Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 227.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.12.2021 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • Ablösung einer alten App / Migration

    Wolf - - Hilfe

    Beitrag

    Wenn ich das Recht verstehe, ist es das selbe vorgehen wie damals bei Navionics. Update der alten App mit der Funktion der neuen App. Hinweis, dass zukünftig nur die Neue App weiter entwickelt wird. Fertig.

  • In Xcode Bild an Mail anhängen

    Wolf - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Das Ganze in ein PDF verpacken und die PDF an das Mail dranhängen. Hat den Vorteil alles ist beieinander, fas Format verschiebt sich nicht und kann separat archiviert werden

  • Ich für meinen Teil, verwende die Möglichkeit über den AppStore. Da ich normalerweise nur Neuigkeiten habe, welche den Nutzer interessieren, wenn es ein neues Release gibt. Hier wird dann zum ersten start der App, ein entsprechender Dialog eingeblendet, mit einer Variablen, ob der User diesen bereits gesehen hat. Falls ja, wird dieser nur noch onRequest des Nutzers neu eingeblendet, das wars. Anders wäre es, wenn ich ein News Portal hätte oder einen reader bspw. für Twitter…, das ist aber bei me…

  • Warum machst das nicht in SwiftUI? Da sind das doch nur ein paar Zeilen Code… … diesen könntest Du dann hier Posten, wenn es Probleme gibt. Mit UIKit/AppKit, ist das nur ein stochern im Dunkeln…

  • Merci, jetzt verstehe ich. Normal wären hierfür Push-Notifications. Diese schalte ich persönlich aber immer ab, wenn mir es nicht plausibel vorkommt, was mir die App senden möchte. Ansonsten gibt es zwei prinzipielle Möglichkeiten: a) du packst die News in ein Update, deines Programms. Dann ist es lokal auf der Kiste und kannst es anzeigen, wenn Du Lust und Laune hast. Ist sicher und du brauchst dir um die Hacker keine Gedanken machen. Das ist dann der Job von Apple b) du lädst dir periodisch (t…

  • Merci. willst Du da die Leute individuell ansprechen oder reicht es dir, wenn Du allgemein Infos an alle Anwender weiterreichen kannst? Schöne Grüsse Wolf

  • Moin Moin Mattes, ich verstehe „Rückkanal“ nicht ganz. Was meinst Du denn damit? Ich kann mir da grad nix drunter vorstellen und bin daher so einigermassen r ratlos? Da ich davon ausgehe, dass ich nicht der einige bin, stelle ich die Frage einfach mal im Forum. Schöne Grüsse Wolf

  • Kannst natürlich eine WebApp entwickeln, welche sich auf jeden Browser bedienen lässt. Dazu brauchst du dann nur einen Browser... Ist ja auch aktuell der Hype, seit 15 Jahren Aber dazu benötigst halt auch einen Webspace und einen passenden Webserver, ggf. noch passende Programmiersprache und Datenbank. Da ich gern das ganze lokal habe, und es ohne Webzugriff funktionieren soll, habe ich da aber auch keine Aktien drin...

  • Protokoll?! Nützlich oder Schrott?

    Wolf - - Swift

    Beitrag

    Moin Moin, hast recht, so funktioniert das ganze. Die default Implementierung, ist dann wie in structs zu definieren, das stört die Klasse aber nicht. So kann man schaffen. Wünsche noch einen schönen Abend.

  • Protokoll?! Nützlich oder Schrott?

    Wolf - - Swift

    Beitrag

    Ich check das mal. Aber dann ist natürlich auch die Hilfe falsch, denn wenn man mutating vor die class function schreibt, wie es automatisch bei der Code Compleation passiert, dann meckert der Compiler ebenfalls. Er mag in einer Klasse das wort mutating gar nicht. Melde mich, wenn ich am XCode war. … so würd das wohl gehen, wenn der Compiler das mit der Klasse frisst. Muss das noch prüfen.

  • Protokoll?! Nützlich oder Schrott?

    Wolf - - Swift

    Beitrag

    Ich wollte mal kurz mit Protokollen anfangen. Damit kann man ja Erweiterungen festlegen, welche der Grundtyp aufweisen soll, um bspw delegates zu prozessieren. Also gegeben ist das extrem komplizierte Protokoll: Quellcode (3 Zeilen) Wenn man das mit einer Klasse verwendet, funktioniert es wie es soll.. Quellcode (7 Zeilen) Will man dies mit structs verwenden: Quellcode (7 Zeilen) bekommt sich der Compiler nicht mehr ein und verweigert den Dienst. denn er möcht unbedingt statt ein func ein mutati…

  • mal kurz die ersten beiden Links von google: - developer.apple.com/documentation/swift/commandline - stackoverflow.com/questions/24…d-line-arguments-in-swift

  • SwiftUI Login View

    Wolf - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    VC? und noch viel text, damit man posten kann

  • SwiftUI Login View

    Wolf - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Mmhhhh, hattest da nichts mit fehlerhaften Versuchen drin? Ne State Variable brauchst Du nicht, liess mal ein paar Beiträge früher, da ist alles beschrieben Da musst einfach auf den richtigen Tab verzweigen, das hat mit dem Thema nix zu tun. Da gibts genügend threats wo es beschrieben ist, wie man einen Tab anspringt. Im Prinzip, reicht dir onCommit. das andere ist das filtern des Strings By the way, hast auch an das Ausloggen gedacht…

  • SwiftUI Login View

    Wolf - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Langsam wird ein Schuh draus… Nur weshalb übergibst in die ListView() den loginController? brauchst doch da nicht mehr, oder sollte ich mich täuschen? So, nach deinen ursprünglichen Coding, fehlt dir noch eine Funktion. Die Zeitverzögerung bei fehleingaben des Passworts? Weisst wie es geht? Im didSet würde ich das Passwort nicht prüfen, da der User nicht wissen muss wie lang es sein soll. Daher am besten nur im onCommit{}

  • SwiftUI Login View

    Wolf - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Dazu habe ich Dir doch den Code geliefert. Alles außerhalb des logins kommt in die VWelcome(). und gut ist‘s.

  • SwiftUI Login View

    Wolf - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Die VMain, ist deine HauptView. Da kommt dann deine App rein. Wo du Landest kannst mit einen Tag steuern. Wenn du das Login sistieren. möchtest, brauchst nur .disabled() an die VPasswort() anhängen. über ein neues Property im LoginController kannst du das fein steuern. Alternativ, kannst ach dene App in die VWelcome verpacken, ist noch schöner, da dann der gesamte Login balast nicht ht mehr sichtbar ist.

  • SwiftUI Login View

    Wolf - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Moin Moin, sag mal, was hat dir das kleine TextEdit denn getan? UI und Logik gehören getrennt. In deinen Fall sähe das ungefär so aus... Quellcode (36 Zeilen)

  • SwiftUI Login View

    Wolf - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Du hast da wohl eher so was gemeint: Quellcode (25 Zeilen)kannst ja auch in eigene Files verpacken… und das .sheet kannst fast überall dranhängen…

  • SwiftUI Login View

    Wolf - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Warum soll das nicht gehen? Quellcode (27 Zeilen)