App Entwicklung Server Monitoring Tool Anfänger Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • App Entwicklung Server Monitoring Tool Anfänger Hilfe

    Ein fröhliches Hallo an die OS X Entwicklerforum Community :)


    Ich habe ein Anliegen welches sich auf das Programmieren von
    Apps für iOS (genauer das iPhone) bezieht. Da ich mir nicht 100 prozentig
    sicher bin ob es auch noch andere Sprachen gibt und Umgebungen in denen man
    dies entwickeln kann sag ich einfach mal, die Sprache in der ich entwickle ist
    objective-C und die Umgebung Xcode 4.3.1 auf einem MacBookPro mit dem
    Betriebssystem Mac OS X 10.7.3 Lion.


    Es geht darum auf einer App vom Server übermittelte Daten
    darstellen zu lassen.


    Der Server überwacht dabei dauerhaft und in bestimmten
    (kurzläufigen, z.b. nur 10-5 Sekunden) Intervallen diverse andere Server auf
    ihre Aktivität und Erreichbarkeit im Internet.


    Nun soll der Server bei Feststellen von Inaktivität eines
    Servers eine Meldung herausgeben in Form einer E-Mail oder einer SMS an
    bestimmte Geräte. FALLS gerade ein iPhone (Die App wird nur Betriebsintern
    herausgegeben) mit der App aktiv und auch im Internet ist wird die Notifikation
    direkt an die App weitergereicht, welche dann das ganze Visualisieren und
    vertonen soll.


    SONST soll die App eigentlich nur einen Button haben der die
    Daten vom Server (zu dem Zeitpunkt) zieht und halt dieses On oder OFF durch ein
    kleines Kästchen hinter den Namen das entweder grün oder rot ist darstellen,
    aber auch nur neu abfragen wenn es gestartet wurde und dabei schon eine
    Internetverbindung steht oder dieser Button betätigt wurde.


    Also eine Single View Application die eigentlich nur einen
    Button darstellt, ein paar Labels und rechts daneben halt (ich denke mal) image views die für das rot
    oder grün sorgen.


    Leider wurde mir das Projekt absolut ohne C oder objective-c
    oder C++ Vorkenntnisse einfach so gegeben und ich habe nicht mehr viel Zeit.
    Ich bin außerdem erst Auszubildender, als Information die vielleicht ein ‚wie‘
    oder ‚warum‘ klärt.


    Ich habe herausgefunden, dass man die Daten ja mit
    sogenanntem JSON übertragen kann damit objective-c die jeweilige Sprache in der
    die Infos abgespeichert wurden auch versteht, jedoch habe ich weder Ahnung wie
    man connected zum Server, wie ich die Daten übertragen kann, wie das JSON
    funktioniert geschweige denn wie ich überhaupt die Daten auf dem iPhone
    speichere…


    Ich verzweifle ein wenig und hoffe sehr jemanden zu finden
    der mir da vielleicht sogar auf privater Kommunikation und außerhalb des Forums
    stattfindender Hilfe basierend helfen will. Ich bin Nachwuchs Programmierer und
    sehr daran interessiert :)


    Das war es soweit, ich hoffe auf baldige Antwort :)
    PS: Sollte im Text etwas seltsam aussehen kann es daran liegen das der Text in Word geschrieben wurde und ich schon bei den Smileys bemerkte, dass Word seine Formatierung beim Kopieren mitgegeben hat :(
  • AlexSuo schrieb:



    Leider wurde mir das Projekt absolut ohne C oder objective-c
    oder C++ Vorkenntnisse einfach so gegeben und ich habe nicht mehr viel Zeit.
    Ich bin außerdem erst Auszubildender, als Information die vielleicht ein ‚wie‘
    oder ‚warum‘ klärt.



    Ich bin verwirrt. Wenn Du Auszubildender bist, dann hast Du einen Ausbilder. Dieser sollte dein Ansprechpartner sein, wenn Du eine Aufgabe hast di du nicht bewältigen kannst?

    Gruß

    Claus
    2 Stunden Try & Error erspart 10 Minuten Handbuchlesen.

    Pre-Kaffee-Posts sind mit Vorsicht zu geniessen :)
  • kommt drauf an wie der Ober-Server die Daten anfragt, zB. über php-Script dann einfach ne NSURLConnection aufbauen nen Request an das php-Script schicken oder das php-Script direkt per Request aufrufen, dir dann im php-Script per echo json_encode(antwort) als JSON zurückgeben lassen diesen JSON in nen Array in der App laden und nen UITableView mit dem Array füllen da brauchste nichtmal ne eigene UITableViewCell da reicht eine der vorgefertigten mit Title/Subtitle und im Subtitle dann einfach je nach status des jeweiligen Servers Online oder Offline farbig darstellen.
    [window close]
  • zerm schrieb:

    Es gab auch mal C# fuer iOS, keine Ahnung ob Apple das inzwischen verboten hat. Definitiv gibt es C# fuer Android.


