Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 683.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.3.2023 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • Verschlüsselten String mit CryptoKit

    Osxer - - Swift

    Beitrag

    Moin again, habe mit CryptoKit noch nicht gearbeitet. Ein Blick in die Doku verrät mir aber, dass deine decryptedBox vom Typ SealedBox ist, da sie ein Container für mehrere Informationen darstellt (nonce, ciphertext, tag) und daher einfach kein String ist. ciphertext, tag und combined sind alle drei vom Typ Data, d.h. du könntest mal ausprobieren, was dir die description ausgibt - evtl. reicht die für z.B. Debug-Zwecke oder was du vorhast. PS: Wenn ich dir einen kleinen Swift-Hinweis geben darf:…

  • Type 'Self.Type' cannot conform to 'Decodable'

    Osxer - - Swift

    Beitrag

    Jetzt mal abgesehen von den angesprochenen Bedenken von Wolf und Mattes, versuche ich auf deine Urprungsfrage einzugehen. Zitat von Heruhaundo: „Die Fehlermeldung lautet: Type 'Self.Type' cannot conform to 'Decodable' “ Habe deinen Code jetzt nicht ausprobiert, aber augenscheinlich ist es genau das, was die Fehlermeldung besagt. Ich glaube deine Protokoll-Deklaration ist falsch: Quellcode (5 Zeilen)Warum ist der Rückgabe-Typ hier denn Self.Type? Du gibt doch später mit return try! JSONDecoder().…

  • Ah, typische Fallstrippe, über die ich z.B. beim .navigationTitle (muss ebenfalls innerhalb deklariert werden, nicht außerhalb) auch immer mal wieder stolpere. Zitat von Babelfisch: „PS: Wie machst du eigentlich den Swift-Quellcode mit Syntax-Highlighting hier im Forum? “ Das macht es glaube ich ganz automatisch, ich hab es einfach in den Code-Editor eingefügt. Wird bei mir aber auch bei deinem Code-Posting mit korrektem Highlighting angezeigt.

  • Codereview meiner ersten Struct

    Osxer - - Hilfe

    Beitrag

    So ganz allgemein ist es schwierig, ohne Kontext den Code zu bewerten. Ist ja am Ende des Tages auch viel Geschmacksache und hängt vom Projekt etc. ab. Zitat von Heruhaundo: „damit ich eine "Musterdatei" habe an der ich mich zukünftig lang hangelnd kann. “ Funktioniert selten Wichtig ist es meiner Meinung nach, einen Sprachen-typischen Syntax / Code Style zu pflegen, sodass man sich a) selbst leichter tut, anderen Code zu lesen, und b) andere sich leichter tun, deine Code zu lesen. Das zu lernen…

  • Ich hab es selbst ehrlich gesagt noch nicht groß in der Praxis ausprobiert und kann dir daher leider nur bedingt helfen. Aber spontan beim Überfliegen deines Codes fällt mir auf, dass du die NavigationLinks in der NavigationSplitView verwendest, die Destination allerdings als Modifier des NavigationStacks definierst - kann evtl. am falschen Scope der Fehler liegen? Aber wie gesagt, das ist völlig ins Blaue. Kannst du es mal wie folgt ausprobieren? Quellcode (24 Zeilen)

  • Strings Dictionary mit dynamischen Einheiten

    Osxer - - Swift

    Beitrag

    Wäre es nicht ohnehin etwas eleganter, das ganze über einen DateComponentFormatter zu lösen? Dann bist du viel flexibler (weniger fehleranfällig) und bekommst die gesamte Localization für alle Sprachen umsonst. Folgende Implementierung z.B.: Quellcode (5 Zeilen)Mittels allowedUnits könntest du auch festlegen, falls z.B. auch Zeitintervalle über mehrere Minuten nur in Sekunden angegeben werden sollen (z.B. "220 seconds" anstatt "3 minutes, 40 seconds").

  • Hey, du hast dein Problem wahrscheinlich inzwischen eh schon gelöst. Aber falls nicht: Muss es in Linie 1 nicht erst mal frc.sections heißen (Doku), bevor du wiederum auf dessen objects zugreifst? VG

  • Strings Dictionary mit dynamischen Einheiten

    Osxer - - Swift

    Beitrag

    Hey, vielleicht stehe ich auf dem Schlauch, aber ich verstehe leider weder, was dein Ziel ist, noch was das Problem ist. In deinem Code-Snippet sehe ich nur ein SwiftUI-Text-Baustein. Kannst du etwas genauer beschreiben, was du vorhast und woran dies scheitert? VG

  • korrektes Speichern in Datenbank

    Osxer - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Zitat von Runshak: „klar, schlechter geht immer. Aber ein Konzern wie Apple dürfte meines Erachtens ruhig mehr Geld und Man(n)stärke in SWIFT bzw. die hauseigene Software stecken. Vor allem in die Fehlerbehebung auch die Doku von Swift dürfte etwas detaillierter an einigen Stellen ausfallen. Im Vergleich zu anderen Firmen ist all das zwar an vielen Stellen Meckern auf hohem Niveau aber wer so viel Kohle wie Apple auf der hohen Kante hat, darf das ruhig in Qualität investieren “ Kennst du den Swi…

  • Zitat von Ferdinand: „Durch das ständige ändern der Sekunden springt mein Label immer hin und her, da beispielsweise eine 11 weniger platz braucht als eine 48. Kann man das irgendwie ausschalten? “ Ich gehe davon aus, dass hierfür nicht das Alignment das Problem ist bzw. du das bereits ausprobiert hast. Dann kannst du den monospaced Modifier nutzen, um jeder Ziffer unabhängig des Inhaltes die gleiche Breite zu geben, sodass es zu keiner horizontalen Bewegung kommen sollte.

