Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.12.2020 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • Warum verkloppt Apple regelmässig alles?

    hns - - Swift

    Beitrag

    Zitat von Wolf: „Jetzt kann ich mich mal wieder komplett aufregen... statt wie andere Compiler Hersteller zu schauen, dass mit einer neuen Version noch alles funktioniert wie es soll, verkloppt Apple wieder mal alles. Weshalb denn das? Sind die denn völlig bekloppt? “ Bitte genau angeben was das Problem ist. So müssen wir statt über Apple auch noch über Deine Erlebnisse rätseln Generell: Apple macht nicht mehr alles richtig. Wird eine "normale" Firma. Aber so lange es nicht mehr Fehler werden al…

  • Cronjob geht nicht. Alternativen?

    hns - - Scripting

    Beitrag

    Bei mir läuft CronniX um Cron einzurichten. Allerdings weiß ich nicht ob das Deine Zugriffsrechteprobleme löst. Die Alternative ist eigentlich launchd.info Dort kann man sehr viel steuern. Auch unter welchem User ein Script laufen soll. Auch dafür gibts ein GUI-Tool: LaunchControl Aber frag mich nicht ob das auf dem neuesten OS X alles noch so ist... Ein generelles Problem kann sein dass cron das Environment anders setzt (also PATH, Arbeitsverzeichnis o.ä.). Dann muß man einen sh -c innerhalb de…

  • Quellcode (1 Zeile)gibt den vollen Dateipfad aus. NSMetadataItemURLKey ist nil. Problem gelöst. Danke!

  • Ich habe nun das Beispiel aus developer.apple.com/library/ar…ef/doc/uid/TP40001848-SW3 umgebastelt und mit Quellcode (1 Zeile)wird nach dem documentType gesucht und auch alle Files aufgelistet, die der Finder anzeigt. Allerdings musste ich das setSearchScopes:searchScopes ausblenden, da das eine interne Exception gab. Und leider bekommt man mit kMDItemFSName keinen vollen Pfad... Aber das Prinzip geht.

  • Ah, noch besser scheint: developer.apple.com/documentat…tadataquery?language=objc

  • Ja, das ist wohl was ich brauche. Zitat: „MDQuery encapsulates queries against the System store of the filemetadata “ Und dass man Searches mit "Save" speichern kann war mir bisher unbekannt... Danke!

  • Ich habe eine Document-Based App und würde gerne eine Liste aller Dateien auf dem Mac erstellen, die einem bestimmten Document Type entsprechen. Egal wo sie gespeichert sind. Ein Quellcode (1 Zeile)ist natürlich sehr langsam... Der Finder kann das aber relativ schnell finden und anzeigen, wenn ich nach "Art" - "Andere" - "Typ" suchen lasse. Welches Framework ist dafür am besten geeignet?

  • Eine App für 20 Millionen Euro?

    hns - - Smalltalk

    Beitrag

    Ja, ich halte das auch für sehr viel Geld "nur für eine App", aber Zitat: „Bei einer Realisierungszeit von (maximal) sechs Monaten haben also über hundert Entwickler parallel und in Vollzeit daran gearbeitet?“ Du vergisst dass an so einem Projekt nicht nur Entwickler dran sitzen. Zum Beispiel muß das Ganze getestet werden, denn weder SAP noch Telekom können es sich leisten, dass die Daten der ersten 3 Monate weg sind, weil doch noch ein Bug drin ist. Da mal schnell ein Update für nicht gespeiche…

  • Git Verfahrensweise gesucht

    hns - - Xcode & Tools

    Beitrag

    Quellcode (7 Zeilen)wenn man ein eigenes repo auf github hat, dann kann man das mit git remote add meinclone pfad-zu-github hinzufügen und seine eigenen Zwischenstände mit git push meinclone dort veröffentlichen.

  • Selbstständig mit der App-Entwicklung

    hns - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat: „mit dem "Rest des Lebens" wäre ich etwas vorsichtig“ Sehe ich auch so... Vorlieben ändern sich im Laufe der Jahre. Märkte und Möglichkeiten ändern sich. Und man lernt dazu und findet plötzlich das Gras auf der Wiese der anderen Straßenseite grüner. Mit 28 war ich Forscher, mit 38 Produktmanager, mit 48 Unternehmer... Und die ganze Zeit nebenbei Hobbyprogrammierer. Eines fällt mir auf: Du sprichst nirgends von Kunden. Das ist das A&O bei einer Selbständigkeit. Vor lauter Spaß am Programmi…

