Fehler mit cmake und make

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fehler mit cmake und make

    Hallo,
    habe eine Anwendung die sich unter Linux mit cmake und make kompilieren lies unter Mac OS X 10.6.5 kompilieren wollen. Funktioniert aber nicht.
    Ich verwende folgende Versionen:
    gcc: i686-apple-darwin10-gcc-4.2.1 (GCC) 4.2.1 (Apple Inc. build 5664)
    make: GNU Make 3.81
    cmake: cmake version 2.8.3


    Als Fehler erhalte ich:

    Linking C static library /Users/sweb-bin/lib/userspace/libuserspace_libc.a
    [ 14%] Built target userspace_libc
    [ 14%] Building C object userspace/tests/CMakeFiles/time-test.sweb.dir/time-test.o
    Linking C executable /Users/Documents/Studium/Betriebssysteme/sweb-bin/userspace/time-test.sweb
    /usr/bin/ld_classic: unknown flag: -whole-archive
    collect2: ld returned 1 exit status
    make[2]: *** [/Users/sweb-bin/userspace/time-test.sweb] Error 1
    make[1]: *** [userspace/tests/CMakeFiles/time-test.sweb.dir/all] Error 2
    make: *** [all] Error 2


    Habe google schon mehrmals bemüht, aber konnte nichts Vernünftiges finden.

    Danke für jede Antwort!

    Freundliche Grüße, JoeFox
  • Mac & i Test Abo
  • Du musst wahrscheinlich das makefile anpassen (portieren).
    Die Ersteller von solchen makefiles haben oft tausende Annahmen getroffen, welche Tools und Optionen existieren. Und die gibts dann nicht auf dem Mac (und nicht auf allen Linuxsystemen).

    Wenn Du das gemacht hast werden sich die Leute aus dem Projekt sicher freuen wenn sie entsprechende Patches erhalten.

    Eventuell hilft auch Fink oder MacPorts um "GNU/Linux"-kompatible Tools nachzuladen.