    MonoTouch
    Xcode 4 sucks – „,Multiple exclamation marks‘, he went on, shaking his head, are a sure sign of a diseased mind.‘“ (Terry Pratchett 1992: Eric)

    "Wir ordnen und befehlen hiermit allen Ernstes, dass die Advocati wollene schwarze Mäntel, welche bis unter das Knie gehen, unserer Verordnung gemäß zu tragen haben, damit man die Spitzbuben schon von weitem erkennt." (Friedrich Wilhelm I., Soldatenkönig)
  • wenn du PHP kannst schreib halt n Script welches die Server abfragt ob sie erreichbar sind, speicher das Ergebnis in nem Array. Den encodest du dann in nen JSON String und lässt ihn dir als echo im php-Script ausgeben. In Objective-C kannst du dann den JSON String auslesen und in nem Array oder Dictionary speichern welches du wiederum als Datasource für ne Tabelle benutzen kannst.
    [window close]
  • OK, habe gerade in Besprechung erfahren, dass ich etwas falsch verstanden habe...
    Was ich ZUERST machen soll, bis zu dem Termin nächste Woche ist eine iPhone-seitige Abfrage, ob HTTP(!)-Seite erreichbar (also nicht der Server an sich sondern ob z.b. der apache halt aktiv ist) ist und das visualisieren als grün oder rotes icon hinter den namen, ich habe das jetzt so realisiert, ist das eine gute variante oder sollte ich zu etwas anderem greifen?

    Quellcode

    1. - (IBAction)postRequestButton:(id)sender
    2. {
    3. [self updateContent];
    4. }
    5. - (void) updateContent
    6. {
    7. NSURLRequest *request1=[NSURLRequest requestWithURL:[NSURL URLWithString:@"//FUNKTIONIERENDE URL!!!\\"]
    8. cachePolicy:NSURLRequestUseProtocolCachePolicy
    9. timeoutInterval:60.0];
    10. NSURLConnection *connection1=[[NSURLConnection alloc] initWithRequest:request1 delegate:self];
    11. if (connection1) {
    12. onOffView1.image = [UIImage imageNamed:@"on.png"];
    13. } else {
    14. onOffView1.image = [UIImage imageNamed:@"off.png"];
    15. }
    16. NSURLRequest *request2=[NSURLRequest requestWithURL:[NSURL URLWithString:@"//NICHT FUNKTIONIERENDE URL!!!\\\"]
    17. cachePolicy:NSURLRequestUseProtocolCachePolicy
    18. timeoutInterval:60.0];
    19. NSURLConnection *connection2=[[NSURLConnection alloc] initWithRequest:request2 delegate:self];
    20. if (connection2) {
    21. onOffView2.image = [UIImage imageNamed:@"on.png"];
    22. } else {
    23. onOffView2.image = [UIImage imageNamed:@"off.png"];
    24. }
    25. NSURLRequest *request3=[NSURLRequest requestWithURL:[NSURL URLWithString:@"http://www.googlejhgjhhjgjhghjg.li.de/"]
    26. cachePolicy:NSURLRequestUseProtocolCachePolicy
    27. timeoutInterval:60.0];
    28. NSURLConnection *connection3=[[NSURLConnection alloc] initWithRequest:request3 delegate:self];
    29. if (connection3) {
    30. onOffView3.image = [UIImage imageNamed:@"on.png"];
    31. } else {
    32. onOffView3.image = [UIImage imageNamed:@"off.png"];
    33. }
    34. }
    35. - (void) viewWillAppear:(BOOL)animated
    36. {
    37. [super viewWillAppear:YES];
    38. [self updateContent];
    39. }
    Alles anzeigen


    Beim Testen der Server sagt er bei JEDEM, dass derjenige angeblich online ist, obwohl nur der erste on sein kann, der Rest ist es nicht (wie man sich fast denken kann wenn man die letzte URL sieht xD)
    URL 1 und 2 wurden gestrichen, Firmeninterne/Firmenbezügliche. Die erste funktioniert aber garantiert, die 2. nicht.
    Der Grundbau ist von Apple, modifiziert von mir.

    Hoffe auf schnelle antwort :)
    Und ja, der COde ist nicht wirklich funktionsfähig, wie gesagt, jeder wird als on angezeigt, obwohl 2-3 offline