  • Ich nehme die Apple-Notizen... Werden über iCloud mit dem iPhone synchronisiert. So kann ich jederzeit und überall Ideen/neue Features/Anmerkungen/Aufgaben nachtragen, löschen oder als erledigt markieren. Damit eine Struktur bleibt, verwende ich in einer ToDo-Liste den Wochentag als Überschrift (als Fettdruck). Und Unterthemen gruppiere ich per Einrückung. Themen die an einem Tag nicht erledigt wurden, werden einfach auf den nächsten oder besser geeigneten kopiert. Zu einzelnen Projekten gibt es…

  • Vielleicht hilft das hier? brian-webster.tumblr.com/post/…-the-crashing-nspredicate Da erklärt einer ähnliche Effekte. Vielleicht ist aber auch einfach validateParameter: fehlerhaft oder liefert keinen (id)?

  • Doppelter Optional "??"

    hns - - Swift

    Beitrag

    Zitat von adiminator: „Jetzt habt ihr mich abgehängt... “ Mich hat SWIFT von Anfang an abgehängt Ich bin einfach bei Obj-C geblieben und muß da keine Rätsel über einfache oder doppelte Fragezeichen lösen. Allerdings schreibe ich nur Software für den Hausgebrauch und nur für den Mac. Was nicht heißen soll dass das einfache Software ist (z.B. sind da ein paar CAD Tools dabei)...

  • Wollte mich mal zum Stand melden: es funktioniert inzwischen (zumindest die Anzeige - noch keine Auswertung von Bildern). Der Code ist nicht wirklich komplex. Ein kleines Hindernis war dass man die Layer im IB korrekt einstellen muß. Der Nutzer kann nun zwei externe USB-Kameras per PopUpButton auswählen und bekommt die aktuellen Bilder angezeigt. Danke.

  • Danke, schaut nach einem guten Startpunkt aus.

  • ich überlege gerade an einem Projekt wo zwei WebCams zur Überwachung einer Maschine per USB angeschlossen werden sollen. Deren Bild soll (neben viel anderer Info) Life in der Steuerapplikation angezeigt werden, also einem NSView. Später soll das Bild automatisch auf bestimmte Dinge (Kanten, Mittelpunkt von "Fleck") etc. ausgewertet werden können. Wie würde man das mit Cocoa/Obj-C anpacken? Gibt es einen "USBCameraView" wo man an die Pixeldaten des aktuellen Frames rankommt?

  • Gesucht: Neue Software für Betrieb

    hns - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von MCDan: „Vielleicht wurde der Account gehackt und jetzt für SPAM verwendet. “ Ja,denke ich auch: sieht nach SEO aus: osxentwicklerforum.de/index.ph…Result/505063/?highlight= D.h. 2-3 echte von Hand geschriebene Beiträge und dann indirekter Spam ("Ich suche ein $THEMA. Ich meine $LINK ist gut. Was meint Ihr dazu?").

  • Ich habe vor Jahren mal ein kleines Tool geschrieben, das ein bestimmtes PDF nimmt und per PDFAnnotationFreeText noch ein paar Texte überlagert (Generator für personalisierte Visitenkarten). Hatte damals prima funktioniert. Jetzt wollte ich es auf 10.11.6 und mit Xcode 8.2.1 übersetzen und mal wieder benutzen. Ich bekomme die Annotations prinzipiell an den gewünschten Positionen und Inhalten, nur sieht es so aus, als ob setAlignment: ignoriert wird. Die Texte werden immer zentriert, egal ob ich …

  • Fremdschämen

    hns - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von little_pixel: „Also ein weiteres Argument die Oberfläche im Code zu tippseln… :-p “ Naja, da kann man auch eine 9 statt einer 0 erwischen. Oder eine 0 zuviel...

  • Fremdschämen

    hns - - Smalltalk

    Beitrag

    Meine erste Assoziation zum Dark-Mode war: das machen alle Linux-Freaks, die ich so kenne so. Glücklicherweise gibt es einen Ergonomischen Hintergrund dazu: fit-fuer-usability.de/archiv/w…chrift-auf-weissem-grund/ Aber das heißt der Dark-Mode ist für dunkle Arbeitsumgebung (Nachts, Keller?) gedacht. Also doch für die Kellerkinder? engadget.com/2018/06/04/macos-mojave-includes-dark-mode bestätigt das schon im Titei... Jetzt verstehe ich auch warum ich das nicht vermißt habe: wenn ich spät abends …