Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 442.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.3.2023 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • ImageLiteral Größe festlegen

    322 - - Swift

    Beitrag

    Womit stellst du denn das Image dar? UIIamgeView unter UIKit oder ImageView in SwiftUI? In beiden Fällen ist es nicht unbedingt notwendig das Image klein zu skalieren, um es kleiner als seine PixelSize darzustellen. Das was Mattes schreibt ist absolut richtig und löst dein Problem. Doch ich glaube einfach du möchtest ein Image nicht pixelgenau darstellen. 250x250 als 50x50, da musst du nicht das Image für manipulieren.

  • ImageLiteral Größe festlegen

    322 - - Swift

    Beitrag

    Eine vielleicht nicht ganz unwichtige Frage: warum möchtest du das Image in seiner Größe überhaupt verändern? Für eine skalierte Darstellung ist das nicht unbedingt notwendig. Wo kommen dann die Daten für das Image her?

  • ImageLiteral Größe festlegen

    322 - - Swift

    Beitrag

    ImageLiteral ist leider bekannt dafür erhebliche Probleme zu bereiten. Selbst über verschiedene Xcode - Versionen hinweg kann es passieren, dass Lösungen, die in der vormaligen Version funktioniert haben, plötzlich den Dienst verweigern. Ich würde dir raten imageLiteral in deinem Code vollständig zu meiden.

  • CALayer didDraw

    322 - - Xcode & Tools

    Beitrag

    Schnellschuss-Antwort: UserInteractions sind die vom System am höchsten periodisierten Actions überhaupt. Sie laufen immer auf dem DispatchQueue.main, wie alle UI-Actions. Wird die Maus bewegt, wird definitiv UI-Arbeit vollbrachtet. Und dieser System-Job kann eine höhere Priorität haben, denn dein Content-Change. PS: Hier lässt sich auch der wesentliche Unterschied zwischen RunLoop.main und DispatchQueue.main sehen, aber das nur nebenbei. Quellcode (1 Zeile)Sowas hier eventuell? Kann allerdings …

  • CALayer didDraw

    322 - - Xcode & Tools

    Beitrag

    Wenn du den Content per CAanimation änderst, solltest du mit animationDidStop über die Fertigstellung informiert werden. Quellcode (13 Zeilen)

  • Werte in Datenbank speichern und auslesen

    322 - - Swift

    Beitrag

    "Am Ende verkaufen alle Unternehmen eure Daten ..." Der Umsatz durch Datenverkauf von Apple Inc. beträgt exakt null Dollar

  • Werte in Datenbank speichern und auslesen

    322 - - Swift

    Beitrag

    Soll dein Backend 'nur' für iOS und 'nur' für Nutzer deiner App da sein? Wenn ja, würde ich dir CloudKit empfehlen. Da kannst du Rezepte, Bewertungen und KochCounter in der Public-Domain speichern.

  • Deine Schwäche scheint nicht nur das Coden zu sein. "Hilfe" bedeutet nicht, dass dieses Forum dir deine App schreibt, sondern dir punktuell bei Edge-Cases weiterhelfen könnte. Ich schreibe das eher ungern, aber bei dir muss es einfach sein: Fang mal ganz von vorne an. Grundlagen > Grundlagen > Grundlagen Beste Grüße Deine fauler Arsch

  • Bester Beitrag 2022 (bin fast vom Stuhl gefallen vor Lachen, vielen Dank dafür ) PS: Das da oben ist kein Swift. Schau dir besser Swift-Code an, um Swift zu lernen.

  • ScrollViewReader mit List und scrollTo

    322 - - Swift

    Beitrag

    Haben sich denn bei diesem Problem neue Erkenntnisse ergeben?

  • ScrollViewReader mit List und scrollTo

    322 - - Swift

    Beitrag

    Nur das die scrollView deutlich weniger performant ist. Es ist ein Drama mit der Listendarstellung in SwiftUI.

