Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Doppelter Optional "??"

    Michael - - Swift

    Beitrag

    Zitat von macmoonshine: „Ich vermute einen Swift-Bug. “ Ist es wohl nicht. Zitat von macmoonshine: „Wenn du in deinem Playground die Zeile Quellcode (1 Zeile) weglässt “ Nicht weglassen, ergänzen Quellcode (1 Zeile)Die Property subtitle ist im Protokoll optional deklariert. Wenn der Compiler jetzt nur MKAnnotation als Typ sieht, weiß er nicht, ob die konkrete Annotation-Instanz, diese Property implementiert hat. Die hier verwendete MKPointAnnotation hat die Property implementiert und wenn man de…

  • CoreData App & Watch

    Michael - - Swift

    Beitrag

    Also, ich habe keine Apple Watch und daher auch keinerlei Erfahrung, wie man dafür entwickelt. Daher kann ich dir leider nicht helfen.

  • Sonderzeichen an URL übergeben

    Michael - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Zitat von hape42: „Alle Ü Ä Ö å Å usw. funktionieren jetzt perfekt. “ Na prima. Zitat von hape42: „Für das Apostroph habe ich noch keine Lösung. Das macht den NNString "kaputt" ich nehme an, dass " auch problematisch wird. Ich werde die 2-3 Char notfalls "von Hand" bearbeiten. “ Da wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben. Das „Apostroph“, was du da verwendest ist nämlich gar kein Apostroph, sondern ein „LEFT SINGLE QUOTATION MARK“ (UTF-8: E2 80 98, Unicode: U+2018). Das gibt es im ISO-Latin-1…

  • Sonderzeichen an URL übergeben

    Michael - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Zitat von MyMattes: „Der „Browser“ ist in @hape42‘s Fall aber doch seine App “ Wo steht das? Oben hat er geschrieben: Zitat von hape42: „und auf der Webseite kommt dann so etwas an "Ãœber can‘t" “ Zitat von MyMattes: „im Safari funktioniert es. “ sagt wer?

  • Sonderzeichen an URL übergeben

    Michael - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Zitat von hape42: „und auf der Webseite kommt dann so etwas an "Ãœber can‘t" hat jemand einen Tip für mich? “ Für mich sieht das danach aus, dass du deinen Text UTF-8-Codiert hinschickst, der Server das auch so übernimmt. Wenn ich mir den html-Code von dailygammon.com anschaue, ist da kein meta-Tag enthalten, der eine Codierung angibt. Der Browser nimmt also die eingestellte Standardcodierung an, was offensichtlich IOS-Latin-1 ist. Wenn du nun mal deinen Browser sagst, er soll UTF-8 nehmen (Sa…

  • addSubview über didSelectItemAt ?

    Michael - - Swift

    Beitrag

    Zitat von ThisIsBeat: „da testView ja ein non- optional value ist. “ Das ist es aber nur, weil ihr mit as! castet, was bedeutet, geht der cast schief, macht's *bumm*.

  • Zitat von MyMattes: „in Swift gibt es bestimmt einen Operator ... andere vor “ Ja, die hat Apple sogar alle in der Dokumentation zu String aufgeführt.

  • Ein frisch erzeugter View kann niemals schon vorhanden sein.

  • Passwort mit Sonderzeichen

    Michael - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Zitat von hape42: „¥ ist der Bösewicht “ Sag' ich ja. Du sagtest ja, über die Weboberfläche würde es funktionieren. Dann müsstest du doch nur herausfinden, mit welcher Codierung die Weboberfläche die Passwörter verwurschtelt.

  • Passwort mit Sonderzeichen

    Michael - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Ich vermute mal, dass du da ein Problem mit dem Encoding hast. Das Zeichen ¥ ist ja kein ASCII-Zeichen.

  • Xcode 10 Resizing im Interfacebuilder

    Michael - - Xcode & Tools

    Beitrag

    Ich versehe die UI Elemente ja mit Layoutinformationen und dann kommt da auch nichts durcheinander.

  • Xcode 10 Resizing im Interfacebuilder

    Michael - - Xcode & Tools

    Beitrag

    Ich kann dieses Gejammer echt nicht nachvollziehen. Xcode 10 wendet die gesetzten Autolayout-Constraints / Autoresizingmasks unmittelbar an. Man sieht also direkt im Interface Builder, wie sich ein View zur Laufzeit bei Größenänderungen verhält.

  • structs sind wie Ints value Typen. Da jetzt Pointer drauf haben zu wollen ist Blödsinn. Nimm eine Klasse statt struct, denn Klassen sind Referenz Typen und eben genau für diesen Zweck vorgesehen.

  • NSArrayController selection in Swift

    Michael - - Swift

    Beitrag

    Zitat von Scotch: „Unter Objectiv-C habe ich die Adresse einfach und ohne Probleme bekommen. Quellcode (1 Zeile)“ Hmm, hier schickst du einer Instanz die Nachricht „selection“. Zitat von Scotch: „In Swift funktioniert es einfach nicht: Quellcode (1 Zeile)“ Das hier sieht danach aus, als würdest du von der Klasse „QuickAccessArrayController“ die Methode „selection()“ aufrufen. Sollte das jedoch auch eine Instanz sein, versuch es mal ohne die Klammern, also so: Quellcode (1 Zeile)

  • Json auslesen

    Michael - - Swift

    Beitrag

    Zitat von Valevale: „Und wie bekomme ich das Array das Array dann da raus mit oder ohne dispatchQueue “ Kombiniere einfach die Beiträge 14 und 15 in diesem Thread: C-Quellcode (31 Zeilen)

  • Json auslesen

    Michael - - Swift

    Beitrag

    Zitat von Valevale: „Leider bekomme ich den unten angegebenen Fehler zurück. Außerdem ist das Array glaube ich leer “ Weil du wieder außerhalb des completion-handler agierst. Selbes Problem, wie oben von mir beschrieben.

  • Json auslesen

    Michael - - Swift

    Beitrag

    URLSession arbeitet asynchron, d.h. du hast dort, wo dein Kommentar steht schon Zugriff auf das Array, aber du greifst viel zu früh darauf zu. Wenn du deine Funktion jsonDataRequest() aufrufst, wird dort die URLSession erstellt und gestartet, aber die Funktion kehrt unmittelbar zurück, d.h. der Code nach dem Funktionsaufruf wird bereits ausgeführt, währen die URLSession noch am werkeln ist. Deshalb hast du direkt nach dem Funktionsaufruf auch noch keine Daten in dem questionsJsonVar Array.

  • Pixel in Bilder malen (in macOS)

    Michael - - Grafik & UI

    Beitrag

    Wenn du direkt mit Pixeln hantieren willst, schau dir mal NSBitmapImageRep an.

  • Zitat von Gerhard A. E. Uhlhorn: „Wie kann man es anstellen, dass man immer den Pfad bekommt? “ Nimm die url Property von NSPathControl.

  • Zunächst muss das Swift-Projekt zwei Bedingungen erfüllen. 1. Es muss einen Bridging-Header haben, den kann man zur Not noch selbst erzeugen 2. Es darf keine Swift-Features verwenden, die nicht kompatibel mit Objective-C sind, wie z.B. Swift-enums Das Swift-Projekt kann du dann einfach per Drag&Drop des Projektfiles in dein Projekt rein ziehen. Wie du dann die Swift-Klassen verwendest steht hier. Diese Angaben sind ohne Gewähr, da ich das selbst auch noch nie praktisch gemacht habe.