iSchool Mathematic - Mathe spielend lernen - PROMO CODES

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Macoun 2019 - Frühbucherrabatt bis 26.7.2019

  • Mac & i Test Abo
  • Dieser Thread ist das beste Beispiel, warum es mir keinen Spaß mehr macht, hier zu lesen und zu schreiben. Und das Schlimme ist, dass die Flamer immer die gleichen 2, 3 Leute sind.

    @DroneDeveloper: Denke bitte mal zurück an die Zeit, als Du Dich noch AR.Dev genannt hast und reflektiere mal, wie schwer Deine Anfänge waren. Ich erinnere mich, dass gerade ich Dir sehr bei WLAN-Fragen (Stream et al.) geholfen habe. Du hast damals eine ganze Menge ziemlich blöder Fragen gestellt und das Forum hat Dir trotzdem geholfen.

    Seitdem Du aber per Namenswechsel zum "schwarzen Spiderman" geworden bist, macht Deine Großkotzigkeit keinen Spaß mehr. Bitte: Etwas mehr Demut und Respekt im Umgang hat noch keinem geschadet. Sonst wird dieses Forum langsam zu einer Außenstelle des WWF.
  • Also ich mag das Forum, Kritik ist was Mega wichtiges wenn jeder einen Anlügt bringt dich das nicht weiter. Kritik kann leider nicht jeder verstehen dann nimmt man es gleich persönlich. In einem Entwicklerforum "verpiss dich" zu lesen ist schon grenzwertig. Wärs mein Forum würdest du jetzt vor der Tür sitzen.

    Dennoch finde ich die Leistung sehr gut nicht nur das du Programmiertechnisch eine App entwickelt hast welche durch die Prüfung bei Apple gekommen ist nein du hast auch den Mut dich mit dem deutschen Staat anzulegen da du ja noch irgend eine Lösung brauchst um deine Einnahmen steuerlich geltend zu machen.

    Bleib dran, das mit dem Design kommt... das Design nicht alles ist sieht man z.B an Pou.

    Grüße
    Mein kleiner feiner Indie-Game-Developer Blog - dieappentwickler - der Auszug aus dem Leben der Indie Game Developer
  • GermanCodeful schrieb:

    Mut dich mit dem deutschen Staat anzulegen da du ja noch irgend eine Lösung brauchst um deine Einnahmen steuerlich geltend zu machen.

    oh kommt Leute. Jetzt wollen wir mal nicht die Korinthen zählen. Zunächst einmal liegt er sicherlich unterhalb des Freibetrages. Also da brauch er sich schon mal keine Sorgen machen. Auch in diesem Fall, sollte man diesem jungen Menschen mal Mut machen und nicht seinen Mut nehmen.

    Sicherlich kann man sich darüber Gedanken machen und Dinge hinterfragen. Insgesamt gehe ich übrigens davon aus, dass er alles im guten Glauben gemacht hat. Er will hier keine Menschen betrügen oder abzocken, sondern mit seiner App einen Gegenwert liefern. Das hat er zunächst einmal geschafft.

    Man meckert immer über die heutige Jugend, bla, bla, bla. Macht mal einer was vernünftiges, kommt man gleich mit Regeln. Vielleicht sollte man dort eher Lösungen anbieten und den Menschen unterstützen. Wir brauchen mehr Programmierer, mehr junge Menschen, die bereit sind, sich hinzusetzen, zu lernen, um ein Ziel zu erreichen.

    Ich freu mich für ihn. Seine Zukunft könnte in der Appprogrammierung liegen. In drei Jahren, mit zusätzlichem Wissen, und einer tollen Idee, wird er vielleicht eine innovative App herausbringen und verdient damit seinen Lebensunterhalt.

    Vielen Dank, für dein Durchhalten! (was das programmieren angeht, ist ja am Anfang nicht so einfach.)
  • GermanCodeful schrieb:

    Dennoch finde ich die Leistung sehr gut nicht nur das du Programmiertechnisch eine App entwickelt hast welche durch die Prüfung bei Apple gekommen ist nein du hast auch den Mut dich mit dem deutschen Staat anzulegen da du ja noch irgend eine Lösung brauchst um deine Einnahmen steuerlich geltend zu machen.
    Find ich jetzt auch übertrieben, sein Vater könnte sich ja auch bei Apple angemeldet haben etc. und das App hochgeladen haben.

    Zum App:

    Kann mich den Anderen nur anschliessen.
    Every language has an optimization operator. In ObjC that operator is ‘//’.

    golbros.de
  • GermanCodeful schrieb:

    Dennoch finde ich die Leistung sehr gut nicht nur das du Programmiertechnisch eine App entwickelt hast welche durch die Prüfung bei Apple gekommen ist nein du hast auch den Mut dich mit dem deutschen Staat anzulegen da du ja noch irgend eine Lösung brauchst um deine Einnahmen steuerlich geltend zu machen.
    Find ich jetzt auch übertrieben, sein Vater könnte sich ja auch bei Apple angemeldet haben etc. und das App hochgeladen haben. Zum App: Kann mich den Anderen nur anschliessen.
    Ich bin 14 und habe auch bis jetzt 2 Apps im Store, bei läuft dass natürlich auch über die Kreditkarte und im Namen von meinen Vater ;) Wenn die Eltern also damit einverstanden sind, stellt das wirklich kein Problem dar :)