  • ScrollViewReader mit List und scrollTo

    322 - - Swift

    Beitrag

    Ohne es mir jetzt genau angeschaut zuhaben, würde ich in Richtung ‚willChange‘ vs ‚didChange‘ forschen. Der Button löst einen redraw der View aus, genauso wie das Neuzeichnen der Liste das auch tut, in der selben View. Fakt jedoch ist, dass die List neu gezeichnet wird, jedoch nicht mit dem aktuellen letzten Wert. Ich könnte mir vorstellen, wenn bttn und List nicht in der selben View den sitzen und jeweils den redraw in dieser triggern können, dass es dann funktioniert. Aber das ist jetzt nur ei…

  • ScrollViewReader mit List und scrollTo

    322 - - Swift

    Beitrag

    logge dein `index`-Parameter in: Quellcode (1 Zeile)wenn du den add-bttn auslöst, du wirst erstaunliches feststellen

  • Du hast mehrere Videos, die immer in der selben Reihenfolge abgespielt werden sollen. Ist das letzte abgespielt, beginnt es wieder mit `IntroVideo`, richtig? Schneide doch einfach die Sequenzen zu einen großen Video zusammen und spiele das im Loop ab.

  • Zitat: "... aber wenn du nach langer Zeit mal wieder rein guckst und nicht komplett verloren sein willst, dann finde ich so ein Model wie MVVM als Ansatz sehr gut" MVVM ist das architectural pattern, welche SwiftUI zugrunde liegt. Sollte das nicht so dein Ding sein, dann wird es schnell schwierig Wenn dir das öfters passieren sollte, wird dich MVVM erstens nicht retten und zweitens wird es dann Zeit, sich mit dem grundlegenden Aufbau von SoftwareProjekten zu befassen. Zitat: "Einen Trennung von …

  • Hallo, hat hier eventuell jemand Erfahrung mit der Erstellung und Konfiguration eines mit der Kamera scanbaren AppClips. Ich bekomme beim scannen immer die Meldung "kein nutzbaren Daten gefunden" Vielen Dank im Voraus

  • Bei diesem Punkt habe ich (privat) mittlerweile auch so meine Zweifel. In eigenen Projekten schreibe in so gut wie nie Tests, somit entfällt damit einer der wesentlichsten Grund für die meisten Interfaces. Du hättest ohne die Masse an Interfaces mehr Übersicht in deinem Projekt und wärst schlicht schneller. Einen Trennung von BusinessLogic, Presentation und sagen wir Services, sollte es auch tun. Eine Architektur sollte nicht zum Selbstzweck werden. Diese Gefahr besteht im Besonderen bei Clean A…

  • der NSFetchedResultsController ist zB. in einem CoreDataManager implementiert (gekapselt), der wiederum dem Protokoll "ManageDataService" confirmed. ManageDataService > hat die Funktionen - getAllUsers - deleteUserWith(Id: String) - add(user: User) Den ManageDataService benutzt du als opaque Implementation (im Unterschied zur concrete Implementation, wenn du den CoreDataManager direkt einbinden würdest) zB in deinem DatenRepo, welches dann in dem ViewModel benutzt werden koennte. Nun kommt der U…

  • swiftlint unter M1

    322 - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Vielen Dank fuer deine Hinweise, ich habe das Problem gefunden: Das ist der Default: Quellcode (1 Zeile) wenn ich jetzt nur die warning konfiguriere, wird die ErrorBorder nicht automatisch hochgesetzt und löst bei 200 aus. Quellcode (2 Zeilen) nun aber mit manueller ErrorBorder funktioniert es: Quellcode (3 Zeilen)Vielen Dank für die Unterstützung

  • swiftlint unter M1

    322 - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Das Problem bleibt leider bestehen. Bist du dir ganz sicher, dass du wirklich hier gleiche benutzt, ich denke, dass könnte die Fehlerquelle sein. Quellcode (3 Zeilen)