  • SwiftUI Basics

    Osxer - - Swift

    Beitrag

    Hey, grundsätzlich ganz simpel: du änderst den Wert deines Text-Arguments. Also z.B. mittels ContentView(text: myTextVariable, wobei myTextVariable der Wert ist, den du in deiner Funktion ändern kannst. Oder du speicherst den Wert intern in der ContentView als State und aktualisierst ihn dort. Dank der Reactiveness von SwiftUI wird sich der Wert automatisch aktualisieren. Jetzt ist lediglich noch die Frage, weshalb du das ganze denn von einer separaten, völlig unverbundene Klasse aus machen möch…

  • App Bewertung - richtig so?

    Osxer - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Zitat von Ferdinand: „Kann das überhaupt funktionieren? “ Wenn du den Code korrekt eingebunden hast und der Review Prompt sogar angezeigt wurde, bin ich relativ überzeugt, dass es funktioniert (hat)! Scheinbar konnte deine Mum ja die Bewertung abgeben, das ist ohnehin alles, was du beeinflussen kannst. Alles danach (Network Requests, Review Process etc.) liegt in Apple's Händen. Ich würde an deiner Stelle einfach mal ein wenig abwarten, manchmal braucht es bei Apple auch etwas länger, bis die Re…

  • struct an Funktion übergeben

    Osxer - - Swift

    Beitrag

    Sehe das so wie Wolf. Du könntest doch sogar einfach das Codable Protokoll, welches dein Struct ohnehin bereits entspricht, verwenden, oder? Das hängt aber stark davon ab, in welcher DB / wie du deine Daten abspeichern willst und welche Informationen oder ggf. Konvertierungsschritte erforderlich sind. Ich persönlich würde dir aber ehrlich gesagt empfehlen, es nicht (unnötig) zu kompliziert zu machen. Ich kenne es von mir selbst, dass man alles möglichst abstrakt, generisch & allgemeingültig (wie…

  • Generische Property Declaration

    Osxer - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Hey, könntest du etwas näher erläutern, was du mit „Dynamisieren“ des Sort-Properties meinst? Geht es darum, welche Property genutzt werden soll bzw. das diese dynamisch sein soll? Das würde für mich nach #keypath klingen. Geht es darum, welchen Typ die Property haben soll bzw. dass dieser dynamisch sein soll (z.B. immer id, könnte aber String oder Int sein)? Dann würde ich einen generischen typealias im Sorter Protokoll nutzen. Das mal so ganz ins Blaue… VG

  • Zitat von cnc24: „Hat keiner eine Idee, oder denke ich zu kompliziert ? “ Hi, deine Fragen waren sind für mich zu "Projekt-spezifisch", als dass ich dir helfen könnte, ohne es selbst mit größeren Aufwand auszuprobieren. Das klingt für mich eher nach Programmierer-Alltag, wo du scheinbar ja schon auf einem ganz guten Weg bist! Ausprobieren, Probleme bei Google/Stackoverflow suchen, Workarounds ausprobieren etc. Zitat von cnc24: „Habe den folgenden Link Stackoverflow gefunden und versucht die Lösu…

  • App Update wie veröffentlichen

    Osxer - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Zitat von Ferdinand: „Bei meinen zwei Downloads (hauptsächlich Mama und Papa ) wäre Option A dann wohl ausreichend! “ Das hängt vom Umfang ihres Feedbacks ab... auch da empfiehlt sich manchmal bereits eine gestaffelte Veröffentlichung

  • Aufruf einer App im Appstore

    Osxer - - Swift

    Beitrag

    Zitat von bastl: „funktioniert das nur direkt auf einem Gerät oder sollte es auch im Simulator funktionieren? “ Der iOS Simulator hat keinen AppStore, soweit ich weiß. Daher funktioniert das nur direkt auf dem Gerät.

  • @322 und @Wolf: Ihr seid euch im Groben doch darüber einig, wann @StateObject und wann @ObservedObject genutzt werden sollte (interessanter wäre, ob Themenersteller @BubbleFreak123 hierzu noch Fragen hat). Die "Feinheiten" und die "historische Entwicklung" können wir glaube ich in diesem Thread vernachlässigen - nun habt euch bitte wieder lieb.

  • Hey, ich muss gestehen, mit MapKit noch nicht allzu viel gearbeitet zu haben. Aber vielleicht kann ich dir dennoch ein paar Gedankenanregungen geben. Zitat von cnc24: „1. Ist es möglich das Annotation Objekt vom Typ MKAnnotation in der Datenbank abzulegen, so das ich es später nur noch abrufen muss? “ Ich kennen dein Annotation Objekt nicht, aber ich gehe mal davon aus dass das eine Klasse ist, die Annotation heißt und dem Protocol MKAnnotation conformed? Und zusätzlich hast du eine CoreData Ent…

  • Swift lernen - Tipps, Tricks

    Osxer - - Swift

    Beitrag

    Hallo Rene, einen geführten Udemy-Kurs zu machen, ist sicherlich kein Fehler. Allgemein hängt es natürlich stark davon ab, ob du bereits Vorerfahrung in der Programmierung hast. Falls nein, ist es wie Mattes schreibst, auch sehr wichtig, die allgemeinen Programmier-Basics bzw. Konzepte zu verstehen. Falls ja, geht es mehr um den Syntax und die Swift-speziellen Patterns, da hilft dir vielleicht sogar Apple's eigener Guide (docs.swift.org/swift-book/LanguageGuide/TheBasics.html) weiter. Der ist ei…