Wie kann ich ein ios Code in MacOS Code nutzen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.12.2020 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • Wie kann ich ein ios Code in MacOS Code nutzen?

    Hallo NG,

    ich habe mal in irgendein Video, schon lange her, gesehen das man den Code von ios auch in MacOS nutzen kann, aber leider weiß ich nicht mehr im Detail wie das ging.

    Hat jemand eine Anleitung, Video, Idee oder sonstiges dazu?

    Hintergrund, ich würde gerne mein App auf beiden System laufen lassen.

    Ich brauche keine komplette Lösung für mein Problem, vielleicht den ein oder anderen Tipp.

    Danke

    A.

    Bleibt Gesund
  • Moin A.,

    Je nachdem wie dringend das alles sein muss würde ich tatsächlich auf iOS 14 und macOS 11 warten.
    Mit SwiftUI 2 kannst Du so unglaublich viel an Logik wiederverwenden…

    Ansonsten ist SwiftUI 1 auch ganz gut geeignet, Du musst nur aufpassen, dass die App Steuerung (NSApplication vs. UIApplication) plattformabhängig neu implementiert wird.

    Vom alten Weg mit UIKit würde ich insgesamt abraten, aber da könntest Du die App auf iPad optimieren und ein Häkchen bei „Mac Catalyst App“ setzen.
    «Applejack» "Don't you use your fancy mathematics to muddle the issue!"

    Iä-86! Iä-64! Awavauatsh fthagn!

    kmr schrieb:

    Ach, Du bist auch so ein leichtgläubiger Zeitgenosse, der alles glaubt, was irgendwelche Typen vor sich hin brabbeln. :-P
  • Marco Feltmann schrieb:



    Mit SwiftUI 2 kannst Du so unglaublich viel an Logik wiederverwenden…

    Ansonsten ist SwiftUI 1 auch ganz gut geeignet, Du musst nur aufpassen, dass die App Steuerung (NSApplication vs. UIApplication) plattformabhängig neu implementiert wird


    Das kannst Du auch bei SwiftUI 1.

    Der Unterschied zwischen dem SwiftUI 1 und 2 ist, dass du die bibs manuell mit Comilierstatemensts ausklinken musst, die dann unter SwiftUI 2 vordefiniert sind.

    Du kannst also einfach mit SwiftUI anfangen, zB unter IOS und später auf mac erweitern, also einfach später auf dem mac testen ;)

    Schöne Grüsse
    Wolf