Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sonderzeichen an URL übergeben

    MCDan - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Zitat von hape42: „Zwischenergebnis: Der Vorschlag von MCDan & MyMattes bringt auch keine Verbesserung. zusätzlich hätte ich noch das Problem zu lösen dass ich die durch die übertragene URL erzeugte HTMLseite als return brauche. Darum kam ich überhaupt auf NSData *matchHtmlData = [NSData dataWithContentsOfURL:urlMatch]; “ Bei Verwendung von NSURLSessionDataTask erhältst Du die Rückgabe des Servers als NSData in dem CompletionHandler. dataWithContentsOfURL: arbeitet synchron und sollte nicht verw…

  • MacBook Backup

    MCDan - - Smalltalk

    Beitrag

    Das komplette Backup des MacBooks erstelle ich per Time Machine auf einer externen HDD mit RAID 1 per USB. Meine Projekte liegen zusätzlich auf Bitbucket, um ein weiteres Backup zu haben und damit ich ggf. auch von anderswo darauf zugreifen kann, sowie ggf. anderen Zugriff darauf geben kann. iCloud von Apple verwende ich nicht, da meine Photos, mit ca. 15 GB, dort eh nicht rein passen.

  • Sonderzeichen an URL übergeben

    MCDan - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Zitat von hape42: „Zitat von MCDan: „Dann probiere doch mal alphanumericCharacterSet als CharacterSet oder baue die URL mal per NSURLComponents und NSURLQueryItem zusammen. “ Quellcode (8 Zeilen) Printing description of url: Quellcode (1 Zeile)Gleiches Resultat “ Mir ging es hier vorrangig um die Verwendung von NSURLQueryItem, damit NSURLComponents die Items in der URL entsprechend auflöst. Also in etwa so: C-Quellcode (9 Zeilen)Aber auch damit sieht die URL dann wie gehabt aus "dailygammon.com/…

  • Sonderzeichen an URL übergeben

    MCDan - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Zitat von hape42: „Zitat von MCDan: „Anstelle von URLHostAllowedCharacterSet solltest Du lieber URLQueryAllowedCharacterSet verwenden. “ Da kommt exakt das gleiche raus wie bei URLHostAllowedCharacterSeQuellcode (4 Zeilen)“ Evtl. gibt es nur Unterschiede, wenn ein & in der Query auftaucht. Habe dies allerdings noch nicht genau untersucht. Dann probiere doch mal alphanumericCharacterSet als CharacterSet oder baue die URL mal per NSURLComponents und NSURLQueryItem zusammen.

  • Sonderzeichen an URL übergeben

    MCDan - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Anstelle von URLHostAllowedCharacterSet solltest Du lieber URLQueryAllowedCharacterSet verwenden. Du möchtest ja den Query Teil der URL percent encoden. Es wäre auch besser die komplette Query zusammen zu bauen und dann stringByAddingPercentEncodingWithAllowedCharacters: zu verwenden. Dies dürfte allerdings nichts an dem Text Encoding Problem ändern. Als CharacterSet könntest Du auch mal alphanumericCharacterSet ausprobieren oder die URL mal per NSURLComponents und NSURLQueryItem zusammen bauen.

  • Schau mal hier "Requesting Authorization to Access Photos". Interessant ist der letzte Abschnitt Observe Changes Before Fetching. Ich tippe mal, dass beim 1. Start der Permission Prompt noch nicht beantwortet war, wenn Du fetchAssets(with:) aufgerufen hast.

  • addSubview über didSelectItemAt ?

    MCDan - - Swift

    Beitrag

    Interessant, dass es so funktioniert. Dies würde ich anhand des Source Codes nicht vermuten. Meine Lösung würde etwa so aussehen: C-Quellcode (21 Zeilen)

  • addSubview über didSelectItemAt ?

    MCDan - - Swift

    Beitrag

    So wird es auch nicht funktionieren. In der letzten Version erzeugst Du immer einen neuen testView und fügst diesen dann zur CollectionViewCell hinzu oder Du versuchst diesen neuen testView zu entfernen, obwohl er sich ja noch gar nicht in der CollectionViewCell befinden kann. Das Thema hatten wir schon mehrfach und die Lösungen dazu gab es auch schon mehrfach. Du kannst den testView direkt im Storyboard für die CollectionViewCell anlegen und dann z.B. bei Bedarf anzeigen oder nicht (Stichwort i…

  • addSubview über didSelectItemAt ?

    MCDan - - Swift

    Beitrag

    In collectionView(_:cellForItemAt:) fügst Du den TestView hinzu, wenn dieser angezeigt werden soll, entfernst diesen aber nie, wenn er für diese Zelle nicht angezeigt werden soll.

  • addSubview über didSelectItemAt ?

