Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 509.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.12.2021 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • Zufall aus Array ohne Wiederholung?

    OSXDev - - Swift

    Beitrag

    Zitat von MiSch87AT: „Danke Leute. mein Problem ist wirklich nur das nicht wenn zufällig 3 ausgewählt wird, nicht noch mal 3 als nächstes kommt. Es geht darum das ein Kind 4 Symbole lernen soll. Mehr zur Hilfe wird dann mittels Daumen rauf und runter ein Punktescore gespeichert. Ich will dazu die Auswahl des nächsten zufälligen Bildes mit abgabe der Bewertung auslösen. In der aktuellen version sind es nur 4 Bilder und daher sehr leicht möglich das genau das gleiche Bild noch mal kommt. Was dem K…

  • Zitat von OSXDev: „... Nachtrag 2: Ich habe mich nun mal mit einem administrativen Account angemeldet und siehe da - ich erhalte eine Ausgabe. Seltsam, da mein Developer-Account eigentlich alle Rechte inne hat. Mein eigentliches Problem löst dies zwar nicht, im Grunde genommen hat es nun eine weitere Ungereimtheit ans Licht befördert. Irgendwie seltsam ... “ Mein Entwickler-Account habe ich nun aus der Gruppe _developer entfernt. Einen Neustart durchgeführt und ihn wieder der Gruppe hinzugefügt.…

  • Zitat von MCDan: „Evtl. verwendet ihr nur eine andere Version von Playground, Xcode und/oder macOS? “ Hmmm, möglich ist alles. Dachte eigentlich, dass ich da auf einem aktuellen Stand bin. macOS: 12.1 Xcode: 13.2.1 Kann man für Playground die zu verwendende Swift-Version separat einstellen? Falls, ja - wo stellt man diese ein? Nachtrag: Wenn ich im Terminal die Swift-Version abfrage, erhalte ich folgende Angabe: Apple Swift Version 5.5.2 (swiftlang-1300.0.47.5 lang-1300.0.29.30) Nachtrag 2: Ich …

  • Zitat von Wolf: „mal in playground kopiert, laufen lassen. funktioniert tatenlos… noch ein Hinweis, sowohl actor als auch async/await sind Sprachkonstrukte von Swift 5.5 (welches im Herbst raus kam) “ - In den Quellen die MCDan genannt hat, wird gleich zu Beginn darauf hingewiesen, dass es um Sprachelemente der Swift-Version 5.5 handelt. - Es handelt sich um Sourcecode der im von mir im Playground ausgeführt wird. - Einzig das Fazit, dass es bei Dir ohne Probleme läuft, ist für mich ein Hinweis,…

  • Ich habe mir die Zeit genommen und MCDans Quellen durchgelesen. Eigentlich dachte ich auch, dass ich das Unterkapital ACTOR verstanden haben. Nun habe ich den Beispielcode genommen und diesen so modifiziert das keine Fehlermeldungen erscheinen und er ordnungsgemäß startet. Nun er läuft auch - nur erhalte ich kein Output. Was übersehe ich hier? Café hilft auch nicht mehr. C-Quellcode (27 Zeilen)

  • Zitat von MyMattes: „Zitat von OSXDev: „Werde nun eine Methode hinzufügen, welche das Modell feststellt und in diesem Zuge dann festlegt wieviele Berechnungen parallel aufgerufen werden dürfen. “ Ich habe keine gute Erklärung für den Effekt, sage Dir aber bestimmt nichts Neues, wenn ich dieser Lösung nicht traue: Es klingt - wie Du ja schriebst - nach einem Timing-Problem. Ein solches über Verzögerungen statt einer sauberen Serialisierung zu lösen, ist die Anleitung zum Unglücklichsein: Irgendwa…

  • Zitat von MCDan: „Bitte nicht! Dafür gibt es u.a. Grand Central Dispatch oder Concurrency für Swift. “ Trifft den Nagel genau auf den Kopf. SUPER. Vielen Dank MCDan.

