ABPeoplePicker Phone Property und Suchfeld

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ABPeoplePicker Phone Property und Suchfeld

    Hallo zusammen,

    ich hänger aktuell ein wenig bei der Entwicklung meiner App. Kurz zum Stand, ich habe eine ABPeoplePickerView mit (von PeoplePicker bereitgestelltem) Suchfeld. Die Suche funktioniert einwandfrei und die Phone-Property im PeoplePicket wird auch anstandslos aktualisiert. So weit, so gut.....

    Nun das eigentliche Problem, auf dessen Lösung ich leider alleine nicht mehr komme:

    Ist es irgendwie möglich, dass während einer Suche einer oder der erste entsprechende Eintrag in der Phone-Property des PeoplePickers markiert / selektiert wird? Oder anders ausgedrückt, wenn der User eine Rufnummer eingibt, dann aktualisiert sich die Liste der Rufnummern automatisch bei jeder eingegebenen Ziffer und zeigt immer die Records an, bei denen die Ziffern in der Rufnummer vorkommen. Nun hätte ich gerne, dass der Focus natürlich auf dem Suchfeld bleibt und der User weitere Eingaben machen kann. Gleichzeitig soll dann aber der zutreffende Record im PeoplePicker selektiert, also mrkiert werden.

    Ich hoffe ich konnte das Problem verständlich darstellen.... User macht Eingabe im Suchfeld, Liste aktualisiert sich und gefundener Eintrag wird makiert, dennoch bleibt der Focus für weitere Eingaben auf dem SearchField.

    Sollte jemand damit Erfahrung haben oder eine Möglichkeit wissen, wäre ich sehr dankbar. Leider ergibt sich dann aber auch noch ein zweites Problem....... Und zwar soll der User mit den Pfeiltasten durch die Liste der Records navigieren können. Funktioniert auch schon, aber wenn der User z.B. die Pfeiltaste nach unten klickt und der Record mehrere Rufnummern hat, dann springt die Selektion direkt auf den nächsten Record (Namen). Es sollen aber bei mehreren Rufnummern die einzelnen Rufnummern des Records selektiert werden, wenn der User die Pfeiltaste drückt. Erst, wenn er die Rufnummern alle mit den Pfeiltasten durchselektiert hat, soll er auf den nächsten Record springen und dort die Rufnummern einzeln selektierbar machen. (Mit der Maus funktioniert dies ja per default)

    Auch hier suche ich einen Tipp. Ich hoffe jemand von euch kann mir zum ersten oder zum zweiten (oder am besten beiden) Sachverhalt Tipps oder Lösungen geben. :)

    Vielen Dank schon einmal vorab.

    Grüße, Daniel.
  • Mac & i Test Abo