Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 80.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Krise: Die Veröffentlichung von Stellenangeboten und -gesuchen ist bis 31.12.2020 kostenfrei. Das beinhaltet auch Angebote und Gesuche von und für Freischaffende und Selbstständige.

  • XXX

    marcoo - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von ithinkgeek: „Könnt Ihr Euch noch ruhigen Gewissens einen Mac kaufen? “ Ja. Es stimmt, dass es in den vergangenen Jahren häufiger technische Mängel gegeben hat, und dass Neuvorstellungen oft nicht so rund waren wie früher. Die Produktpalette enthält aber immer noch sehr gute Geräte. Zudem ist der Kauf eines Apple-Computers für viele ja auch ein Kostenpunkt. IBM hat zum Beispiel veröffentlicht wie viel sie damit einsparen. Und für mich gilt das auch. Gelegentlich habe ich auch ein Proble…

  • Map's in Swift

    marcoo - - Swift

    Beitrag

    Offensichtlich sind Dictionaries gemeint. Dictionary<KeyType, ValueType> oder [KeyType:ValueType]. Die Ausgaben in folgendem Code sind alle "Hello, World" Quellcode (10 Zeilen)

  • Eine App für 20 Millionen Euro?

    marcoo - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von Marco Feltmann: „Laut des hauseigenen Physikers: Doch, wird es. Sogar mit Lichtgeschwindigkeit. Dem Elektromagnetismus ist selbst Stahlbeton relativ egal, da die Wellen Metall anziehen, nicht aber von Metallen angezogen werden. Wasserleitungen sind ein Problem, da fließendes Wasser Interferenzen mit den Funkwellen bilden kann – oder so ähnlich. “ Das kann ich mit praktischen Erfahrungen untermauern. Eine zeitlang durfte ich mich mit Ortung von DECT-Mobilgeräten beschäftigen. Und zumind…

  • Es ist so leider schwer zu beurteilen, wo das Problem liegt. Ich tippe darauf, dass die Codezeile falsch ist und der Fehler wie oben beim Erstellen der URL auftritt. Ich versuche mal den Code, der hier immer nur in Auszügen zu sehen ist, umzuschreiben: Quellcode (10 Zeilen) alternativ kann man auch die vorgeschlagenen guards nehmen: Quellcode (12 Zeilen)In beiden Fällen ist es leichter zu erkennen, dass der mit '// ...' angedeutete Code nur in bestimmten Fällen überhaupt ausgeführt wird. Die zwe…

  • WebServer per App

    marcoo - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Hallo Johannes! Für mich klingt das auch so, als wenn es sinnvoll wäre, wenn du erst einmal versuchst, herauszufinden, was der Webserver dir liefern kann. Vielleicht ist das dokumentiert. Ergänzend könntest du mit "Interpretern" versuchen, Daten abzufragen und daraus lernen. Wenn dann klar ist, dass du an die gewünschten Daten kommst und du das noch schön in eine GUI verpacken möchtest, kannst du das immer noch machen. Vielleicht kannst du mit Python beginnen und zuerst von deinem PC aus einmal …

  • Hallo Mattes! Eine von mir genutzte App für das Protokollieren von Ausgaben und Online-Banking (von mir nicht genutzt) hatte nach jeder Änderung den Cursor ans Ende des Feldes positioniert. Ich habe mich immer geärgert, wenn ich etwas korrigieren musste. Dadurch dass du die Positionierung schon "verhinderst", entgehst du diesem Problem. Zumindest halte ich deine Lösung für konsistent, auch wenn ich diese Einschränkung seitens der App nicht unbedingt gut finde. Da es immer nur kurze Eingaben sind…

  • WebDAV Upload

    marcoo - - iOS, tvOS, watchOS

    Beitrag

    Es ging bei der Rückmeldung von t-no eher um die Typen als um die Schreibweise. Zitat von Qvex23: „Quellcode (7 Zeilen)“ Deine erste Zeile deklariert und initialisiert webdavUp als Optional<WebDAVFileProvider>. Das ist bei dem init auch notwendig. Es kann sein, dass webdavUp mit nil initialisiert wird. In diesem Fall wird dann auch copyItem nicht aufgerufen und der completionHandler erst recht nicht. Hast du mal einen Breakpoint in Zeile 2 gesetzt und geprüft, was in webdavUp steht? Falls das ni…

  • Hallo Uwe, da kann man nur raten, denn es gibt kaum Hinweise zur Ursache. Ich vermute, dass der verwendete Typ nicht dem erwarteten entspricht. Evtl. ist die Klasse SinusWaves_SinusWaves_ nicht von der richtigen Klasse abgeleitet. Um das besser sagen zu können, müsstest du mal den Stack zum Zeitpunkt des Fehlers und den betreffenden Code (mind. Methode, in der der Fehler auftritt) posten. Grüße Marco

  • Hallo Uwe! Ich glaube du musst den Installer von Apple laden. Der muss recht neu sein, da vor ein paar Monaten die Schlüssel für verwendete Zertifikate abgelaufen sind. Ich bin bei der Suche unter support.apple.com/de-de/HT208969 fündig geworden. Grüße Marco

  • Ich vermute, dass es ein Problem mit der OperationQueue gibt: Im forEach werden die Mails gelesen, aber die Queue wird vermutlich schon freigegeben, wenn die Methode performDragOperation verlassen wird. forEach wartet vermutlich nicht bis der Reader abgearbeitet ist. Etwas seltsam ist natürlich, wenn es bei Outlook funktioniert und bei Apple Mail nicht. Ich würde das genannte Probleme trotzdem prüfen und ggf beheben.

