Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.3.2023 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • Zitat von Ferdinand: „!! GELÖST !! Durch das simple einsetzten von floor “ Äh, hatte ich oben nicht floor geschrieben ... und Du in Deiner Antwort auch? Aber egal Mattes

  • Du hast falsch geklammert: die floor-Funktion darf natürlich nur "x / 60" beinhalten, damit Du die Minuten erhältst, die Du dann - wieder als Sekunden - von der Zeit abziehst. Mitdenken...! Mattes

  • So etwas wie x - floor(x / 60) * 60 vielleicht? Oder in Prosa "Zeit minus Zeit in abgerundeten Minuten"... Mattes

  • Und noch einer aus dieser Ecke: Quellcode (2 Zeilen)Funktioniert mit Monterey auf einem M1 und Intel Mac ... in einer VMware Fusion VM nicht, dort muss man explizit auf Ungleichheit mit Null vergleichen, um den gewünschte Effekt zu haben. Bescherte mir eine Endlosschleife im späteren Kontext. Ob ich das noch lerne? Mattes

  • Zitat von ashtari: „Wie das in der Praxis geregelt ist, kann ich dir nicht sagen... Nutzungsbedingungen habe ich noch nie selber verfasst “ Dann wird Dir diese Herausforderung für Dein o. g. Projekt ja noch bevorstehen ... oder programmierst Du dort im Auftrag? Ich habe vor Nutzungsbedingungen insbesondere bzgl. GDPR auch einen Heidenrespekt. Zitat von ashtari: „Umgehen könntest du das mit nem deutschen Server. “ Ernsthaft? Meines Wissens musst Du auch dort ein Einverständnis für die Speicherung…

  • isHidden mit "Animation"

    MyMattes - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Zitat von Ferdinand: „Um die "Animation" langsamer auszuführen habe ich den withDuration Wert auf 0.1 heruntergesetzt, “ Wenn die Animation langsamer laufen soll, musst Du ihre Dauer ("duration") natürlich erhöhen... Mattes

  • Table View und View Controller

    MyMattes - - Swift

    Beitrag

    Für mich sehen Deine Segues komisch aus: Bei Dir wird ein neuer TableView-Controller instanziert und präsentiert, ohne den Navigationstack zu nutzen. Du müsstest von der TableView eine "show"-Segue zum Task View Controller haben, eine "unwind"-Segue ist nicht notwendig (ausser Du hast neben dem NavigationController ein explizites UI-Element, um zur TableView zurückzukehren). Dann würde der Task-VC auf den Navigationstack gepusht und der Navigation-Controller händelt ... na, die Navigation eben. …

  • „Neues“ MacBook

    MyMattes - - Smalltalk

    Beitrag

    Ich würde an Deiner Stelle - für den Fall einer wie auch immer gewährten Garantie - sicherstellen, dass der Händler das Gerät mit der richigen S/N bei sich registriert hat: Nicht, dass nachher eine Leistung mit der Begründung verweigert wird, es sei nicht das entsprechende Gerät. Aber bei EUR 300 vermute ich, eine solche Leistung ist nicht enthalten. Für die Diskussion brauchst Du Dich nicht entschuldigen: (1.) nicht ungewöhnlich und (2.) nicht durch Dich zu verantworten Mattes

  • „Neues“ MacBook

    MyMattes - - Smalltalk

    Beitrag

    Bzgl. Uni stimme ich 100% zu: iPad mit Pencil, dann alle Skripte als PDF in einer App organisieren und kommentieren: Perfekt, aber preislich in ähnlichen Regionen. Zum "Coden" (darf man das noch so nennen?) mag Swift Playgrounds funktionieren, aber hier würde ich zu einem "echten" Einstieg per Xcode raten. Aber das alte MBA läuft ja noch. Mattes

  • „Neues“ MacBook

    MyMattes - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von Ferdinand: „Da mir als Student leider die großen Mittel fehlen, habe ich diese MacBook raus gesucht: [...] Zum benutzen von Word um zum lesen von pdfs sollte das ja auf jeden Fall ausreichen, aber wie sieht das ganze bei Xcode aus? “ Hi Ferdi, Es wäre geschickt gewesen, wenn Du kurz die Specs des MacBook Pros genannt hättest statt den Link zu posten: Dann müsste nicht jeder auf eBay um zu erfahren, dass es sich um ein "Apple MacBook Pro 2016 13" i7-6567U CPU 3.30GHz 16GB RAM 256GB SSD …

  • App Bewertung - richtig so?

