, beispielsweise bei einem Spiel. Wenn es nur eine App ist die der Nutzer öffnet, dort eine Aktion ausführt und die App wieder schließt lohnt es sich nicht. Kurz: Es lohnt sich bei vielen Nutzern die die Werbung lange sehen.