Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 58.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.3.2023 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • „Neues“ MacBook

    Thorsten Kreutz - - Smalltalk

    Beitrag

    Hat sich ja einiges schon geklärt. Also wenn man die neuesten Apps für die neuesten Geräte entwickeln möchte ist man natürlich mit den neuesten Geräten am Besten beraten. (Geht auch gar nicht mit älteren Systemen). Allerdings finde ich, dass man auch die Bälle flach halten darf, wenn es lediglich um das Auffrischen des Themas geht. Viele Bereiche, die mit Entwicklung zu tun haben und interessant sind, sind nicht nur auf das Apple Universum begrenzt. So gesehen stellt reine Swift Entwicklung für …

  • Aus dem Westerwald, ist jetzt gar nicht soo weit von der Eifel entfernt. Und die Gruppe hier trifft sich ja in Frankfort auf der Messe, dorthin habe ich es bis jetzt aber auch noch nicht geschafft. Das stimmt, neben dem PC bin ich mittlerweile auch zu Apple gewechselt, beschäftige mich aber immer auch noch mit PC und sogar neuerdings einem Chromebook, obwohl ich mir gerade ein neues I-Pad zugelegt habe. Nun, Atari war ein Low Cost Produkt. Das sagen sogar die Atarianer selbst. Und mit dem großen…

  • Cool - ich hatte mir vor der Corona Zeit einen 3D Drucker gekauft und für jemanden aus der Gruppe ein Gehäuse für einen Raspi gemacht. Eigentlich wollten wir noch mehr Bastelprojekte machen. Ich selbst habe einen Atari abgegeben nach einem Umzug. Ich finde Bastelprojekte auch spannend.

  • Hallo Christoph, prima wenn es klappt, dann war der Tipp mit VS für Mac ja richtig für Dich. Hm, also hier habe ich noch keine Atari Gruppe gesehen. Aber bei Atari Home gibt es eine recht große Community aus Deutschland. Ein paar Leute haben sich zumindest mal mit dem Thema Retro Games beschäftigt und etwas programmiert. atari-home.de In dem Verein sind auch ein paar Atarianer forum.classic-computing.de/forum/ Hier ein Entwickler, der aktuell für den Atari programmiert. hd-videofilm.com/frogs/ F…

  • Ah verstehe. Also Visual Studio gibt es übrigens auch für den Mac. Stimmt, XCode ist da nicht so komfortabel. visualstudio.microsoft.com/de/vs/mac/ Ja, ich denke mit einem guten Buch dürfte aber auch der Einstieg in XCode klappen.

  • Hallo, ers mal ein herzliches Willkommen hier. Leider hat das Thema "Programmieren" aus heutiger Sicht nichts mehr gemeinsam mit den Zeiten zu dem C64 oder dem Atari mit einem einfachen Basic. Es gibt zwar auch einige "Basic" Umsetzungen für den Mac, aber Softwareentwicklung ist heute tatsächlich ein recht kompliziertes Thema. (Der empfohlene Weg - eine Ausbildung zum FiAE - dauert 3 Jahre) Wenn Du noch ein Tablet hast, kannst Du eine Lernumgebung von Apple laden, die für Kinder gedacht ist, um …

  • Maus oder Trackpad?

    Thorsten Kreutz - - Smalltalk

    Beitrag

    Jeder, der ein Notebook nutzt, muss ja auch mit dem eingebauten Touchpad irgendwann zwangsweise den Umgang erlernen. Von daher ist es sicher eine gute Möglichkeit, abwechselnd mal das eine oder das andere einzusetzen.

  • Update aus App Store stoppt

    Thorsten Kreutz - - Xcode & Tools

    Beitrag

    Ich bin auch irgendwann dazu übergegangen, über das Portal den Download zu machen. Der Appstore hatte hier in der Vergangenheit öfters Probleme bereitet. Eigentlich die sauberste und einfachste Lösung. Einziger Nachteil, man wird nicht mehr automatisch über neuere Versionen informiert. Das man über das Portal auch in den Appstore gelangen kann, passiert wohl vielen Leuten, wenn sie den falschen Link erwischen. Es ist etwas versteckt, sollte aber auffindbar sein. Man sollte noch erwähnen, dass ma…

  • Hi Chris, bin mir nicht sicher, ob ich Dein Problem richtig verstanden habe. Ich würde immer für die aktuelle iOS Version (z.B. 15.xx) die aktuelle Xcode Version (z.B. 13.1) einsetzen. Natürlich muss man schauen, was sich alles geändert hat, um Software auf aktuelle Versionen zu migrieren. Wenn mir ältere Software anschaue, dann achte ich immer darauf die passende Kombination zu nutzen also bei älterer Xcode Version dann auf älterer iOS Version. Das Problem bei den Geräten von Apple ist, dass we…

  • Zitat von hns: „Aber zum gemeinsamen Lernen spricht nichts dagegen, ein gemeinsames Projekt zu bearbeiten. Man darf nur nicht hoffen dass es sonst jemand interessiert. “ Dazu bietet sich eher an, sich selbst Skills zu erarbeiten an realen Projekten, die nicht unbedingt mit dem eigenen Projekt in Zusammenhang stehen. Wenn man alle "Bausteine" als Wissen aus anderen Projekten gesammelt hat - ähnlich wie bei einem Puzzle - setzt man dann seine eigene Idee um. Oder man arbeitet an der eigenen Idee p…

