UILabel Ausrichtung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • UILabel Ausrichtung

    Hallo Zusammen,

    mich bring gerade die Ausrichtung eines schnöden UILabel zum verzweifeln. Das Label erhält eine Erklärung und soll immer an der gleichen Stelle "beginnen" (origin), egal wie lang der enthaltene Text ist.
    Nun ist es leider so, dass die Ausrichtung bei unterschiedlichen Texten mit meiner jetzigen Implementierung unterschiedlich ausfällt. Allerdings nur bezogen auf den y-Wert. Auf der x-Achse ist das Lebel wo es sein soll.

    Laut NSLog befindet sich das Label immer an der selben (richtigen) Stelle, egal mit welchen Text ich es füttere 8|


    Quellcode

    1. - (void)viewDidAppear:(BOOL)animated
    2. {
    3. NSString *infoString = NSLocalizedString(@"DecisionInfo", nil);
    4. CGSize maxSize = { self.view.frame.size.width*0.9, 20000.0f };
    5. CGRect textRect = [infoString boundingRectWithSize:maxSize
    6. options:NSStringDrawingUsesLineFragmentOrigin
    7. attributes:@{NSFontAttributeName: [UIFont fontWithName:kFont size:kFontSize]}
    8. context:nil];
    9. UILabel *infoLabel = [ [UILabel alloc ] initWithFrame:CGRectMake(self.view.frame.size.width*0.05, self.view.frame.size.height*0.1, textRect.size.width, textRect.size.height)];
    10. infoLabel.textAlignment = NSTextAlignmentLeft;
    11. NSLog(@"infoLabel.frame.origin.y : %f", infoLabel.frame.origin.y);
    12. infoLabel.lineBreakMode = NSLineBreakByWordWrapping;
    13. infoLabel.numberOfLines = 0;
    14. infoLabel.text = infoString;
    15. [self.view addSubview:infoLabel];
    16. }
    Alles anzeigen


    Woran liegt es?
  • Mac & i Test Abo