Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.3.2023 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • macOS auf Apple Silicon virtualisieren

    Michael - - Smalltalk

    Beitrag

    Ich hatte mir mal das Restore Image von macOS Ventura Beta geladen und versucht mit dem verlinkten Beispielprojekt eine VM zu erstellen. Doch das InstallationsTool ist immer mit einem Fehler abgebrochen. Da hatte ich dann keine Lust mehr.

  • WebView in View setzen

    Michael - - Swift

    Beitrag

    Zitat von Ferdinand: „Wie kann jetzt festgelegt werden dass das WebView nur dort drinne angezeigt wird? “ Mit addSubview(_:)

  • Zitat von 322: „Jedoch ist UserDefaults nicht dafür bekannt, bei seinen Prozessen besonders performant zu sein. “ UserDefaults sind auch nicht dafür gemacht, um Nutzdaten zu speichern. Die sind halt nur für Programmeinstellungen gedacht, also recht wenige Daten.

  • Monterey, gehts eigentlich noch?

    Michael - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von Thallius: „warum bitte braucht in Monterey plötzlich alles doppelt so viel Platz auf dem Monitor? “ Das ist doch schon seit Big Sur so. Der Hauptgrund, warum ich bei Catalina geblieben bin. Leider laufen die neuen MacBook Pros nur mit Monterey. Ich hoffe wird auch beim macOS wieder vernünftig, wie bei den M1 MacBook Pros.

  • Soryboards in Swift

    Michael - - Swift

    Beitrag

    Zitat von Wolf: „Wo ich es gerade sehe, mit Swift und SwiftUI kannst du native auf den Mac entwickeln. Von daher, die „bunten iOS Pappen“ hast du nur, wenn du eine App, welche nicht auf den Mac läuft, auf den Mac schiebst… “ Also, seit macOS Big Sur hast du doch nur noch „bunte iOS Pappen“. Ein macOS gibt es ja gar nicht mehr, nur ein iPad OS für den Mac. Ich persönlich finde macOS seit Big Sur nur noch hässlich. Was da an auch Platz verschwendet wird.

  • Update aus App Store stoppt

    Michael - - Xcode & Tools

    Beitrag

    Zitat von OSXDev: „Doch leider tendiert Apple mittlerweile dazu, sich an den frühen Zeiten von Microsoft zu orientieren und Anwender eher als Tester einzusetzen. Ist zumindest unsere Erfahrung in den letzten Jahren. “ Das ist auch meine Erfahrung.

  • Update aus App Store stoppt

    Michael - - Xcode & Tools

    Beitrag

    Hat Apple inzwischen eine korrigierte Version 13.2 im App Store eingestellt? Die App Store Variante hat(te) ja ein Problem mit Swift Packages.

  • Suche Coder aus der Nähe von Remscheid (NRW)

    Michael - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von Thorsten Kreutz: „das ist nice - aber niemand wird mit großer Wahrscheinlichkeit basierend auf der Idee eines anderen kostenfrei seine Arbeits(Programmier)leistung zur Verfügung stellen “ Sag das nicht. Die hier haben genau so angefangen.

  • Zitat von Gongkikong: „Leider kommt immer dieser Fehler "Type '(UITextRange) -> String?' cannot conform to 'BinaryInteger'" (ist auf dem Bild). “ Die Property text von UITextField gibt die einen Optional(String) zurück, keinen String. Das heißt, du musst erst mal den String aus dem Optional „auspacken“, z.B. so: Quellcode (3 Zeilen)

  • Benutzt jemand SwiftUI für macOS?

    Michael - - Grafik & UI

    Beitrag

    Ich selbst habe SwiftUI nur mal kurz angeschaut und dann entschieden, ich warte erst mal ab, bis das erwachsen geworden ist. Da sind mir noch zu viele offene Baustellen und wenn es mal um mehr als eine Hand voll Daten geht, bricht die Performance in sich zusammen. Daher kann ich den Hype um SwiftUI nicht wirklich nachvollziehen. Hier ist aber einer, der schon recht viel mit SwiftUI auf dem Mac macht. Ob das alles schon SwiftUI ist, was da auf seine Seite ist, weiß ich nicht. Aber er arbeitet dar…

  • Zitat von MyMattes: „Hat jemand von Euch so etwas schon einmal umgesetzt ... und wie? “ Ja, ich habe das vor ewig langer Zeit schon mal gemacht. Da gab es noch kein Autolayout. Heute würde ich das wie im Anhang machen. Einen Scrollview braucht man dabei nicht.

  • Zitat von Wolf: „Zitat von Thallius: „wirft Apple mit m1 dann auch gleich alle Frameworks über den Haufen? “ Ja tun sie! “ Wenn sie das wirklich tun, liegt das sicher nicht an der Prozessor-Architektur, sondern eher daran, dass Apple, entgegen ihren eigenen Beteuerungen auf der WWDC, iOS und macOS zusammen führt. Das wird aber nicht von heute auf morgen gehen, sonst würde Apple ja allen AppKit-Programmen den Saft abdrehen. Zitat von Wolf: „Aber so schlimm ist das auch wieder nicht. Da der M1 nun…

  • SwiftUI QLPreviewController nutzen

    Michael - - Swift

    Beitrag

    Hier hat Apple ein Tutorial bereit gestellt, wo es darum geht, UIKit Views innerhalb von SwiftUI-Views zu nutzen.

  • Zitat von Chris: „Meine Version “ Wenn datum aber ein Montag ist, kommt dabei die Vorwoche raus.

  • Es geht auch einfacher: Quellcode (19 Zeilen)

  • Linie animiert verschieben

    Michael - - Grafik & UI

    Beitrag

    Zitat von MyMattes: „Vielleicht. Mal in's Unreine gesprochen: “ In unreinen Code gegossen. Ich muss sagen, wenn man lange nicht mehr mit Objective-C gearbeitet hat, muss man erst mal wieder rein kommen. Und ehrlich gesagt, viel Standard-Gedöns kommt mir inzwischen umständlich vor. Edit: Damit bei dem Beispiel auch was passiert, ein Tap auf das Display startet/stoppt die Animation.

  • Hilfe bei JSON

    Michael - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Zitat von apfelfan: „marceo und genau da liegt meine problem, ich verstehe was MCDan meint weiß aber nicht wie ich das mir dem Quellcode (1 Zeile)zusammenbekomme “ Es steht eigentlich hier alles in diesem Thread da. Du musst nur noch die Teile richtig kombinieren. Ist ein bisschen wie im Matheunterricht, wo man Formeln ineinander einsetzen muss.

  • Hilfe bei JSON

    Michael - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Zitat von MCDan: „Wobei ich bei [] eigentlich auf ein Array getippt hätte. “ [] ist auch ein Array. [:] ist ein Dictionary.

  • Binäre Datenverarbeitung mit SWIFT 5

    Michael - - Swift

    Beitrag

    Das Bridging gibt es nicht umsonst, d.h. das kostet auch Rechenzeit. Das mag vielleicht meist nicht ins Gewicht fallen und bei NSData<->Data recht einfach sein, aber wenn das häufig geschehen muss, dann läppert sich das.

  • Binäre Datenverarbeitung mit SWIFT 5

    Michael - - Swift

    Beitrag

    Zitat von MyMattes: „Du kannst die Daten in ein NSData-Objekt lesen “ Für die meisten Foundation Klassen gibt es inzwischen Entsprechungen in Swift. So auch für NSData. Bei den Swift Entsprechungen fehlt einfach das Prefix 'NS' im Namen. Also, würde man hier Data nutzen.