Default Compiler in Xcode ändern?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.12.2020 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • Default Compiler in Xcode ändern?

    Hallo,

    ich stochere gerade in den Xcode-Einstellungen rum und komm nicht drauf.

    Wie, bzw. wo kann ich in Xcode (v. 1.5) - also nicht per gcc_select - einstellen, daß ich grundlegend einen anderen Compiler für mein Project verwenden will? Ich will also für meinen Code statt z.B. /usr/bin/gcc-3.3 /usr/local/bin/xyz verwenden.

    Weiß jemand, wo ich das einstellen kann?

    t.
    Das iPhone sagt: "Zum Antworten streichen". Wie? Echt Jetzt? Muß ich erst die Wohnung streichen!?
  • Original von ponder
    Ich hab nur kurz einen Blick in die Optionen geworfen und habe nichts dergleichen entdeckt. Um was für einen Compiler handelt es sich denn? Nur so aus neugierde.

    Marco


    Gcc 4.0 (aus dem gnu-csv mit Tag apple-gcc-4021). Ich möchte den momentanen Entwicklungssatnd des Compilers einmal an meinem Code austesten etc. Ich habe keine Lust, dafür extra komplizierte Makefiles basteln zu müssen.

    Ich erinnere mich, damals als man noch mit gcc 2.95 und PB gearbeitet hat, gab es mal ein Apple update für gcc auf 3.1. Da konnte man PB (je Projekt) beibringen auf die neue Compilerversion zuzugreifen. Irgendwo konnte man etwas eintragen wie "CC=/usr/bin/meincompiler" etc. Unter Xcode kriege ich dafür einfach nicht den Dreh. Das gcc_select-Script läßt sich (wegen Abweichender Pfadsystematik) auch nicht so leicht anpassen.

    Man kann doch auch den IBM-Compiler in Xcode verwenden (angeblich; habe ich noch nicht ausprobiert), dann muß man doch erst recht auch einen anderen gcc beutzen können.

    t.
    Das iPhone sagt: "Zum Antworten streichen". Wie? Echt Jetzt? Muß ich erst die Wohnung streichen!?
  • Original von ponder
    Wenn du dir die Tiger Developer CD besorgst, kannst du ohne grosse Umstände in den Genuss von gcc-4.0 kommen. Dort ist er Standardmässig eingebaut. Die kosten allerdings was :)


    Da ist die gcc Version aber schon einen Tacken älter und das scheidet z. Z. sowieso aus verschiedenen Gründen aus.
    Im übrigen sehe ich nicht ein, wieso man nicht auch unter Xcode 1.5 und Panther den Compiler wechseln sollen könnte.
    Ich bin jetzt mit dem Rumprobieren auch schon ein bißchen weiter gekommen und habe es eigentlich auch Geschaft, daß Xcode gcc-4.0 verwendet. Aber leider mit nicht ganz leicht nachzuvollziehenden Folgeproblemen mit merkwürdigen Builderrors an merkwürdigen Stellen. Da sind mir einige Sachen des Buildsystems und Abhängigkeiten von verschiedenen Elementen noch nicht so klar...

    Du könntest mir aber einen kleinen Gefallen tun und mir aus der ges. Tiger-CD das Sell-Script /usr/sbin/gcc_select zuschicken. ;)
    (ist eigentlich Darwin Open Source, aber noch nicht veröffentlicht; auch nicht in der Darwin 8 Preview, soweit ich sehe).

    t.
    Das iPhone sagt: "Zum Antworten streichen". Wie? Echt Jetzt? Muß ich erst die Wohnung streichen!?