  • Zitat von MyMattes: „Zitat von OSXDev: „Ich bin nun grübeln. Meine Klasse ResCalcData ist als Singlton realisiert. Meine Methode saveCalcData() erzeugt ..... Also - meine Singleton ResCalcData Klasse muss eine separate Methode enthalten, welche einen MOC (Beispiel - Sourcecode s. o. MyMattes) erzeugt. Hoffe ich habe dies so richtig verstanden? Durch den Aufruf bzw. der Generierung eines MOC kann man auf das NSMangedObject zugreifen und zur Speicherung übergebe ich meiner saveCalcData() nicht die…

  • Zitat von MyMattes: „Zitat von OSXDev: „Okay. Kannst Du mir kurz erläutern, weshalb mir ein jeweils separater MOC an dieser Stelle weiterhilft? Es scheint so als fehlen mir da einige Infos. Vielen Dank mal vorab, Mattes. “ Ich habe mich bei der Nutzung von Core Data in mehreren Threads an die Vorgaben von Apple gehalten, diese nennen zwei wichtige Punkte, die sicherzustellen sind:Zitat von Apple: „ - Managed object contexts are bound to the thread (queue) that they are associated with upon initi…

  • Zitat von MyMattes: „"Singleton" bezog sich bei mir nur darauf, dass die Klasse, welche in meinen Apps für die Datenhaltung zuständig ist, als Singleton realisiert ist. Mit Deiner Thematik hat das nix zu tun. Nur deren Methode, für jeden Thread einen separaten MOC zu liefern, könnte Dir helfen... Mattes “ Okay. Kannst Du mir kurz erläutern, weshalb mir ein jeweils separater MOC an dieser Stelle weiterhilft? Es scheint so als fehlen mir da einige Infos. Vielen Dank mal vorab, Mattes.

  • Zitat von MCDan: „Ein Singleton schützt Dich ja nicht davor, dass saveCalcData() in beliebig vielen Threads parallel ausgeführt werden kann. ... “ @MCDan: Da liegst Du vollkommen richtig. Aufgerufen wird saveCalcData() direkt nachdem die Berechnung geendet hat, also jeweils im selben Kontext. Wie aufgerufen wird s. Quellcode. Quellcode (9 Zeilen)

  • @MCDan: Ich habe hierfür mal das Pattern Singleton, wie von @MyMattes vorgeschlagen, etabliert. Es scheint in der Tat so zu sein, dass hier der Speichervorgang kurzzeitig angehalten wird. Weshalb auch immer??? Der Zugriff bzw. das Auslesen scheint hin und wieder genau in diesem Zeitraum von statten zu gehen. @MyMattes: Ich bin nun etwas irritiert. Das Singleton-Pattern, so wie ich es verstanden habe, sollte doch nur einmal instanziert werden können. Liegt hier nicht ein Widerspruch vor, wenn für…

  • Zitat von MCDan: „Evtl. fehlt irgendwo ein save: beim Managed Object Context. Werden die Werte evtl. in einem Background Thread berechnet und die Änderungen in CoreData nicht mit dem Main Thread/Context synchronisiert? “ Die Daten werden in der Tat in einem Background Thread berechnet und gespeichert. Zu einem späteren Zeitpunkt werden diese dann erneut aus Core Data gelesen. Die ausgelesen Daten stimmen mit den gespeicherten (gilt auch für die falschen Werte) überein. Wenn ich nun die in der Lo…

  • Hallo, folgende Situation stellt sich mir. Wir haben in einer App Core Data integriert. Die App entscheidet anhand von zuvor geprüften Kriterien ob in der SQL-DB gespeichert wird oder Core Data zur Zwischenspeicherung der Daten herangezogen wird. Das funktioniert alles einwandfrei, bis auf, dass die gespeicherten Daten in Core Data hin und wieder nicht den berechneten Werten (tatsächlichen Werten) entsprechen. Da der Fehler sporadisch auftritt, hilft mir der Debugger nicht wirklich weiter - habe…

