Zeiger in C, simples Verständnis problem?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zeiger in C, simples Verständnis problem?

    Moin zusammen,
    ich bin noch blutiger Anfänger und fange gerade an C und Objective-C zu erlernen damit ich mich anschließend an Cocoa ran wagen kann. Ich hoffe ich bin hier richtig im Forum :)
    Ich bin derzeit bei den Zeigern in C hängen geblieben. Hier mal mein Beispielcode (über denn Sinn brauchen wir nicht sprechen ich versuche damit nur die Zeiger zu verstehen):

    Quellcode

    1. int a = 10;
    2. int *addressOfA = &a;
    3. int query = a;
    4. *addressOfA = 20;
    5. printf("mal schauen %d\n",query);



    Ich habe jetzt eigentlich erwartet das bei der Ausgabe der Wert 20 übernommen wird und nicht die 10. Ich ändere ja hier eigentlich den Wert von a auf 20 und gebe erst dann den query aus. Liegt das etwa daran das zum Zeitpunkt der Zuweisung von a an query der Wert 10 übernommen wird und in query gespeichert?

    Gruß nYmo
  • Mac & i Test Abo