Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 97.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.12.2020 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • Autonom gesteuerte Lego Kampfroboter ^^

    RayJunx - - Smalltalk

    Beitrag

    Hi! Sorry bin nicht so versiert was webdesign angeht und noch mache ich das nebenher selber. Aber der Tipp ist gut und wenn wir mal Kapazitäten haben werden wir so etwas natürlich berücksichtigen. Habe dafür den Youtube Kanal auch extra verlinkt, da hat man sowieso sehr schön alle Videos zusammen. Grüße und schon mal vielen Dank fürs Stimmen abgeben, bin gespannt was am Ende der Konsens ist

  • Autonom gesteuerte Lego Kampfroboter ^^

    RayJunx - - Smalltalk

    Beitrag

    Hallo, wir haben gerade einen Wettkampf basierend auf Lego Technic erweitert mit RC fernsteure Komponenten am Start. Das ganze funktioniert jetzt schon mit 2,4ghz Fernsteuerungen wie von Modellflugzeugen etc. Den Lego suportet sonst nur Infrarot und 8 Kanäle insgesamt im Raum. Da wir mit mehreren Robotern basteln war das keine Lösung. Jetzt wären natürlich zwei Dinge interessant, erstens Funkkameras zur Driverview Übertragung verwenden, und zweitens Gegner oder einige der Teilnehmer oder der Wet…

  • Super, tausend dank, eine Zeile war unnötig, aber es läuft jetzt... macht aber noch seltsame Probleme indem er andere Sounds abspielt als angegeben, bzw diese noch falsch einlädt. Evtl. sind meine Sampledaten nicht 8 byte groß... Das Problem ist das ein bekannter die Funktion geschrieben hat der jetzt nicht mehr erreichbar ist, und ich habe keine Ahnung von sowas Schätze an der Bit Größe. Gerade aus dem Internet gezogen: "he line "bytes_read = ov_read(&vf, buffer, 4096,0,2,1,¤t_section)" specifi…

  • Verwenden von LONG lässt das Programm sich nicht mehr aufhängen, aber die Soundfunktion funktioniert nicht mehr störungsfrei... Quellcode (56 Zeilen) Jetzt bin ich mit meinem Latein am ende

  • Ist vielleicht besser ich zeige die ganze Funktion, für den Fall der Fälle: Quellcode (254 Zeilen)

  • Hi! Nach kurzer Pause läuft meine rudimentäre Engine jetzt nicht mehr auf iPad. Seid neuem IOS und XCODE update. Es hängt an einer einzigen Stelle der Sound Funktion die aber vorher ohne Probleme funktioniert hat... Hier das Stückchen code, es ist die letzte Zeile darin die lautet: "memcpy( (char*)dst, &tmpBuff[0], ret);" Wenn ich sie auskommentiere hängt sich das Programm nicht mehr auf, aber der Sound geht nicht mehr Der Fehlercode lautet: EXC_BAD_ACCESS ( code=1, adress... ) Die Warnung der s…

  • Ohne Zweifel Dauert es sicher Jahre wenn ich das Nebenher fachmännisch anpacken würde. Im Moment will ich mich dem Thema nur mal vorsichtig annähern und zumindest grob das tun was der Performance zuträglich ist. Und OpenCL klingt super. Das währe der nächste Schritt. Ich bin derweil dabei wieder mehr mit meinem Raspberry zu basteln, Morgen kommt ein Zweiter dann baue ich einen mini Cluster und will mich auch mehr mit Linux anfreunden. Und ganz in Ferner Zukunft währe das: "Nvidia bietet eine Ope…

  • Komme auf etwa 280Millionen x 7 Operationen gemischter Art also knapp 2.000.000.000 pro Sekunde. Aber das ist noch Single Core. Und es macht keinen Unterschied ob ich einen Großen Array nehme oder es vorher in einen kleinen Packe, der checkt und optimiert das offenbar selber. Gibts eigentlich irgendwo gute Bücher oder Beispiele, Tutorials etc. wie man mehrere Kerne beschäftigen kann, oder in wie fern geschieht das schon von selbst?

  • Pointers sind nicht wirklich mein Lieblingsding Gibts auch was gutes in Deutsch zu dem Thema? Englisch ist zwar schon ok aber je nachdem wie die mit Fachwörtern um sich werfen sind mir bei Sachbüchern ausnahmsweise oft auch die Deutschen Übersetzungen lieber. Und noch eine Frage, nur um einen Refferenzwert zu haben. Wie viele Performance könnte ich theoretisch aus einem 2.7 GHz Intel Core i7 herausholen, sagen wir wie oft: Alle Variablen in uint_8t und im HEAP: Variable1 = Variable2 + Variable3;…