  • Spieleprogrammierung

    OSXDev - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von pierredrks: „Ob es ein Forum gibt kann ich leider nicht sagen. 3D Apple Games by Tutorials ist aber. zumindest ein Buch was sich damit beschäftigt und kostenlos geladen werden kann. Das ist zwar von 2017, die Konzepte haben sich aber nicht geändert und in SceneKit hat sich glaube ich auch nicht soviel getan. “ @pierredrks: Prima, genau so etwas wurde gesucht. Vielen Dank.

  • Update aus App Store stoppt

    OSXDev - - Xcode & Tools

    Beitrag

    Zitat von Michael: „Hat Apple inzwischen eine korrigierte Version 13.2 im App Store eingestellt? Die App Store Variante hat(te) ja ein Problem mit Swift Packages. “ @Michael: Wir laden Xcode ausschließlich über das Developer Portal runter. Dieses wird dann erst in einer VM evaluiert bevor es eine Freigabe zur Installation auf den Entwicklerrechnern erhält. Alles andere führte in der Vergangenheit einfach zu Chaos verbunden mit Zeitverlust. Dies ist einfach nicht tragbar für uns. Ein Grund auf Ap…

  • Spieleprogrammierung

    OSXDev - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von pierredrks: „... SceneKit hat den Nachteil, dass es nicht wirklich gut Dokumentiert ist und man ist an die Apple Plattformen gebunden. Aber auch damit lassen sich Spiele entwickeln. ... “ @pierredrks: Danke. Gibt es evtl. ein Forum, welches den Aspekt der Spiele-Programmierung im Focus hat? Gute Literatur in diesem Bereich ist wirklich kaum zu finden und wenn dann ist diese schon mehr oder weniger ein paar Jahre auf dem Markt. Ich kann schlecht abschätzen, ob es sich lohnt für diese da…

  • Update aus App Store stoppt

    OSXDev - - Xcode & Tools

    Beitrag

    Zitat von Osxer: „... Bei mir bleibt das Xcode-Update aus dem AppStore auch bei ca 99% stehen. ... “ Hurra, die Modemzeiten sind zurück. Die Teile stoppten auch oftmals kurz vor erreichen des kompletten Downloads. Altbewährtes kommt nicht aus der Mode. SCHERZ Ansonsten habe ich auch den Eindruck, dass diverse Web-Services im Augenblick etwas zäh reagieren. Naja, ist ein rein subjektive Empfinden. Bei uns hat der Download einwandfrei funktioniert.

  • Code. Ist. Nicht. Dein. Freund.

    OSXDev - - Smalltalk

    Beitrag

    Das Fazit des Autors bedarf eigentlich keiner Kommentierung. Dennoch eine kleine Anregung zum Grübeln: Wem ist es nicht schon so ergangen, dass man über den eigenen Sourcecode der vergangenen Tage mal länger hat nachdenken müssen und letztendlich zur Erkenntnis gelangte, dass hätte ich auch einfacher realisieren können. Das Wissen wächst nun halt auch mit der gesammelten Erfahrung. Das nennt sich unteranderem dann Innovation bzw. Fortschritt. Nun stellt sich jedoch die Frage, ob Fortschritt imme…

  • Spieleprogrammierung

    OSXDev - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von manoh: „... Unter den freien Spieleengines gibt es auf Godot, das ich persönlich interessant finde. Ich wollte mich mal damit beschäftigen, aber das liegt bis jetzt nur auf der ToDo-Liste. Den Einstig dazu findet man über die Learn-Seite. Godot, oder auch Unity3d usw., lösen halt ein wenig das Problem, dass man verschiedene Plattformen versorgen möchte und nicht nur die Apfel-Welt. “ @manoh: Vielen Dank. Liest sich gut, auch für Anfänger verständlich. Werde die Links mal weiterleiten. …