Technische Umsetzung einer App

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.12.2020 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • Technische Umsetzung einer App

    Hallo Leute,

    ich beschäftige mich seit wenigen Wochen mit iPhone-Programmierung. Nun möchte ich eine App entwickeln um ein tieferes Verständnis dafür zu bekommen die folgendermaßen Funktionieren soll:

    Vorab: Ich benutze das ZBar SDK um einen Code (QR-Code und EAN) einzulesen. Diese eingelesenen Daten möchte ich auf dem Gerät speichern und später über TabBarItem 3(siehe unten) an meinen Server übergeben.

    App mit TabBarController (4 TabBar Items)
    1- Scan(Kamera Scannt mit ZBar)
    2- Gescannte Daten (Daten werden in TableView aufgelistet mit gescanntem Bild)
    3- Gescannte Daten übermitteln (also ne Art Ablage auf dem Server)
    4- Einstellungen (so etwas wie, vibrieren beim Start oder Tonsignal beim scannen)

    Wichtigster punkt ist nummer 3. Die gespeicherten Daten würde ich gerne per login auf meinem server ablegen.
    Wie bekomme ich die lokalen Daten auf den Server?
    Sollte ich alles über UIWebView machen oder eher mit HTTP-Requests?
    Oder gibt es bessere Möglichkeiten?


    Ich bedanke mich im Voraus für alle Antworten

    brush51
  • macmoonshine schrieb:

    Für einen Upload solltest Du einen NSMutableRequest nehmen. Als Authentifizierungsmethode kannst Du dann im einfachsten Fall HT-Access verwenden.
    Danke für deine Antwort.

    Und wie schauts aus wenn ich ein POST-Formular habe? Ist das sehr aufwendig, bzw. kompliziert?
    Ich habs nämlich schon mit NSURL usw. versucht, bekomme den ganzen Quellcode der Seite, komme da aber nicht weiter.
  • macmoonshine schrieb:

    Bei POST musst Du die Parameter in den Request-Body schreiben. Da reicht eine einfache URL nicht aus.
    du meinst:

    Quellcode

    1. NSString *urlString = [NSString stringWithFormat:@"http://www.webseite.de/login.php?user=%@&passwort=%@", username, password];
    2. NSURL *url = [NSURL URLWithString:urlString];
    3. NSMutableURLRequest *request = [NSMutableURLRequest requestWithURL:url];



    Mein Ergebnis ist wie gesagt der ganze Quellcode der Seite und der Login funktioniert nicht.
  • macmoonshine schrieb:

    Der spannende Teil geht ja in der letzten Zeile erst los. Da Du die Parameter in der URL übergibst, ist das kein POST- sondern ein GET-Request. Den Request musst Du mit NSURLConnection verarbeiten.
    Wenn ichs richtig verstanden hab, dann wäre das so:

    Quellcode

    1. NSMutableURLRequest *request = [NSMutableURLRequest requestWithURL:url];
    2. [...]
    3. NSURLConnection *conn = [[NSURLConnection alloc] initWithRequest:request delegate:self];


    um den ganzen link inkl. der parameter auszulesen. Und wie würde es hier weitergehen?
    Wie würde ich es dann bei POST machen müssen?

    Sorry wegen der vielen Fragen und danke für deine Hilfe.
  • Und Die Daten die ich mit der Kamera erfasse und von dem ZBarSDK decodiert werden speichere ich am besten mit SQLite oder CoreData?

    Erfasste Daten werden das geschossene Bild, der CodyTyp und die CodeNummer sein. Diese möchte ich dann auch in einer TableView anzeigen(TableView listenelement mit Thumbnail vom geschossenen Bild/Code).
    Diese Daten sollen dann an einen Webserver übergeben werden.

    Was eignet sich hier besser?


    Gruß,
    brush51