App für den Mittelstand

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.12.2020 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • App für den Mittelstand

    Hallo zusammen,

    wir möchten eine App programmieren die unsere tägliche Arbeit auf den Baustellen erleichtert.
    Sie sollte mit einer SQL Datenbank zusammen arbeiten kann,(Informationen abrufen, einpflegen) Fotos machen und entsprechend in unserem Server ablegen können.
    Zusätzlich eine Karte (google maps) beinhalten
    Zusätzlich noch ein paar kleine Funktionen die nicht so wichtig sind.

    Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen.

    Gruß Alex
  • Ein sehr umfangreiches Projekt, aber nichts was nicht machbar ist. Zunächst genau definiert werden was die App können soll, wie sie aussehen soll und wieviel Zeit das ganze brauchen soll. Ohne so einen Plan ist es 1. schwer anzufangen und 2. schwer dir zu Helfen. Das Design der App spielt dabei auch ne essentielle Rolle, TabbarController oder Navigation oder noch anders.......
    Mit der Datenbank sind auch einig Fragen wichtig. Wie ist da das Design? Gibts nur live-zugriffe oder kopiert das gerät die DB? Dann können die Daten inkonsistent werden usw.....

    wenn das alls geklärt ist, sollte das programmieren viel leichter gehen. Jedes Problem z.b. Das speichern und abrufen von Daten lässt sich super googeln oder hier erfragen.

    zur DB kannste dir z.b. die API angucken
    dev.mysql.com/doc/refman/5.1/en/connectors-apis.html
  • Auf jeden Fall sollte es eine Zwei-Komponentenlösung mit Client und Server werden.
    Batch-Betrieb halte ich für sinnvoll (also Daten verarbeiten auf einer Seite und zum Server schicken auf einer anderen Seite), da nicht immer und überall gutes/schnelles Internet gegeben ist.

    Welche Erfahrungen hast Du/habt ihr denn bereits?
    «Applejack» "Don't you use your fancy mathematics to muddle the issue!"

    Iä-86! Iä-64! Awavauatsh fthagn!

    kmr schrieb:

    Ach, Du bist auch so ein leichtgläubiger Zeitgenosse, der alles glaubt, was irgendwelche Typen vor sich hin brabbeln. :-P
  • Bis jetzt haben wir die App mal in so einem App Baukasten geschrieben (myapp) Sie war optisch völlig ausreichend, aber die Funktionen die wir benötigt haben waren damit nicht realisierbar.
    Nachdem ich mich jetzt ein bisschen intensiver damit beschäftigt habe, denke ich auch das ich es ohne externe Hilfe, das soll heißen, Ich versuche die App zu schreiben, und ein externer Helfer der im Thema ist versucht mich anzuleiten und zu unterstützen.
    Stundenweise natürlich gegen Vergütung. Wenn jemand Interesse hat kann er sich gerne mit mir in Verbindung setzen. Ich würde mich auf jeden Fall freuen.

    Viele Grüße Alex