    MyMattes - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Nope, wenn der Dialog angezeigt wird, obliegt der Rest nicht mehr Deiner Kontrolle... Entspann' Dich bzgl. App-Bewertungen, die kosten eh nur Nerven Mattes

  • Ich habe hier noch einen Artikel gefunden, in dem am Anfang des Blocks eine strong Referenz auf die weak definierte erstellt wird, um so deren Existenz während der Blockausführung sicherzustellen. Erscheint mir zwar als konsequenter Folgeschritt (und würde ich auch lieber als die __unsave_unretained-Variante verwenden), aber warum dies überhaupt notwendig sein sollte, übersteigt mein Verständnis von ARC und Retain-Counts. Und warum dann manchmal und nicht immer bei z. B. Delegate-Zuweisungen in …

  • App Bewertung - richtig so?

    MyMattes - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Hat Deine Mutter die App-Store--Version genutzt, oder war es evt. noch ein TestFlight-Build? Bei letzterem "verpuffen" die Bewertungen verständlicherweise. Mattes

  • Hallo zusammen, eine meiner Apps erzeugte einen unerwarteten Crash nachdem ich mit Xcode 13.4 eine neue Version veröffentlichte ... und ich bin auf der Suche nach einer Erklärung: An einer Stelle rufe ich - noch mit Objective-C - einen MFMailComposeViewController auf, welcher eine Datei vom iCloud-Drive anhängen soll. Daher benötige ich einen Block für's koordinierte Lesen, der eigentlich so aussehen sollte: Quellcode (11 Zeilen)Leider führte das früher zu einer Compiler-Warning Capturing 'self'…

  • Das kommt darauf an: - Ab einer gewissen Benutzerzahl würde ich immer eine gestaffelte Veröffentlichung nehmen. Ansonsten trifft ein evt. Bug - und den kann es trotz gewissenhaftem Testen immer geben - zu viele User und das Supportaufkommen würde mich überrollen. - Bei dringenden (und unkomplizierten) Bugfixes mag der Nutzen eines schnellen Deployments überwiegend ... eventuell sogar der Antrag auf ein "Expedited Review". Letztlich eine Abwägung zwischen Risikobereitschaft, Supportkapazitäten, D…

  • WebView in View setzen

    MyMattes - - Swift

    Beitrag

    Zitat von Ferdinand: „Ich habe den WebView oben angeheftet und nicht oben... “ Verwirrt ... aber ich weiss, was Du meinst Mattes

  • WebView in View setzen

    MyMattes - - Swift

    Beitrag

    Zitat von Ferdinand: „Meinst du also ich sollte den Baustein WebKit View verwenden? “ Meinst Du mit "Baustein", die WKWebView im InterfaceBuilder hinzuzufügen? Das habe ich gar nicht angesprochen und es ist vollkommen egal, ob Du die WebView - wie oben - im Code erzeugst oder per IB. Wenn Du allerdings diese WebView per view = webView zur Hauptview Deiners Controllers machst, nimmt sie den gesamten Raum ein. Stattdessen könntest Du sie als Sub-View hinzufügen und z. B. über LayoutConstraints pos…

  • WebView in View setzen

    MyMattes - - Swift

    Beitrag

    So ganz verstehe ich Dein Problem nicht: Du kannst eine WKWebView doch - wie jede andere View - in eine andere einbinden und z. B. mit AutoLayout in der Grösse / Position definieren. Oder gemäß Deiner Skizze in einen NavigationController einbinden und somit eine "Titelzeile" inkl. Back-Button erhalten... Mattes

  • Leute, nun werdet nicht anstrengend ... Mattes

  • Nur der Vollständigkeit halber - ich bin eben wieder auf den selber Effekt hereingefallen: Das gleiche gilt (natürlich) auch zwischen M1- und Intel-Macs. Besonders ärgert mich, dass ich den Vergleich wieder unsauber codiert hatte (und so auf der Intel-Testmaschine Key-Modifier nicht mehr sauber erkannt wurden). Ich werde alt, Mattes