Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 92.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.12.2020 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • okay .... die fehlende NavBar bekommst Du wieder, wenn Du wieder zurück setzt (oder löschst, da default gleich false ist). Quellcode (1 Zeile) Tatsächlich sieht es so aus, als ob er deine TableView nicht richtig skaliert! Wie hast Du die erstellt und sind die Constraints richtig da? Mich wundert, dass Du ja offenbar bereits einen UITableViewController als Klasse angelegt hast. Also hast Du wahrscheinlich auch im Storyboard den "gelben" UTVController ausgewählt? Oder hast Du einen UIViewControlle…

  • hm.... nur mal um Fehler auszuschließen: kommentiere bitte mal die Zeilen 24 bis einschließlich 27 (im alten Code oben) aus und ersetze Zeile 23 durch (evtl. auch mal Zeile 2 mit auskommentieren) tableView.tableHeaderView = searchController.searchBar **edit** Ist Dein NavigationController der erste Controller oder wird der irgendwoher bereits aufgerufen (evtl auch schon mit einem NavigationController). Überprüf doch sonst mal, welchen Du siehst. Einfach in viewDidLoad self.title = "suchnavcon" o…

  • vielleicht ein Reihenfolgeproblem? pack doch das 24. MyTable.tableFooterView = UIView() 25. self.refreshControl = UIRefreshControl() 26. self.refreshControl!.addTarget(self, action: #selector(TableViewController.refresh(_:)), forControlEvents: UIControlEvents.ValueChanged) mal vor den search krams. ansonsten war das raywenderlich Tutorial zum ersten Mal nicht so gut, fand ich

  • Moin probier mal, ob Dir Quellcode (1 Zeile)hilft

  • Hallo Michael, danke für Deine Antwort. Ich hänge aber noch etwas damit. Ich will ja z.B. nur den Sonntag (ver)ändern? Einen "Workout.relationshop2Actress" kann ich nicht aufrufen. Wahrscheinlich weiß ich nur nicht, wie ich das machen soll. Ich könnte jetzt einen FetchRequest machen und das an eine eigene Property übergeben, aber wie schränke ich auf den gerade zu verarbeitenden Shop ein. Gefühlt fehlt mir - um kurz in Datenbanken abzuspringen - ein "UPDATE ... WHERE actressID = <id>". Hab ich n…

  • # Problem mit hübschen Schauspielerinnen - Teil 1 | [iOS, Swift, CoreData, Update, Relationship, one-to-many] Hallo liebe Community … okay ich gebe es zu ich wollte mit dem Titel die nötige Aufmerksamkeit erreichen (sex sells). Daher hier ein etwas gefaktes Beispiel meines eigentlichen Problems, aber das Problem als solches ist leider echt. ## [tltr] Hauptfragestellung: Ich weiß, wie ich Daten in eine CoreData Relationship 1:n Beziehung anlegen. Aber wie ändere ich die Daten dazu ab? ## [was wil…

  • oh man ... das war ja zu einfach du hattest recht, die Initialisierung fehlte ( ... openTimes:[] ....) - falls es mal jmd nachbauen möchte. Quellcode (1 Zeile)Vielen Dank!!!! Ob nun direkt mit CoreData oder erstmal einem Struct anfangen ist sicherlich eine philosophische Frage. Für ich mach mal schnell einen Prototyp fertig, wollte ich nur schnell einen struct verwenden. Und jetzt kann ich wenigstens verschachtelte mit Arrays bauen. Wieder was gelernt. Schadet also nichts.

  • firstShop.openTimes bleibt immer "nil". Schon bei der Zuweisung zeigt mir playground ein blödes "nil" an. .append oder .insert ändert nichts, ausser natürlich weniger Code. Hatte ich vorher auch stehen, aber da es nicht ging war ich verzweifelt genug es mit .insert zu probieren Quellcode (1 Zeile)... dachte ja nur, dass ich mal schnell ein paar Testdaten zentral einbaue und mich erst um views und controller kümmere. lieber doch gleich core data und eine schnelle insert-view bauen? wie machst du …

  • Hallo Zusammen, ich wollte mir einfach mal eben mit Structs ein paar Beispiel-Daten bauen und scheitere daran, wie ich verschachtelte Structs baue und dabei die Verschachtelung auch noch als Array funktioniert ... ja ich baue quasi ein CoreData Objekt auf. Quellcode (30 Zeilen)Danke für Eure Hilfe. Gruß iet

  • Programm und Sprecher - Macoun 2012:

    ichessetoast - - Frankfurt

    Beitrag

    am Winkearm ... na dann halt ich mal Ausschau *lol*

  • Programm und Sprecher - Macoun 2012:

    ichessetoast - - Frankfurt

    Beitrag

    T-Shirt fehlt mir leider. Ich bin aber auch da. Glaube aufgrund der meisten Profilbilder wird das eher schwer sich zu sehen .... Daher allen viel Spaß.