  • Ich weiß meine Fähigkeiten den Prozessor einen Herzkasper zu verursachen und den Speicher zu vergraulen sind nicht zu unterschätzen. Aber ein bisschen raffe ich es schon, im Grunde wird ja nur ein Platz im Speicher gebucht den ich anhand der Elemente mal Elemente.. entsprechend der Dimensionen und Anzahl der Elemente selber errechnen kann. Und dann kann ich über das gleiche Verhältnis Pointer bewegen um an die jeweils Stelle innerhalb dieses Speichers zu springen. Wird schon

  • "Ich könnte mir vorstellen das das Ganze deutlich schneller wird wenn er es auf den Heap packt. Also erzeuge dein array mal mit dem huten alten malloc und gibt es am ende auch mit free wieder frei. Wenn Du dann wie von HNS vorgeschlagen mit Pointern drauf zugreifst , statt über indexe und nur uint_8t benutzt wie Grietsch vorschlug, dann sollte das eigentlich kein Problem mehr sein 20MB Speicher im Bruchteile einer Sekunde durchzugehen." Klingt super! Das sollte wohl die beste Lösung sein, aber i…

  • 2. verwende uint8_t oder char oder sonstwas in der art anstatt int da du ja nur 20 werte speichern musst. Bringt leider nur minimale unterschiede in der Performance auch wenn ich meine das mehr bringen sollte... 3. werte (bzw adressen) zwischenspeichern!!! Raus aus dem Array in Normale Variablen, in Besonders definierte Variablen? 4. übersetze das ganze mal mit optimization dann ist das schneller. "optimization" ? Kenne nur die Einstellungen in der Build Setting - code optimizing für das ganze P…

  • Das mit den Bitwise Operators klingt mal ganz interessant, habe mir das auch zu Gemüte geführt, hier: tutorialspoint.com/objective_c…e_c_bitwise_operators.htm aber ich habe im Moment noch keinen Plan wie ich das in eine Tabelle die ich mit Bitwise Operators abhandeln kann packen könnte...

  • // Habe das mal zum nachprobieren als vereinfachten Code dargestellt: // Alles was man da optimieren kann kann ich im Originalcode genauso übernehmen. // Bisher war IF wie hier gezeigt am langsamsten, minimal Schneller SWITCH CASE, 33% schneller dann IF in Mehrfachschachtelung. Das mit den BIT Operatoren kenne ich noch nicht im Detail und schaue mir gleich mal an. Jemand ein Beispiel zur Hand? int Gegner[1000000][20]; // Gegner Nummer, 20 Neigungen int GegnerEntscheidung[1000000][20]; // Hier sa…

  • An der Schleifen Struktur lässt sich leider nicht sehr viel ändern. Es geht einfach um eine Computer KI für ein gaaanz primitives Spiel. Es ist nur so das es dort sehr viele dieser simplen KI Kreaturen gibt. Ich mache an einer Stelle nichts anderes als: 1) Ich gehe in einer Schleife alle diese Kreaturen durch. Daran lässte sich nichts groß überspringen. 2) Sie haben schlichte Variablen für Ihr Verhalten, die sich verändern können, diese Stimmen quasi über Ihr verhalten ab, das sind mehrere, also…

  • Hallo, ich versuche gerade die Stelle mit der größten Rechenlast in meinem Code zu optimieren. Sie wird extrem oft aufgerufen da sie am Ende mehrerer Schleifen steht. Im Grunde wird nur ein Wert ausgewertet, von 1 bis 20. Und in jedem einzelnen Fall dann ca 2-4 Rechenoperationen ausgeführt. Zuerst hatte ich es als 20 x IF Abfrage gelöst, dachte mir dann jedoch das das nicht Zielführend sein kann, 20x IF Abfrage Funktion plus ca 3 Folgeoperationen, macht 23 Operationen pro durchlauf. Zweiter Ansa…

  • Geht auch nicht

    RayJunx - - Xcode & Tools

    Beitrag

    Habe heute Morgen probiert. Hat geupdatet und was geändert aber es geht nach wie vor nicht. Selbe Fehlermeldung. Hatte vor der Arbeit aber nur wenig Zeit. Werde Heute Abend noch mal rumspielen und dann wieder hier schreiben. Gibt es noch irgend etwas was sein könnte / worauf ich achten muss?

  • Hi, ohne das ich irgend etwas geändert habe läuft nichts von XCODE aus auf meinem iPad. Simulator geht, aber immer wenn ich das auf dem iPad laufen lassen will kommt eine Fehlermeldung: No matching provisioning profiles found Your build settings specify a provisioning profile with the UUID "...", however, no such provisioning profile was found. Xcode can resolve this issue by downloading a new provisioning profile from the Member Center. Aber auch wenn ich auf "fix" gehe kommt die Fehlermeldung …

  • Tatsächlich, das Update behebt den Bug. Jetzt läuft alles bestens, auch beim Zweiten Start

  • Ja, habe das gerade noch mal getestet. Es ist egal welches Projekt ich starte. Bin sehr gespannt ob es bei Dir geht.