Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.12.2020 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • Linie animiert verschieben

    MyMattes - - Grafik & UI

    Beitrag

    Vielleicht. Mal in's Unreine gesprochen: - Es gibt eine UIView uhr, die ein Property zeit und zwei überlagernde SubViews zeiger1, zeiger2 hat - Wenn zeit verändert wird, ermittelt uhr, um welchen Winkel zeiger1 und zeiger2 weitergedreht werden müssten - Dann animiert uhr das Drehen mittels der o. g. Methode. Hierbei müsste duration abhängig vom Winkel so berechnet werden, dass die Winkelgeschwindigkeit gleich bleibt - Zuletzt aktualisert uhr die zeit ... oder das Aktualisieren geschieht direkt i…

  • Linie animiert verschieben

    MyMattes - - Grafik & UI

    Beitrag

    Ich hab' zwar mal kurz in Deinen Code geschaut, dann aber eine Änderung verworfen: Ich würde das Thema etwas anders angehen und eine eigene UIView-Klasse für die Uhr (oder für unabhängige Zeigerbewegungen für jeden Zeiger) erstellen. In deren drawRect:-Methode wird ein Kreis und der Zeiger vom Mittelpunkt der bounds aus gezeichnet. Diese Subviews würde ich dann positionieren einfach um einen Winkel (hier 90°) rotieren. Das könne im entsprechenden übergeordneten ViewController dann so aussehen (w…

  • Ohne es nun zu testen, aber vielleicht ist die Ursache ganz banal: Vielleicht hast Du bei let width = (collectionView.frame.width - (numberOfItemPerRow - 1) * interItemSpacing) / numberOfItemPerRow Probleme mit den Fliesskommaoperationen, so dass der Wert "etwas" zu gross wird (und zwei Zellen nicht mehr passen). Oder die Breite einer CollectionView besteht nicht nur aus den Zellenbreiten und deren inneren Abstand? Ich würde das minimumInteritemSpacing mal testweise um 1.0 verkleinern. Mattes

  • Ein png nach jpg konvertieren

    MyMattes - - Swift

    Beitrag

    Zitat von lololarumpel: „in meiner App möchte ich ein PDF erstellen, das ein png enthält. Dazu muss ich es erst einmal nach jpg konvertieren, da es transparente Bereiche enthält. “ Hast Du einmal z. B. per Durchsteppen im Debugger geprüft, ob alle Variablen - insbesondere original und tmpData - die erwarteten Inhalte haben? Mattes

  • .sh regelmäßig durch launchd ausführen

    MyMattes - - Scripting

    Beitrag

    Zitat von hape42: „mein sh-script ist recht komplex, ich hoffe das ist einfach in AppleScript zu "Portieren" “ Oder versuche erst einmal den zuletzt genannten Weg, das Shell-Script als Kalender-Hinweis auszuwählen... Edit: Hierzu muss dass Script die Erweiterung .command bekommen, sonst wird nur z. B. Xcode zum Anzeigen gestartet. Ausserdem erhält man ohne Signierung einen Fehler bei der Ausführung ... hier habe ich aufgehört, weiterzuforschen. Einfach ist anders osxentwicklerforum.de/index.ph…9…

  • Cronjob geht nicht. Alternativen?

    MyMattes - - Scripting

    Beitrag

    Zitat von MyMattes: „Edit: Früher konnte man auch z. B. AppleScripts für Ereignisse hinterlegen, das scheint aber nicht mehr zu gehen. Macht ja auch Sinn ... kann iOS ja auch nicht “ Nachtrag: Geht noch immer über "Hinweise" - "Eigene..." - "Datei öffnen" ... so genutzt auch über Kalendererinnerungen aus Automator. Mattes

  • .sh regelmäßig durch launchd ausführen

    MyMattes - - Scripting

    Beitrag

    Anderer Lösungsansatz: Erstelle eine "Kalendererinnerung" in Automator und füge der die Aktion "AppleScript ausführen" hinzu. Dann mache in einem AppleScript das, was eigentlich Dein Shell-Script leisten sollte. Kleines Beispiel für das Schreiben in eine Testdatei: Quellcode (6 Zeilen)Beim Speichern im Automator gibst Du der Erinnerung einen Namen, anpassen kannst Du sie dann im Kalender. Du kannst auch Dein Script direkt durch Kalender ausführen lassen, die Option ist etwas versteckt: Kalendere…

  • .sh regelmäßig durch launchd ausführen

    MyMattes - - Scripting

    Beitrag

    Zitat von hape42: „wenn ich time.sh im Terminal aufrufe wird date in die Datei geschrieben. Also funktioniert das Script und an Rechten sollte es nicht liegen “ Da bin ich nicht so sicher: Es mag sein, dass ich komplett falsch liege, aber vielleicht stolperst Du über das inzwischen stark erweiterte Sandboxing, das auch Sub-Prozesse von launchd trifft. Hier findet sich eine entsprechende Diskussion bei Apple, die dort genannte Catalina Release Notes bestätigen das. Vielleicht muss Du Deinem Scrip…

  • Hilfe bei JSON

    MyMattes - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Zitat von apfelfan: „Leider hab ich hier im Forum bislang keine Suchfunktion gefunden. [...] Was muss ich bei mir ändern dass meine JSON auch den richtigen Aufbau hat? Kann mir bitte jemand helfen ? “ Oben rechts findest Du ein Lupensymbol mit dem nebenstehenden Text "Aktuelles Forum durchsuchen" (oder auf der Eingangsseite "Alle Foren durchsuchen"). Damit kann man ... suchen Bzgl. Deines JSON-Problems schau Dir mal die Methode dataWithJSONObject:options:error: an. Dort kann man z. B. die Option…