  • Ich hatte 2016 mal etwas in der Richtung gemacht: eine kleine App, die sich mit der Fritzbox verbindet und über Anrufe informiert. Dazu musste ich eine TCP-Verbindung zur Fritzbox aufbauen. Ich habe damals ytcpsocket verwendet. Mir gefiel, dass es kompakt war. ytcpsocket beinhaltet einen C-Wrapper um die Standard-Socket-Implementierung und Swift-Klassen. Prinzipiell geht aber sicherlich auch jede andere Library für TCP. Bei Alamofire findest du vermutlich sehr viele Projekte, die dies nutzen und…

  • Hallo liebes Forum! Ich habe mir eine kleine App geschrieben, mit der ich meine Ausgaben protokollieren wollte. Seit kurzem bin ich nun dabei, an einer eigenen Tastatur für die Eingabe des Betrags zu arbeiten (ich möchte da auch im Nachhinein ein Komma setzen und die üblichen Zahlenkombinationen wie 99 direkt nutzen können). Das hat mit der Doku von Apple Custom View for Data Input und weiteren Tipps im Internet (z.B. bei Stackoverflow) soweit recht gut funktioniert. Meine Tastatur soll im Querf…

  • Ich vermute, dass du weiter kommst, wenn du Quellcode (2 Zeilen)hinter runModal verschiebst, da der Anwender erst bei runModal den Dialog angezeigt bekommt und vorher nichts eingegeben haben kann.

  • Swift-Code-Editor für Windows 10

    marcoo - - Swift

    Beitrag

    Doch gibt es: RemObjects Elements Habe ich selbst aber nie ausprobiert. Es ist also keine Empfehlung, sondern nur der Hinweis, dass es das gibt.

  • Gibt es eine Alternative zu import UIKit

    marcoo - - Swift

    Beitrag

    Da es noch niemand genannt hat: die nächste Swift Version (5.3) soll Windows-Support bieten. Swift 5.3 is a release meant to include significant quality and performance enhancements. In addition, this release will expand the number of platforms where Swift is available and supported, notably adding support for Windows and additional Linux distributions. (Swift.org) Und von RemObjects gibt es seit Jahren Compiler und IDEs, die Swift auch unter Windows ermöglichen. Beides wird ohne UIKit sein und …

  • Suchen und ersetzen

    marcoo - - Swift

    Beitrag

    Noch ein kleiner Tipp: versuche möglichst auch die Swift-Typen zu verwenden. In diesem Fall String statt NSString, denn dann profitierst du von weiteren Hinweisen. Ich habe es mal mit folgendem Minibeispiel probiert: Quellcode (3 Zeilen) Wenn statt NSString String verwendet wird Quellcode (3 Zeilen) Gibt es beim Übersetzen eine Warnung zu Zeile 3: Result of call to 'replacingOccurrences(of:with:options:range:)' is unused Das weist in diesem Fall ganz richtig auf eine potenziell falsche Verwendun…

  • Zitat von OSXDev: „ Nun zum eigentlichen Anliegen. Nachdem ich mich nun ein wenig mit der API beschäftigt habe und feststellen musste, dass diese - zumindest i. A. noch - nur die als veraltet geltenden Funktionen MD5 und SHA-1 bereitstellt, bin ich ins grübeln gekommen, ob sich zum jetzigen Zeitpunkt schon ein Umstieg - verbunden mit dem Aufwand - auf 10.15 um eine "sichere", in die Zukunft gerichtete Verschlüsselung anbieten zu können lohnt? Wie handhabt Ihr dies? “ Vermutlich habe ich das fals…

  • pickerView 4 Walzen

    marcoo - - Xcode & Tools

    Beitrag

    Hallo Thomas, ich weiß nicht, warum da jetzt keine Antwort kam, aber das mit den Tags kann ich auch erklären. Wenn du einen neuen Eintrag bearbeitest, sieht es etwa so aus:osxentwicklerforum.de/index.ph…410733de061c95358052ba902 Ganz rechts ist ein Button mit "</>" drauf. Wenn man den klickt, erscheint ein Dialog, in dem man Code eingeben und das Syntaxhighlighting wåhlen kann:osxentwicklerforum.de/index.ph…410733de061c95358052ba902 Der eingefügte Code sieht dann so aus: C-Quellcode (3 Zeilen)Le…

  • Hallo! Als einfachste Lösung scheint mir, Buttons und Contextmenu zu verwenden. Meines Wissens kann man die Menubar nicht in ein Fenster bringen. Die Struktur des Menüs könnte man programmatisch übernehmen. Vielleicht kenn jemand anders noch einen einfacheren Weg. Meiner Erfahrung nach wird das auch bei den meisten Apps so gemacht, dass nur wichtige und häufig genutzte Funktionen zusätzlich zum Menü auch direkter in der GUI zu erreichen sind. Umgekehrt möchte ich eigentlich selten im Hauptfenste…

  • Ich vermute, dass eine Kombination mit Pushnotification hilfreich sein könnte. Unter developer.apple.com/documentat…ification-related_actions steht, dass eine App dafür gestartet wird. Deine App könnte sich also vom Server wecken lassen. Das sollte recht stabil funktionieren, wie die Messenger-Apps zeigen. Andererseits steht unter developer.apple.com/documentat…_events_in_the_background, dass die Events von CoreLocation die App starten können, was aber nicht mit jeder Nutzungsweise kompatibel is…