  • Also ich hatte vor Jahren mal in der Zeit, als Xing noch OpenBC hieß, die Idee einer "virtual Company" gepostet, die genau auf dieser Idee basierte. Eine Gruppe trifft sich im Netz und organisiert sich mittels Collaborations-Tools, um eine gemeinsame Geschäftsidee auf den Weg zu bringen. (Im Grunde genommen eine Art Pre-Crowd-Funding). Zu dem Zeitpunkt, als ich das gepostet hatte gab es in DE genau 0 an Risikokapital. (Die Idee fanden aber alle gut). Gescheitert ist es letztendlich an rechtliche…

  • Hallo, das ist nice - aber niemand wird mit großer Wahrscheinlichkeit basierend auf der Idee eines anderen kostenfrei seine Arbeits(Programmier)leistung zur Verfügung stellen, genauso wenig wie jemand kostenlos meinen Garten umgräbt, mein Bad renoviert und mir gleichzeitig kostenlos das Fliesenlegen beibringt. (basierend auf einer "Kooperation"). Der Bereich Opensource funktioniert auch nur, wenn Teile der Entwicklungsarbeit monetisiert (bezahlt) werden. Beispiel siehe fund.blender.org Wo es fun…

  • Wie kann ich auf M1 testen?

    Thorsten Kreutz - - Smalltalk

    Beitrag

    Die Frage ist zwar aus dem März. Aber die Antwort dürfte in Xcode Cloud liegen. developer.apple.com/xcode-cloud/ "eliminating the need for dedicated build infrastructure"

  • Gesetzliche Update-Verpflichtung

    Thorsten Kreutz - - Smalltalk

    Beitrag

    Dazu gibt es auch einen Artikel auf Heise: heise.de/news/Justizministeriu…phones-kommt-4986440.html In dem Artikel heißt es weiter: Die Bestimmungen erstrecken sich nicht nur auf das eigentliche Produkt, sondern auch auf damit von Anfang an verknüpfte Apps. außerdem: Aktualisierungen sollen hier "mindestens für einen Zeitraum von zwei Jahren ab der Ablieferung der Sache" verfügbar sein. Also nicht für Third-Party Apps z.B. aus dem Appstore. (Wäre sicher auch recht abenteuerlich). Aber genaueres …

  • Witzig, bei Apfeltalk wurde die gleiche Frage am 19.05. gestellt. apfeltalk.de/community/threads…ameter-n-aufrufen.560914/ Eigentlich funktioniert ja: osascript -e 'tell application "Contacts" to set selection to person "Hans Mustermann"' nachdem man die Datenschutzeinstellungen entsprechend angepasst hat. Denn nach dem ersten Aufruf poppen zwei Meldungen auf. Außerdem muss man in dem Befehl den Namen umdrehen "Mustermann Hans", sonst kommt die Fehlermeldung: 35:44: execution error: „Contacts“ h…

  • Das Buch kann ich auch empfehlen. Ich habe zusätzlich noch zwei Udemy-Kurse (Swift 5 & iOS 13 Masterclass, sowie den Vorgängerkurs). Die Dozenten gehen in dem Kurs auch auf Fragen der Teilnehmer ein, das war für mich ein nicht unwichtiger Punkt. Zu dem Thema SwiftUI sind mittlerweile ergänzende Bücher auf den Markt gekommen.

  • Ich kann dies nur aus Consumer-Sicht kommentieren. Bei meiner 3D Drucker Software gibt es einen Cura Klon auf dem Mac, dessen Pflege eine einzige Katastrophe ist. Ich muss quasi stets meinen Mac auf Catalina downgraden, wenn ich die Version haben will, die ohne Fehler läuft. Der China-Kracher schafft es einfach nicht, die Software immer auf den aktuellen Stand im Rhythmus von Apple upzugraden. Ich denke, dass es vielen Cross-Plattform-Developern so geht, dass sie mit dem Ziel "Plattformunabhängi…

  • Hallo, die Frage kann ich nicht direkt beantworten. Aber der Heise Verlag hatte vor nicht langer Zeit ein paar Retro Klassiker vorgestellt in Artikeln, dort wurde in Verbindung mit dem C64 Vice genannt. Zumindest die SourceForge Seite scheint aktuell noch gepflegt zu werden. vice-emu.sourceforge.io/index.html heise.de/mac-and-i/meldung/Ret…ngen-4321641.html?seite=3 Ansonsten vielleicht mal in ein paar Retro Gruppen nachfragen (was Hardware Tipps angeht) z.B. forum.classic-computing.de/forum/ for…

  • Maus oder Trackpad?

    Thorsten Kreutz - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von norris: „Moin Meiner Meinung Maus ist schon Vergangenheit) “ Ja, aber was ist die Alternative ? Ich würde sagen, an dem Tag, an dem ein 6-jähriger das komplexeste Objekt, was beispielsweise jemals mit einer 3D Software, wie Blender heute erzeugt werden kann, mit einem alternativem Eingabegerät erzeugen kann, haben wir eine funktionsfähige Alternative gefunden.

  • Design eines Hardware Keyboards

    Thorsten Kreutz - - Black Magic

    Beitrag

    Die Frage ist vielleicht auch, was soll denn die Zielsetzung aus Sicht des Marktes sein: a) geht es um die Unterstützung von Menschen mit Behinderung ? b) geht es um die Unterstützung von Menschen mit Problemen (Ergonomisch) ? c) geht es um schnelle Eingabemöglichkeiten (Transkription im Gerichtssaal / Stenoschreibmaschine) d) geht es um komfortable Funktionen für Nicht-Schreibmaschinenschreiber ? e) geht es um Eingabemöglichkeiten für Autoren (keine Ablenkung vom Wesentlichen, nämlich dem Schre…