  • Kalender mit Core Data

    MyMattes - - Swift

    Beitrag

    Zitat von Zeus23: „Kann ich mir in Xcode, ob über CoreData oder über einen anderen Weg, Vorlagen definieren, die ich dann den jeweiligen Wochentagen im Kalender zuordnen kann? “ Du kannst Dir mit Xcode Programme schreiben, die alles mögliche machen, unter anderem auch Kalender anzeigen, Daten wie Fahrzeug und deren Verfügbarkeit verwalten und vieles mehr ... aber Du musst es eben auch selber programmieren. Xcode ist keine Plattform, um irgendwas zusammen zu klicken und "mal kurz" einen Kalender …

  • Ach so, das hatte ich anders verstanden, sorry! Ich dachte, Du meinst zum Erkennen des Click-Events, nicht als Ersatz für das eigene Popup-Windows... Mattes

  • Kalender mit Core Data

    MyMattes - - Swift

    Beitrag

    Zitat von marcoo: „Was ist FScalendar? [...] In der Dokumentation oder einem Forum zu der App wirst du eher Hilfe finden als hier. “ Ich vermute, @Zeus23 meint diese Library auf GitHub und gebe Dir vollkommen recht: In deren Dokumentation müsste beschrieben sein, wie man sich in dessen Datenmodell oder Benutzeraktion einklinken kann, um dann entsprechende Informationen in Core Data zu speichern. Die Bibliothek kenne ich nicht... Mattes

  • Zitat von marcoo: „Warum nutzt du nicht die Notifications von macOS? “ War auch meine erste Idee, aber ... welche Notification wird denn bei Mouse-Clicks an alle Applikationen gesandt? Das wäre natürlich eleganter... Mattes

  • Binäre Datenverarbeitung mit SWIFT 5

    MyMattes - - Swift

    Beitrag

    Das ist eine Methode der Data-Objektklasse, Du nutzt sie also mit Deiner Data-Instanz ... damit ist klar, was geschrieben wird. Und nein, der Inhalt wird nicht "interpretiert", sondern 1:1 geschrieben. Beispiele solltest Du mit Google genug finden können, wenngleich die verlinkte Doku reichen sollte ... auch die writingOptions sind in ihr verknüpft. Lesen musst Du schon selber. Mattes

  • Binäre Datenverarbeitung mit SWIFT 5

    MyMattes - - Swift

    Beitrag

    Zitat von fbfm: „Kennt jemand eine Seite, wo mal genauer erklärt wird, wie denn nun "Data" zum schreiben rein binärer Daten verwenden wird? “ Hier ... welche Info fehlt Dir dabei? Mattes

  • Drawing online Speichern

    MyMattes - - Swift

    Beitrag

    Zitat von Dirk86: „Irgendwie scheint ja nach dem laden, das alte drawing nicht korrekt überschrieben zu werden. da die alten nicht gespeicherten strokes zwar wieder verschwinden aber wohl doch noch im canvasView.drawing vorhanden sind. “ Wie gesagt: Check' Deinen Code, ob Du vor dem Laden einer Grafik alle Objekte auf ihren Ausgangszustand zurücksetzt / leerst. Das klingt mir nicht so. Diese Frage kannst Du Dir nur selber beantworten ... Mattes

  • Ich bin in eine andere Richtung gegangen und es funktioniert meines Erachtens: Statt das Fenster irgendwie so zu konfigurieren, dass es sich bei einem "fremden" Klick versteckt, lausche ich einfach auf entsprechende Events und schliesse das Fenster programmatisch selber. Ich glaube, das andere Vorgehen führt schnell in Sackgassen, da die App ja gerade nicht aktiv / key sein soll... Füge meinem Beispiel ein NSEvent-Property monitoredEventHandler hinzu und ändere die Methode timerFired: wie folgt:…

  • hideOnDeactive fühlt sich falsch an: Die App soll doch gar nicht aktiv sein. Mmmh, mal schauen, ob ich die Tage mal weiter forsche Mattes

  • Zitat von Stephan87: „Ich gebe an dieser Stelle auf weil ich mittlerweile nicht mehr durchblicke und weil es so wirkt als gebe es im Internet aktuell keine Lösung. “ Ich war neugierig und habe - auf Basis eines alten Test-Projektes - mal einen Versuch gestartet .. es funktioniert eigentlich wie vermutet: - Ich erstelle eine Menubar-Item, der ein kleines Menu anzeigt. - Mit Auswahl des Eintrags "Show Window" startet ein 10 sec. Timer, damit ich den Fokus auf andere Apps setzen kann. Eigentlich un…

  • Drawing online Speichern

    MyMattes - - Swift

    Beitrag

    Zitat von Dirk86: „Ist klar was ich meine?? “ Nein Es klingt für mich stark danach, dass Du einen Fehler in der Datenhaltungsschicht Deiner App hast. Wenn Du deren Zustand vor'm Laden nicht sauber zurücksetzt, könnte es solche Konsequenzen haben. Mach' Dir den Programmablauf und Änderungen der Zustände beim neu Laden einer Grafik bewusst, dann wirst Du bestimmt eine Inkonsistenz finden ... ich mache das gerne old school mit Papier und Bleistift. So von aussen bleibt es Kaffeesatzlesen, Mattes