CABasicAnimation in UITableView

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CABasicAnimation in UITableView

    Hey Leute!

    Ich hab grad folgendes Problem:
    Für eine iPad App möchte ich mir eine Bildergalerie bauen.
    Dazu habe ich mir eine custom class von UITableViewCell mit einer NIB gebaut, in der sich vier UIImageViews befinden.
    Jede dieser UIImageViews ist wiederum eine custom class, die ich UIStringImageView genannt habe.
    Diese UIStringImageView brauche ich, um einen String zu transportieren (eine URL), touches zu kontrollieren und Animationen durchzuführen.

    Jetzt habe ich mir ein static NSArray gebaut, um alle Objekte, die dieser Klasse gehören, zu speichern und dann allen eine CABasicAnimation zu geben.
    Ein UILongPressGestureRecognizer löst eine Funktion aus, die dann mithilfe einer for-Schleife alle diese Elemente aus dem Array animiert.
    Das ganze soll so eine Art Shake-Effect bekommen, wie man ihn vom Home-Screen kennt.

    Zusätzlich haben diese UIStringImageViews alle eine UIActivityIndicatorView, die entfernt wird, sobald das entsprechende Bild vollkommen in die View heruntergeladen wurde.

    Das alles funktioniert so schon echt super, hakelt nur leider ein wenig, wenn die Bilder so viele werden, dass gescrollt werden muss.
    Wenn das passiert, werden die activity-views erst mit den Bildern ersetzt, wenn man weiter runter scrollt.
    Und die shake-Animationen hören direkt auf, wenn man die Bilder aus dem sichtbaren Bereich raus scrollt.


    Hat hier vielleicht jemand 'ne Idee, wie ich das verhindern kann?
    Bzw. könnte ich ja die Objekte auch updaten, sobald sie in den Sichtbaren Bereich kommen...?

    Danke, liebe Grüße
    Julian
  • Mac & i Test Abo