    MCDan - - Swift

    Beitrag

    dequeueReusableCell(withReuseIdentifier:for:) solltest Du nur in der Methode collectionView(_:cellForItemAt:) verwenden. Um eine angezeigte Zelle aus einem Collection View zu erhalten gibt es die Methode cellForItem(at:). Anstatt die Zelle direkt in collectionView(_:didSelectItemAt:) zu verändern, solltest Du lieber ein Flag/Status oder dergleichen in Deinem Datenmodel setzen und dann ein reloadItems(at:) für die Zelle ausführen, um diese Änderung in collectionView(_:cellForItemAt:), je nach Fla…

  • Ein reloadData() sollte eigentlich nicht dazu führen, dass sich die angezeigte Position im TableView ändert. Verändert sich evtl. die Anzahl der items und somit die Anzahl der Zeilen im TableView? Füge mal einen Log-Output in tableView:numberOfRowsInSection: hinzu, welche Werte dort zurückgegeben werden. Da solltest Du dann sehr gut erkennen, ob sich die Anzahl der Zeilen im TableView ggf. ändert. Die Frage ist auch, ob QuestionData immer wieder neu vom Server geladen werden muss?

  • Zitat von Gibbsnich: „Entfernt habe ich den Picker so: Quellcode (3 Zeilen)“ Ja, damit hattest Du zwar den View des Picker ViewControllers entfernt, aber den ViewController als solches nie released. Zitat von Gibbsnich: „Zitat von MCDan: „Da Du den View des FromPicker ViewControllers zum view des aktuellen ViewController hinzufügst könntest Du den ViewController auch per addChildViewController: zum ViewController hinzufügen und nach der Verwendung per removeFromParentViewController wieder entfer…

  • Du musst eine Referenz auf den ViewController (FormPicker) halten. Da wirst Du ohne ARC dann wohl ein Memory Leak gehabt haben, oder hattest Du vorher irgendwo ein release an den FormPicker ViewController geschickt. Du kannst ja mal ein Menu > Product > Analyze bei dem Projekt ausführen. Da sollte dann ggf. noch mehr angezeigt werden, was Probleme verursachen könnte. Da Du den View des FromPicker ViewControllers zum view des aktuellen ViewController hinzufügst könntest Du den ViewController auch…

  • Setzte mal testhalber clearsSelectionOnViewWillAppear auf false, um zu prüfen ob sich die Anzeige des TableViews dann auch ändert. Prüfe auch mal, wann/wo überall ein reloadData() ausgeführt wird und teste dann mal per Breakpoint, ob dies Codestellen erneut aufgerufen werden.

  • Verwirrendes CollectionViewCell/TableView Problem

    MCDan - - Swift

    Beitrag

    Du erzeugst ja kein ImageView mehr per Code sondern verwendest den ImageView aus dem Nib/Storyboard. Somit gibt es nicht mehr mehrere ImageViews in den UICollectionViewCells.

  • Daten auf verschiedenen views verfügbar machen

    MCDan - - Swift

    Beitrag

    Packe die Variable aus ViewController1 in Dein Datenmodel und siehe zu, dass in jedem ViewController ein Zugriff auf dieses Datenmodel möglich ist. Dazu kannst du Dein Datenmodel als Singleton anlegen oder die Referenz an jeden ViewController übergeben. Da musst Du halt schauen, was besser zu Deiner App passt bzw. was Dir ggf. besser gefällt.

  • Bei der max. Größe sollte Dir die Klasse NSScreen helfen. Über das Property frame von NSWindow kannst Du dann die Größe und Position des Fensters ändern.

  • Verwirrendes CollectionViewCell/TableView Problem

    MCDan - - Swift

    Beitrag

    Wenn Du eh in jede CollectionViewCell einen ImageView packst und die CollectionViewCell über ein Nib/Storyboard erzeugst, dann kannst Du den ImageView doch auch gleich im Nib/Storyboard anlegen und per Outlet mit Deiner CustomCollectionViewCell Klasse verbinden.

  • Verwirrendes CollectionViewCell/TableView Problem

    MCDan - - Swift

    Beitrag

    Es ging mir um die ImageViews in den CollectionViewCells, welche Du per Code erzeugst und zur CollectionViewCell hinzufügst. Siehe Post 11. Bei dem Code wird bei jedem Reuse der CollectionViewCell ein neuer ImageView erzeugt und zur CollectionViewCell hinzugefügt. Dort solltest Du einen ggf. vorhandenen ImageView wiederverwenden, oder einen bereits vorhanden ImageView per removeFromSuperview() entfernen, wenn Du unbedingt einen neuen ImageView erzeugen möchtest.

  • Hm, removexattr und listxattr scheinen ja auch Terminal Befehle zu sein. Ich wollte ja eigentlich vermeiden mit NSTask zu hantieren. Beim Löschen von Dateien per NSFileManager werden die Resource Fork Files automatisch mit gelöscht. Dies ist schon mal positiv. Beim Kopieren schaue ich jetzt erst mal, ob es danach eine Datei mit "._" Präfix gibt und lösche diese dann. Ist nicht wirklich schön, aber funktioniert erst mal. Sollte noch jemand weitere Lösungen zur Vermeidung bzw. zum Ermitteln und Lö…