  • deutsches mainmenu.string

    ichessetoast - - Xcode & Tools

    Beitrag

    okay ... sorry da bin ich raus. In meiner oldschool Welt nehme ich von jedem Storyboard-Element ein Outlet in den Code und kann es dann mit NSLocalized in einer einzigen Datei bearbeiten und brauche nicht mehrere zu pflegen. Oder Element wird eh schon über Code angelegt. Sorry, aber mit den Storyboards kann ich Dir nicht weiterhelfen. Forum? :-/

  • deutsches mainmenu.string

    ichessetoast - - Xcode & Tools

    Beitrag

    Es wird erst einmal die Base-Einstellung gezogen, wenn ein entsprechende Lokalisierungsdatei fehlt. Aber vielleicht verstehe ich Dich auch nicht. Was soll die MailMenu.string sein? Du musst nach meiner Erkenntnis im Projekt global einstellen, dass sie mehrere Sprachen unterstützt (s. mein erster Eintrag). Dann kannst Du in Deinem Projekt Strings grundsätzlich mit NSLocalizedString() befüttern. Quellcode (1 Zeile) Dann erstellst Du Dir noch eine leere Projektdatei mit dem Namen Localizable.string…

  • deutsches mainmenu.string

    ichessetoast - - Xcode & Tools

    Beitrag

    Wenn es Dir nur darum geht statt "back", "edit" , etc. die deutschen Begriffe zu sehen, brauchst du deinem Projekt nur sagen, dass es jetzt auch deutsch sprechen darf. Fertig Das stellst Du direkt im Projekt ein: Navigationsbereich oben links Dein Projekt anklicken und dann im Content-Fenster ... jetzt hab ich kein Xcode hier ... das Fensterchen aufmachen, wo man auch die erlaubten Ausrichtungen (Quer-, Längsformat, etc) auswählen kann. Weiter runter scrollen und eine zweite Sprache auswählen. G…

  • diesmal schaffe ich es auch wieder. freu mich schon

  • Öffne mal Deine Storyboard-Datei. Da solltest Du drei Views finden:1. eine ausgegraute NavigationController 2. dann Deinen TableViewController 3. und dann noch Deinen Detail-Controller "SecondTableDetailViewController " Der graue Pfeil zwischen 2 + 3 ist der segue. Der hat im Attributsinspektor einen Identifier (da, wo Du auch Push angibst). Gib dem Identifier einen Namen, Du wirst ihn brauchen (so was wie "showDetail" ist gern genommen)! Wenn Du ein Standard-Apple-Projekt als Template gefunden …

  • Einsteiger-Frage - Hardware

    ichessetoast - - Smalltalk

    Beitrag

    Also ich arbeite an einem MacBook 13'' Late2008 .... was soll ich sagen: es geht Das schöne Ding hat mittlerweile 8 GB und 512 SSD und macht damit richtig Spaß. Aber ganz ehrlich ... kauf Dir in jedem Fall einen Monitor dazu. Mittlerweile braucht man einfach mehr Platz auf dem Schirm. Allein schon, wenn man mal zwei Projekte nebeneinander anschauen möchte, wird das sonst zum Horror. Sonst ist es echt ziemlich wurscht. Ist ein Mac .. .der hält ewig

  • Löst nicht die Ursache, hilft aber beim Entnerven: ich nutze parallel noch github und stelle für einzelne Projekte Dateien auf ignorieren. Kannst natürlich auch direkt in der .ignore-Datei arbeiten, aber bei github sieht Du sofort, welche Dateien Probleme machen und kannst die mit einem Klick auf ignore setzen. Wie gesagt löst nicht die Ursache... Gruß

  • 20 Euro: paragon-software.com/de/home/ntfs-mac/